News

News – Montag, 18. Juni 2018
Montag, 18. Juni 2018   (Bild © Jesus Renedo)

VOR65 - Ocean Race 2017/18 - Götheborg - Inport Race

 VOR65 - Ocean Race 2017/18 - Götheborg - Inport Race Gestern wurde in Göteborg das letzte Inport Race der diesjährigen Ausgabe gesegelt. Bei moderaten Winden und zahlreichen Positions-Wechseln lag zum Schluss 'Vestas' mit Charlie Enright USA vorne. Mit Rang 3 konnte sich 'Mapfre' (Javi Fernandez ESP) in der Inport-Race-Wertung an der Spitze behaupten. Der Bericht und die Video-Zusammenfassung.
Der Start zur Schluss-Etappe erfolgt am Donnerstag.
Montag, 18. Juni 2018   

GC32-Catamaran - Extreme Sailing Series Act 3 - Barcelona ESP - Final results

 GC32-Catamaran - Extreme Sailing Series Act 3 - Barcelona ESP - Final results Mit zuerst 5, später auf rund12kn auffrischenden Winden ging gestern in Barcelona der 3. Act der Extreme Sailing Series zu Ende. 'Alinghi' mit Arnaud Psarofaghis SUI konnte sich an der Spitze behaupten und übernahm damit auch in der Gesamtwertung die Führung. Punktgleich mit den Schweizern ist 'SAP Extreme Sailing' mit Adam Minoprio NZL nun auf Rang 2, 'Oman Air' mit Phil Robertson NZL folgt dank Rang 2 in Barcelona mit einem Punkt Rückstand auf Rang 3. Der Bericht mit Rangliste und die Videos.
Montag, 18. Juni 2018   

Kieler Woche - Kiel GER - Day 2

 Kieler Woche - Kiel GER - Day 2 Gute Bedingungen gab es offenbar gestern in der Kieler Förde, in allen Klassen des ersten Teils konnte gesegelt werden. 5 Läufe gab es zum Auftakt des gut besuchten Eurocups der 29er, es führen Berthet/Franks NOR. Im 5o5er teilen sich nach 4 Läufen Quirk/Jess GER und Köchlin/Achterberg GER punktgleich die Führung. Christoph Homeier GER übernahm bei den Contender die Führung. Lars-Jacob Brodtkorb NOR ist der erste Leader der Europe. König/Brack GER liegen nach 4 Läufen bei den FD an der Spitze, Stephan Fels/Ulf Hügel SUI folgen auf Rang 10 der 19 Teams. Im mit 109 Teilnehmern grossen Feld der Laser 4.7 setzte sich Cesare Barabino ITA an die Spitze während im Laser Radial (open) Julian Hoffmann GER die Führung übernommen hat. Gauthier Verhulst SUI folgt als bester der 7 Schweizer mit den Rängen 16/1/1 auf Rang 15 der 167 Teilnehmer.
Alle weiteren Ranglisten und die Event-Website ohne weitere Informationen.
Montag, 18. Juni 2018   

Swiss Sailing Super League - Act 3 - YC Luzern - Final results

 Swiss Sailing Super League - Act 3 - YC Luzern - Final results Am Schlusstag der 3. Runde der Super League konnten bei weiterhin anspruchsvollen Leichtwind-Verhältnissen nochmals 3 Runden gesegelt werden. Mit 2 Laufsiegen eroberte die SN Genève mit Guillaume Rigot zum Schluss den Sieg vor dem RC Bodensee und dem RC Oberhofen. In der Jahres-Wertung nach 3 Acts hat der RC Bodensee die Führung vor den Genfern und dem RC Oberhofen übernommen. Der Bericht mit Rangliste.
Montag, 18. Juni 2018   

Optimist, Laser 4.7 & Radial, RSFeva - Championnat ACVL Junior - CN Pully

 Optimist, Laser 4.7 & Radial, RSFeva - Championnat ACVL Junior - CN Pully Mit 3 weiteren Wettfahrten konnte gestern auf dem Genfersee die regionale Junioren-Meisterschaft abgeschlossen werden. Im Optimist gewann Boris Hirsch SNG mit einem Punkt Vorsprung auf Tom Siret CNM, auf Rang 3 folgt Jean-Loup Lauber CNM. Am Start waren 75 Teilnehmer. Im Laser 4.7 gewann Farah Imbert CNV mit drei weiteren Laufsiegen überlegen vor Aris Dimitracopouls CNP. Im Laser Radial siegte Lucie De Gennes CNP und bei den RS Feva rückten Alexander Ott/Antoine Bize CNV an die Spitze vor.
Alle Ranglisten.
Montag, 18. Juni 2018   

Flying Phantom, C-Cat - Open des Multicoques - SN Genève

 Flying Phantom, C-Cat - Open des Multicoques - SN Genève Grosse Beteiligung und gute Lokal-Thermik sorgten am Wochenende in Genf für ein animiertes Cat-Wochenende. Mit 4 Laufsiegen in 6 Wettfahrten gewannen Bruno Barbarin/Cédric Schmidt CVN bei den foilenden Flying Phantom klar vor Maxime Bachelin/Matthieu Ravussin CVN. Bei den CJ-Cats gewann Louise Holloway SNG, und auch in der C1-Wertung gab es einen Frauen-Sieg durch Aurore Kerr YCG auf einem Viper. Alle Ranglisten.
Montag, 18. Juni 2018   

Star - Swiss Star Cup Act 3 - Colomba Cup - Zürcher YC

Nachdem am Samstag auf dem Zürichsee wegen umlaufenden, leichten Winden kein Start möglich war, konnten am Sonntag Nachmittag bei schwachem Südwind zwei eher kurze Wettfahrten gesegelt werden. Der Sieg ging an Bernhard Seger/Walter Oess RCO mit den Laufrängen 3 und 2. Punktgleich zweite wurden Stöckli/Gouda SCMd. Auf Rang 3 folgen Ryffel/ Heinz YCR.
Die Rangliste.
Montag, 18. Juni 2018   

Drachen, Dolphin, H-Boot - Jungfrau-Trophy - Thunersee YC

Beste Thermik ermöglicht den drei Yacht-Klassen auf dem Thunersee gleich 7 Wettfahrten. Im Drachen gewann Jürg Wittwer TYC und sein Team mit einem Punkt Vorsprung auf Yves Gaussen CNM. Bei den H-Booten siegte Oskar Koch YCL knapp vor Christian Fierz SVO. Mit 6 Siegen in 7 Wettfahrten wurde Emmanuel Müller YCB überlegener Sieger bei den Dolphins. Alle Ranglisten.
Montag, 18. Juni 2018   

Fireball, Yardstick - Jollen-Weekend - SC Hallwil

Nur noch eine Wettfahrt konnte gestern beim Jollen-Weekend auf dem Hallwilersee gesegelt werden. Kurt Venhoda/Sonja Zaugg SVM behaupteten sich bei den Fireball mit einem Punkt Vorsprung auf Hans-Ulrich Bacher/Laurent Bacher SCH an der Spitze behaupten - der Bericht der Fireball-Klasse.
In der Yardstick-Wertung der Jollen gewann Samuel Zubler SCH mit seinem 5o5er auch die 3. Wettfahrt.
Alle Ranglisten.
 
News – Sonntag, 17. Juni 2018
Sonntag, 17. Juni 2018   (Bild © Marina Muina)

J/70 - European Championship 2018 - Vigo ESP - Final results

 J/70 - European Championship 2018 - Vigo ESP - Final results Mit einer Überraschung endete gestern die EM der J/70. In den beiden bei wiederum guter Seabreeze ausgetragenen Schluss-Wettfahrten gelang es Alberto Rossi ITA (Taktik Branko Brcin SLO) mit den Rängen 1 und 2 den zuvor souverän führenden Peter Duncan USA noch von der Spitze zu verdrängen...mit nur gerade einem Punkt Vorsprung. Bronze geht an das junge Team von Luis Bugallo ESP (22 J) auf seinem Heim-Revier, das damit auch den Amateur-Titel holt. Fredrik Hedlund SUI und sein Team (Lasse Berthelsen/Christoph Burger/Daniel Bouwmeester ) beenden die EM auf Rang 29, direkt dahinter auf 30 folgt Stefan Seger SUI (mit Simon Brügger/Matthias Fahrni/Elianne Boeni/Karin Nordstroem). Nicolas Anklin SUI folgt auf Rang 52 der 69 Teams. Die Schlussrangliste, der Tagesbericht und das Video des Schlusstages.
Sonntag, 17. Juni 2018   

GC32-Catamaran - Extreme Sailing Series 2018 - Act 3 - Barcelona ESP - Day 3

 GC32-Catamaran - Extreme Sailing Series 2018 - Act 3 - Barcelona ESP - Day 3 Mit gleich 8 Wettfahrten wurde gestern in Barcelona der 3. Akt der Extreme Sailing Series fortgeführt. Überragend 'Alinghi' mit Arnaud Psarofaghis SUI, die mit 5 Laufsiegen die Führung in der Gesamt-Wertung übernahm. 10 Punkte dahinter folgt 'SAP Extreme Sailing Team' mit Adam Minoprio NZL auf Rang 2. Roman Hagara AUT musste mit seinem 'Redbull Sailing Team' nach einer Kollision mit 'Oman Air' eine Disqualifikation in Kauf nehmen und liegt nun mit 21 Punkten Rückstand auf Rang 3, punktgleich mit 'Oman Air' (Phil Robertson NZL), welche für die durch den Schaden ausgefallen Läufe von der Jury Wiedergutmachung erhielt. Die Rangliste und der Tagesbericht.
Sonntag, 17. Juni 2018   

Moth - Eurocup 2018 - Act 3 - Achensee AUT - Day 2

 Moth - Eurocup 2018 - Act 3 - Achensee AUT - Day 2 Auch am 2. Tag des Eurocups auf dem Achensee (gleichzeitig auch die österreichische Meisterschaft) gab es gute Thermik Bedingungen, wiederum konnten 5 Läufe gesegelt werden. Maximilian Mäge GER war mit 4 Laufsiegen Mann des Tages, in der Gesamtwertung liegt er allerdings auf Rang 11 zurück, nachdem er am Starttag nicht angetreten war. Weiterhin in Führung ist Michael Schönleitner AUT, Philipp Hribar AUT folgt mit 6 Punkten Rückstand auf Rang 2. Die Rangliste.
Sonntag, 17. Juni 2018   

Contender, Hobie 16, IRC - Kieler Woche - Kiel GER - Day 1

 Contender, Hobie 16, IRC - Kieler Woche - Kiel GER - Day 1 Offenbar nur leichte Winde gab es am Starttag der Kieler Woche, einzig die Contender, die Hobie 16 und die Big Boats konnten eine Wettfahrt segeln. Im Contender siegte Volker Niedeck GER vor Jesper Nielsen DEN und Dirk Lafleur NED. Bei den Hobie 16 (12 Teams) gewannen Jens Goritz/Kerstin Wichardt GER. Alle weiteren Ranglisten. Einen aktuellen Tagesbericht gibt es auf der Event-Website nicht.
Sonntag, 17. Juni 2018   

Swiss Sailing Super League - Act 3 - YC Luzern - Day 2

 Swiss Sailing Super League - Act 3 - YC Luzern - Day 2 Leichte und stark drehende Winde prägten die ersten beiden Tage des 3. Aktes der Swiss Sailing League. Bereits am Freitag - wir konnten gestern leider keine Infos finden - konnten 4 Runden gesegelt werden, gestern gab es nochmals für alle je 5 Läufe. Es führt die SN Genève (Steuermann unbekannt) vor dem RC Bodensee mit Julian Flessati und dem RC Oberhofen mit Alain Stettler. Lediglich auf Rang 11 ist die SV Kreuzlingen mit Tom Rüegge, welche zuvor die beiden ersten Acts gewonnen hatte. Der Bericht mit Rangliste.
Sonntag, 17. Juni 2018   

Fireball, Yardstick - Jollen-Weekend - SC Hallwil - Day 1

 Fireball, Yardstick - Jollen-Weekend - SC Hallwil - Day 1 Je 2 Wettfahrten gab es gestern auf dem Hallwilersee. Im Fireball setzten sich Kurt Venhoda/Sonja Zaugg SVM mit einem Punkt Vorsprung auf Christina Härdi/Patrick Taddei DSSC an die Spitze. Die Serien-Sieger Claude Mermod/Ruedi Moser RCO liegen mit den Rängen dns/1 vorerst auf Rang 9 zurück. In der Yardstick-Wertung der Jollen führt Samuel Zubler mit seinem 5o5er. Alle Ranglisten.
Sonntag, 17. Juni 2018   

Optimist, Laser 4.7 & Radial, RS Feva - Championnat Junior ACVL - CN Pully - Day 1

 Optimist, Laser 4.7 & Radial, RS Feva - Championnat Junior ACVL - CN Pully - Day 1 In Pully begann gestern die Junioren-Meisterschaft der Genfersee-Region. Im mit 75 Teilnehmern grossen Feld der Optis gewann Jeanlou Lauber CNM den einzigen Lauf des Tages vor Alexander De Weck SNG und Boris Hirsch SNG. Zwei Wettfahrten gab es für die RSFeva, es führen Miguel Viera/Niklas Shaw CNV. Im Laser 4.7 führt Farah Imbert CNV mit einem Punkt Vorsprung auf Jonas Barraud CNP. Lucie de Gennes CNP entzschied das Match Race der beiden Laser Radial gestern für sich. Alle Ranglisten.
 
News – Samstag, 16. Juni 2018
Samstag, 16. Juni 2018   

Support Sailing-News !

 Support Sailing-News ! Dürfen wir Sie nochmals auf unsere Fundraising-Kampagne hinweisen. Wir konnten bisher die Hälfte der total benötigten CHF 30'000 zusammentragen. Allen Supportern an dieser Stelle nochmals ein herzliches Danke-Schön ! Wir hoffen die zweite Hälfte bis im Juli zusammen zu bringen, um unseren Verpflichtungen nach kommen zu können. Hier die Details unserer Fundraising-Kampagne. Herzlichen Dank !
Samstag, 16. Juni 2018   

J/70 - European Championship 2018 - Vigo ESP - Day 4

 J/70 - European Championship 2018 - Vigo ESP - Day 4 Mit rund 17kn setzte gestern in Vigo die Seabreeze ein, nachdem sich der Morgen-Nebel verzogen hatte. Es konnten 2 Wettfahrten gesegelt werden. Peter Duncan USA und sein Team konnten ihre Führung behaupten, sie verloren allerdings einen Teil ihres Vorsprunges, Alberto Rossi ITA liegt als 2. nun noch 14 Punkte zurück. Auf Rang 3 folgt Louis Bugallo ESP. Als Tagesbester mit 2 Laufsiegen rückte Gustavo Doreste ESP auf Rang 4 vor. Fredrik Hestlund SUI ist weiterhin 26., Stefan Seger SUI folgt auf 33. Amheutigen Schlusstag stehen nochmals 2 Wettfahrten auf dem Programm. Die Rangliste, der Tagesbericht und das Video des Tages.
Samstag, 16. Juni 2018   

GC32-Catamaran - Extreme Sailing Series 2018 - Act 3 - Barcelona ESP - Day 2

 GC32-Catamaran - Extreme Sailing Series 2018 - Act 3 - Barcelona ESP - Day 2 Bei moderater Seabreeze wurden gestern in Barcelona wiederum 6 Wettfahrten gesegelt. Neu an der Spitze nun 'Oman Air' mit Phil Robertson NZL, nur einen Punkt dahinter folgt 'Alinghi' SUI mit Arnaud Psarofaghis SUI. Im Rennen um den Sieg verbleibt auch 'Red Bull Sailing Team' mit Roman Hagara AUT auf Rang 3, ihr Rückstand beträgt 4 Punkte. Die Rangliste und der Bericht.
Samstag, 16. Juni 2018   

Moth - Eurocup 2018 - Act 3 - Achensee AUT - Day 1

 Moth - Eurocup 2018 - Act 3 - Achensee AUT - Day 1 Im Tirol begann gestern der 3. Act des Eurocup der Moth. Es konnten 5 Läufe gesegelt werden, von denen Michael Schönleitner AUT deren 2 gewann und damit die Führung in der Gesamtwertung übernahm. Mit 2 Punkten Rückstand folgt Philipp Hribar AUT auf Rang 2, weitere 2 Punkte dahinter ist Maximilian Stelzl AUT 3. Am Start sind 23 Teilnehmer aus 5 Nationen. Die Rangliste (PDF).
Samstag, 16. Juni 2018   

Kieler Woche - Kiel GER - Heute erste Wettfahrten

 Kieler Woche - Kiel GER - Heute erste Wettfahrten In Kiel beginnt heute der erste Teil der Kieler Woche mit dem Eurocup der 29er und den ersten Wettfahrten der 5o5er, der Contender und der Flying Dutchman. Schweizer Beteiligung gibts bei den 5o5ern und den FD's.
Im zweiten Teil der Kieler Woche (ab Mittwoch) sind dann auch die olympischen Klassen im Einsatz, für einmal sind die Felder gut besetzt, nutzen doch viele die letzte Trainings-Möglichkeit vor der gemeinsamen WM aller Olympia-Klassen im Juli in Aarhus - hier alle Meldelisten.
Höhepunkte dieses Jahr sind die Weltmeisterschafren der Laser Radial Männer und die Europameisterschaften der paralympischen Bootsklassen.
Die Event-Website - trotz Neugestaltung bleibt sie auch in diesem Jahr ein Navigations-Jungle.
Samstag, 16. Juni 2018   

Swiss Sailing Super League - Act 3 - YC Luzern - Day 1

 Swiss Sailing Super League - Act 3 - YC Luzern - Day 1 In Luzern begann gestern die 3. Runde der Super League, der Jahresmeisterschaft für Club-Teams. Offenbar gab es zuwenig Wind für erste Wettfahrten, auf der Event-Website gibt es heute Morgen auf alle Fälle keine News. Nach den bisher zwei gesegelten Runden führt die SV Kreuzlingen mit Tom Rüegge, welche die ersten beiden Acts gewann. Die Event-Website.
Samstag, 16. Juni 2018   (Bild © Andrea Falcon)

Star - Interview mit Diego Negri ITA

 Star - Interview mit Diego Negri ITA Ein interessantes Interview gab kürzlich Diego Negri ITA, aktuelle Welt-Nr.1 der Starklasse zum Thema Strategie und Prioritäten-Setzung in der Vorbereitung. In seiner langjährigen Zusammen-Arbeit mit seinem Coach Valentin Mankin RUS (4-facher Olympia-Medaillengewinner) hat er sich zahlreichen wichtigen Schwerpunkten gewidmet, die für alle Klassen ihre Gültigkeit haben. Das Interview.
 
News – Freitag, 15. Juni 2018
Freitag, 15. Juni 2018   

VOR65 - Ocean Race 2017/18 - Göteborg SWE - Leg 10 - Final results

 VOR65 - Ocean Race 2017/18 - Göteborg SWE - Leg 10 - Final results Ein spektakuläres Finale gab es gestern zum Abschluss der 10. Etappe in Göteborg: 'Brunel' mit Bouwe Bekking NED fuhr mit überragendem Speed einfach an 'Mapfre' (Javi Fernandez ESP) vorbei, holte sich den Etappensieg und rückte in der Gesamtwertung zu 'Mapfre' auf. Hier das Video (auf Facebook).
Die Ausgangslage für die Schluss-Etappe von Göteborg SWE nach Den Haag NED - Start am 21. Juni - könnte spannender nicht sein: 'Mapfre' und 'Brunel' liegen punktgleich an der Spitze, 'Dongfeng' (Charles Caudrelier FRA) folgt einen Punkt dahinter. Die Berichte und das Video des Tages.
Freitag, 15. Juni 2018   

J/70 - European Championship 2018 - Vigo ESP - Day 3

 J/70 - European Championship 2018 - Vigo ESP - Day 3 Nach den beiden windigen Starttagen blieb es gestern vor Vigo moderater: Bei rund 12kn Wind wurden wiederum 3 Wettfahrten gesegelt. Peter Duncan USA und sein Team bauten ihre Führung in der Gesamtwertung mit einem weiteren Laufsieg auf nun bereits 24 Punkte aus. Neu auf Rang 2 nun Umberto De Luca ITA, der Alberto Rossi ITA um einen Punkt auf Rang 3 verdrängen konnte. Fredrik Hedlund SUI bleibt als 25. bester Schweizer, Stefan Seger SUI konnte sich auf Rang 31 verbessern. Die Rangliste, der Tagesbericht und die Videos.
Freitag, 15. Juni 2018   

GC32-Catamaran - Extreme Sailig Series - Act 3 - Barcelona ESP - Day 1

 GC32-Catamaran - Extreme Sailig Series - Act 3 - Barcelona ESP - Day 1 Bei frischen Winden über 20kn begann gestern in Barcelona der 3. Act der Extreme Sailing Series. Am besten zugange mit den ruppigen Verhältnissen kam Roman Hagara AUT mit seinem 'Red Bull Sailing Team'. Mit 3 Punkten Rückstand folgt 'SAP Extreme Sailing' mit Adam Minoprio NZL auf Rang 2, weitere 2 Punkte dahinter sind 'Alinghi' mit Arnaud Psarofaghis SUI und 'Oman Air' mit Phil Robertson NZL punktgleich auf Rang 3. 'Alinghi' musste nach einer Havarie 2 der 6 Wettfahrten auslassen, konnte sich mit zwei Laufsiegen aber trotzdem aussichtsreich positionieren. Die Rangliste und der Tagesbericht.
Freitag, 15. Juni 2018   

Olympic Sailing - World Ranking Lists - 11 june 2018

 Olympic Sailing - World Ranking Lists - 11 june 2018 Das Weltcup-Finale in Marseille von vergangener Woche brachte einige Veränderungen an der Spitze der Weltranglisten. Victoria Travascio/Maria Branz ARG übernahmen die Führung bei den 49erFX, Jorge Zarif BRA ist die neue Nr. 1 bei den Finns und Lilian De Geus NED setzte sich an die Spitze der Windsurferinnen.
Bestklassierter Schweizer bleibt Mateo Sanz-Lanz SUI bei den Windsurfern, Linda Fahrni/Maja Siegenthaler SUI, die in Marseille nicht dabei waren, verloren einen Rang und sind nun 7. bei den 470er-Frauen. Mit Rang 15 erreichten Sébastien Schneiter/Lucien Cujean SUI ihre bisher beste Klassierung bei den 49ern. Erstmals auf Rang 20 vorgerückt ist Nils Theuninck SUI bei den Finns.
Alle Ranglisten.
Freitag, 15. Juni 2018   

IRC, ORC - Giraglia Race 2018 - Genoa ITA - Final results

 IRC, ORC - Giraglia Race 2018 - Genoa ITA - Final results Gestern Mittag ging in Genua das 241-Meilen-lange Giraglia zu Ende. Die 100-Fuss-Wallys landeten einen Dreifach-Sieg: 'Tango' mit Ole Hansen MON siegte mit 9 Minuten Vorsprung auf 'Galateia' auf David Leuschen CYA, 'Magic Carpet' mit Lindsay Owen-Jones GBR folgt auf Rang. Dieter Schön GER wurde mit seiner 72 Fuss 'Momo' als bester Deutscher 4. Jean-Jacques Chaubard SUI wurtde als 15. mit seiner TP52 bester Schweizer, Franco Niggeler SUI folgt nur wenig dahinter auf Rang 19. Die Rangliste und die Event-Website.
Freitag, 15. Juni 2018   

Match Race - World Ranking List - 12 june 2018

 Match Race - World Ranking List - 12 june 2018 Keine Veränderungen gab es an der Spitze der Match Race Weltrangliste: Phil Robertson AUS führt weiterhin vor Taylor Canfield ISV und Harry Price AUS. Als Aufsteiger des Monats ist Eric Monnin SUI dank seines Sieges beim Match Race Germany auf Rang 4 vorgerückt. Die Rangliste.
Bei den Frauen führt weiterhin Anna Kjellberg SWE, Alexa Bezel SUI konnte sich auf Rang 14 verbessern - das Frauen-Ranking.
 
News – Donnerstag, 14. Juni 2018
Donnerstag, 14. Juni 2018   

J/70 - European Championship 2018 - Vigo ESP - Day 2

 J/70 - European Championship 2018 - Vigo ESP - Day 2 Noch mehr Wind als der Starttag gab es gestern an der spanischen Atlantik-Küste. 20-25kn sorgten für spektakuläre 3 Wettfahrten. Erneut stark Titel-Verteidiger Peter Duncan USA und sein Team mit 2 Laufsiegen. Ihr Vorsprung in der Gesamtwertung beträgt allerdings erst 2 Punkte, da auch Alberto Rossi ITA mit den Rängen 1/3/6 vorne mithielt. Neu auf Rang 3 nun Paolo Tomsic ITA vom Gardasee, der mit frischen Winden ebenfalls gut zu recht kommt. Von den drei Schweizer Teams konnte einzig Fredrik Hedlund SUI mithalten und rückte auf Rang 24 vor. Stefan Seger SUI und Nicolas Anklin SUI folgen auf den Rängen 37 und 52 der 69 Teams. Marc-Daniel Mähmann GER ist als 50. bester Deutscher. Die Rangliste, der Tagesbericht und das Video des Tages.
Donnerstag, 14. Juni 2018   

VOR65 - Ocean Race 2017/18 - Leg 10 - Day 4

 VOR65 - Ocean Race 2017/18 - Leg 10 - Day 4 Gestern passierte das Feld die Nordspitze Grossbritanniens und bog auf die Zielgerade in Richtung Göteborg ein. Die 7 Teams segeln weiterhin dicht bei sammen - die Ränge 1-6 liegen nur gerade 10 Meilen auseinander und auch Schlusslicht 'Scallywag' (David Witt AUS) konnte ihren Rückstand auf 31 Meilen reduzieren. Bis ins Ziel fehlen noch 350 Meilen oder rund 24 Stunden. 'Mapfre' (Javi Fernandez ESP) führt weiterhin, neu auf Rang 2 'Brunel' (Bouwe Bekking NED) mit 1,5 Meilen Rückstand, 'Dongfeng' (Charles Caudrelier FRA) folgt weitere 1,5 Meilen dahinter. Der Race-Tracker, die Berichte und das Video des Tages.
Donnerstag, 14. Juni 2018   

IRC - Giraglia Race - St.Tropez FRA-Genoa ITA - Day 1

 IRC - Giraglia Race - St.Tropez FRA-Genoa ITA - Day 1 In St.Tropez erfolgte gestern der Start zum Mittelmeer-Klassiker Giraglia Race. Bereits die Tage zuvor wurde regattiert: Zuerst ein Langstrecken-Rennen von San Remo nach St. Tropez, danach Kurz-Wettfahrten in St.Tropez - hier alle Ranglisten.
Nach rund 20 Rennstunden des 241-Meilen langen Giraglia-Race hat die Spitze bereits den Giraglia-Felsen im Norden Korsikas gerundet und befindet sich auf der Ziel-Gerade in Richtung Genua - noch fehlten heute Morgen früh 66 Meilen, die Ziel-Ankunft dürfte am Mittag erfolgen. Es führen gleichauf die Maxi 72 'Caol Ila' von Alex Schaerer GBR und die Wally 100 'Magic Carpet' von Lindsay Owens-Jones GBR. Nur 0,1 Meilen dahinter folgt die zweite Wally 100 'Tango' mit Ole Hansen MON. In der IRC-A-Wertung führt Jean-Jacques Chaubard SUI mit seiner TP52, mit 2 Meilen Rückstand ist Franco Niggeler SUI mit seiner Cookson 50 auf Rang 4. Der Race-Tracker und die Event-Website.
 
loading content
1#1##0#0
 
 
loading content