News

News – Sonntag, 19. August 2018
Sonntag, 19. August 2018   (Bild © Joysailing)

Star - North American Championship 2018 - Marina del Rey CA, USA - Day 3

 Star - North American Championship 2018 - Marina del Rey CA, USA - Day 3 Mit zwei weiteren Wettfahrten wurde gestern die nordamerikanische Meisterschaft der Starboote in Kalifornien fortgeführt. Wie erwartet haben sich Eric Doyle/Payson Infelise USA dank des Streichresultates und zwei guten Läufen gestern an die Spitze gesetzt. Mit 4 Punkten Rückstand folgen Paul Cayard USA/Bruno Prada BRA auf Rang 2. Vesella/Trinter USA und Mark Reynolds/Roger Cheer USA belegen die Ränge 4 und 5. Laser Crack Charlie Buckingham USA mit Jamie Buchan USA sind bei ihrem ersten Star-Einsatz weiterhin gute 6. Die Rangliste.
Sonntag, 19. August 2018   

Windsurfing - Engdin Surf Marathon - Silvaplana SUI

 Windsurfing - Engdin Surf Marathon - Silvaplana SUI Bei moderatem Maloja-Wind wurde gestern der traditionelle Marathon ausgetragen. Die Foil-Kiter segelten vorne weg, es siegte Mike Martin SUI. Als erster Windsurfer folgt Alexandre Cousin FRA vor Matteo Iachino ITA, dem Leader des PWA-Slalom-Weltcup 2018. Bester Schweizer wurde Richard Stauffacher SUI auf Rang 14, David Hollenweg SUI klassierte sich als erste Foiler-Moth auf Rang 20. Die Rangliste.
Sonntag, 19. August 2018   (Bild © Robert Deaves)

5.5m - World Championship 2018 - Cowes GBR

 5.5m - World Championship 2018 - Cowes GBR Nach dem Goldcup - wir berichteten - gingen gestern auch die beiden weiteren Tune-up-Serien der am Montag beginnenden 5.5er-WM zu Ende. Der Kings-Cup wurde von Mark Holowesko BAH (mit Christoph Burger SUI) gewonnen, einem der WM-Favoriten. Jan-Arend Pasman NED und Daniel Schenker SUI belegten die Ehren-Plätze. Der Royal Haag Classic Cup für die Boote älterer Bauart ging an Alfredo Delli ITA vor Bruno Engel SUI und beim Hankö Evolution Cup gewann Eric Pollailon FRA. Der Bericht und alle Ranglisten.
Am Montag beginnt die WM, am Start sind 28 Teams aus 10 Nationen, darunter 7 Schweizer.
Sonntag, 19. August 2018   

Laser Radial & Standard - Euro Masters 2018 - Neuchatel SUI - Day 2

 Laser Radial & Standard - Euro Masters 2018 - Neuchatel SUI - Day 2 Bei guten Bisen-Bedingungen begann am Fraitag in Neuenburg die Schweizer Runde der Laser-Euromasters. Nach 4 Wettfahrten führt Martin Essig SUI bei den Laser Standard mit 4 Laufsiegen überlegen vor Gilbert Chopard SUI und Robert Rönnbäck SUI. Im Laser Radial führt Marco Casalini GER vor Lorenz Müller SUI und Corinne Lavalle FRA. Alle Ranglisten.
Sonntag, 19. August 2018   

Match Racing - Womens World Championship 2018 - Ekaterinburg RUS - Final results

 Match Racing - Womens World Championship 2018 - Ekaterinburg RUS - Final results Mit einem 3-0-Finalsieg gegen Pauline Courtois FRA verteidigten Lucy Macgregor GBR und ihr Team (Annie Lush, Nicky Walsh und Kate Macgregor GBR) ihren WM-Titel erfolgreich. Als letzte übriggebliebene des olympischen Yngling-Match-Racing kehren die Engländerinnen jeweils für die WM zurück und haben jeweils leichtes Spiel, in Ekaterinburg waren nur gerade 4 Teams mit internationaler Erfahrung am Start. Im kleinen Finale gewann Trine Palludan DEN mit 2-0 gegen Alexa Bezel SUI (mit Fiona Testuz, Manon Kivell, Nicole Bolliger SUI). Der Bericht mit Rangliste.
Sonntag, 19. August 2018   

H-Boot, Star, Tempest - Windweek - RV Brunnen - Day 1

 H-Boot, Star, Tempest - Windweek - RV Brunnen - Day 1 Beste Thermik-Bedingungen gab es gestern auf dem Urnersee für das erste Wochenende der Windweek. Im H-Boot führt Flavio Favini ITA und sein Team mit 5 Laufsiegen in 6 Wettfahrten klar vor Sven Holzer GER und Enrico Vaccaro ITA. Bei den Tempest, die mit 18 Teams das grösste Feld stellen, liegen einmal mehr Cornelia und Ruedi Christen TYC an der Spitze. Mit 2 Punkten Rückstand folgen Mario Suter/Andreas Hochuli SCH auf Rang 2. Im Star liegen Jürg Ryffel/Beat Heinz YCR und Philipp Rotermund/Nils Hollweg GER punktgleich an der Spitze. Alle Ranglisten.
 
News – Samstag, 18. August 2018
Samstag, 18. August 2018   

Support Sailing-News !

 Support Sailing-News ! In den vergangenen Tagen durften wir wiederum einige Supporter-Beiträge entgegen nehmen - herzlichen Dank. Noch läuft unsere Fundraising-Kampagne weiter. Wenn sie unsere tägliche, frühmorgentliche Arbeit schätzen, zögern sie nicht, uns ebenfalls einen Beitrag zukommen zu lassen - hier die Details. Herzlichen Dank.
Samstag, 18. August 2018   (Bild © Laurens Morel)

Nacra 15 - European Championship 2018 - Gravedona ITA - Final results - Bronze für Grange/Van der Klink SUI

 Nacra 15 - European Championship 2018 - Gravedona ITA - Final results - Bronze für Grange/Van der Klink SUI Auf dem Comersee wurden bei wiederum guter Thermik gestern die letzten zwei Wettfahrten der Nacra-15-EM gesegelt. Mit den Rängen 3 und 4 rückten Dante Cittadini/Teresa Romairone ARG auf Rang 1 vor. Als beste Europäer holten Henri Demesmaeker/Frederique Van Eupen BEL als 2. den EM-Titel. Andrea Spagnoli/Giulia Fava ITA gewannen Silber, Arnaud Grange/Marie Van der Klink SUI holten die Bronze-Medaille. Die Schlussrangliste und die Event-Facebook-Seite.
Samstag, 18. August 2018   

5.5m - Scandinavian Gold Cup 2018 - Cowes GBR - Day 3

Bei leichten Winden segelten die beiden Wettfahrt-Sieger der Vortage gestern ihr Duell um den Scandinavian Gold Cup. Kristian Neergard NOR benötigte noch einen Sieg, Jürg Menzi SUI hätte zweimal gewinnen müssen. Doch in einem Match Race behielt der Norweger nach einem gewonnen Start die Oberhand und kontrollierte die Wettfahrt. Es ist dies bereits sein 10. Gold-Cup-Sieg, die ersten 3 gewann er als Vorschoter seines Vaters. Der Bericht.
Am Montag beginnt an gleicher Stelle die WM.
Samstag, 18. August 2018   

Match Racing - Womens World Championship 2018 - Ekaterinburg RUS - Day 4

 Match Racing - Womens World Championship 2018 - Ekaterinburg RUS - Day 4 Gestern standen in Ekaterinburg die Viertefinals sowie die beiden ersten Matches der Halbfinals auf dem Programm. Im Halbfinale führt Titel-Verteidigerin Lucy McGregor GBR mit 2-0 gegen Alexa Bezel SUI, Pauline Courtois FRA liegt ebenfalls mit 2-0 gegen Trine Palludan DEN vorne. Heute fallen die Entscheidungen, Alexa Bezel SUI bleibt bis zum Schluss im Medaillen-Rennen. Der Bericht.
Samstag, 18. August 2018   

Star - North American Championship2018 - Marina del Rey CA, USA - Day 2

 Star - North American Championship2018 - Marina del Rey CA, USA - Day 2 Mit den Wettfahrten Nr 3 & 4 wurde gestern in Kalifornien die nordamerikanische Meisterschaft der Starboote fortgeführt. An der Spitze tummeln sich die zahlreichen ehemaligen Amerikanischen Star-Weltmeister. Mit einer konstanten Serie liegen Paul Cayard/Arthur Lopes USA in Führung, 2 Punkte dahinter folgen Peter Vesella/Phil Trinter USA auf Rang 2. Auf Rang 3 folgt der zur Zeit beste amerikanische Laser-Segler Charlie Buckingham USA (Vorschot Jamie Buchan USA), der die USA soeben für die olympische Spiele 2020 qualifiziert hat. Gut im Rennen (1/2/1/bfd) auch Eric Doyle/Payson Infelise USA, die heute nach dem Streichresultat weit nach vorne rücken werden. Am Start sind 37 Teams aus 3 Nationen. Die Rangliste und der Bericht von Paul Cayard USA.
Samstag, 18. August 2018   

Windsurfing - Swiss Championship 2018 - Silvaplana SUI - Final results

 Windsurfing - Swiss Championship 2018 - Silvaplana SUI - Final results Gestern gingen auf dem Silvaplanersee die Schweizermeisterschaften im Course Racing und im Slalom zu Ende. An der Spitze gab es keine Veränderungen mehr: Caspar Bouman NED gewann die Course-Race-Wertung vor Sebastian Kördel GER und Gonazlo Costa-Hoevel ARG. Richard Stauffacher SUI gewann als 9. den Schweizermeister-Titel. In der Slalom-Wertung gewann Jordy Vonk NED vor Richard Stauffacher SUI und Elia Colombo SUI. Der Frauentitel geht an Franziska Stauffacher SUI. Alle Ranglisten und der Tagesbericht.
Heute steht nun der Engadiner Surf-Marathon auf dem Programm, der 1978 zum ersten Mal ausgetragen wurde - der Sieger hies damals Robby Naish USA.
 
News – Freitag, 17. August 2018
Freitag, 17. August 2018   

Nacra 15 - European Championship 2018 - Gravedona ITA - Day 3

 Nacra 15 - European Championship 2018 - Gravedona ITA - Day 3 Mit 4 bei wiederum guter Thermik ausgetragenen Wettfahrten wurde gestern die EM der Nacra 15 auf dem Comersee fortgeführt. Die amtierenden Welteister henri Demesmaeker/Frederique Van Eupen BEL konten ihren Vorsprung dank den Tagesrängen 1/5/5/2 auf 7 Punkte ausbauen. Dante Cittadini/Teresa Romairone ARG halten weiterhin Rang 2. Neu auf Rang 3 vorgerückt sind Andrea Spagnoli/Giuia Fava ITA. Arnaud Grange/Marie Van der Klink SUI fielen auf Rang 5 zurück. Die Rangliste und die Event-Facebook-Seite mit den Bildern und Videos.
Freitag, 17. August 2018   (Bild © Robert Deaves)

5.5m - Scandinavian Gold Cup - Cowes GBR - Day 2

 5.5m - Scandinavian Gold Cup - Cowes GBR - Day 2 Bei leichten Wind und Gezeiten-Strom wurden gestern 2 weitere Wettfahrten des Goldcups ausgetragen. Kristian Neergard NOR und sein Team gewannen beide Läufe. Ab heute sind nur noch die Laufsieger mit dabei. So kommt es heute zum Match Race zwischen Jürg Menzi SUI, Sieger der ersten Wettfahrt und Kristian Neergard NOR wer zuerst 3 Siege erreicht hat, gewinnt. Die Ranglisten und der Tagesbericht.
Freitag, 17. August 2018   

Mini 650 - Les Sables-Les Acores-Les Sables - Les Sables d'Olonne FRA - Leg 2 - Day 8

 Mini 650 - Les Sables-Les Acores-Les Sables - Les Sables d'Olonne FRA - Leg 2 - Day 8 Unterdessen sind 11 der 13 im Rennen verbliebenen Protos und 14 der 32 Serien-Minis im Ziel eingetroffen. Valentin Gautier SUI erreichte als 8. Serien-Mini das Ziel, er fiel nach Etappenhälfte zurück, nachdem seine Bord-elektronik und damit der Autopilot ausgefallen waren- der Bericht. Noch gibt es keine Gesamtwertung auf der Event-Website.
Freitag, 17. August 2018   

Windsurfing - Swiss Championship 2018 - Silvaplana SUI - Day 4

 Windsurfing - Swiss Championship 2018 - Silvaplana SUI - Day 4 Am 4. Tag der Windsurf Schweizermeisterschaften gab es erstmals richtigen Maloja-Wind. Es konnten 54 Foil-Kurs-Rennen sowie 2 Slalom-Durchgänge gesegelt werden. In der Foil-Wertung führt Caspar Bouman NED vor Sebastian Kördel GER und Nicolas Goyard FRA. Bester Schweizer ist Elia Colombo SUI auf Rang 9. In der Slalom-Wertung führt Jordy Vonk NED vor Richard Stauffacher SUI und Elia Colombo SUI. Alle Ranglisten und der Tagesbericht.
Freitag, 17. August 2018   

Match Racing - Womens World Championship 2018 - Ekaterinburg RUS - Day 3

 Match Racing - Womens World Championship 2018 - Ekaterinburg RUS - Day 3 Nachdem die ersten 4 der Round Robin bereits als Viertels-Finalistinnen feststanden, wurden gestern in der Repechage die übrigen 4 Teilnehmerinnen ermittelt. Alexa Bezel SUI, bereits 5. in der Round Robin, qualifizierte sich ebenso wie Alexandra Martynova RUS, Milena Laverycheva RUS und Marinella Laaksonen FIN. Heute stehen die Viertel-Finals auf dem Programm, die Paarungen werden heute morgen festegelegt. Der Bericht mit Rangliste.
 
News – Donnerstag, 16. August 2018
Donnerstag, 16. August 2018   

420 - World Championship 2018 - Newport RI, USA - Final results

 420 - World Championship 2018 - Newport RI, USA - Final results Mit nochmals 3 Wettfahrten ging gestern in Newport die WM der 420er zu Ende. Einen souveränen Sieg gab es für Seb Menzies/Blake McGlashan NZL in der Open-Wertung der Männer. Sie holten den Titel mit 48 Punkten (!) Vorsprung auf Elias Aretz/Pablo Garcia ESP, Martin Wizner/Pedro Ameneiro ESP holten einen Punkt dahinter Bronze. Florian Geissbühler/Livio Erni SUI wurden in der Goldfleet 33, Nick Zeltner/Till Seger SUI drehten in der Silverfleet zum Schluss mit den Rängen 3 und 4 noch auf und wurden 46.
In der Frauen-Wertung schafften Maria Caba/Pilar Caba ESP am Schlusstag mit den Rängen 1/2/4 den Sprung von Rang 5 auf Rang 1. Mit einem Punkt Rückstand folgen Patricia Reino/Isabel Laiseca ESP auf Rang 2. Und auch die Bronze-Medaille geht an Spanien, Maria Bover/Catalina Homar ESP verteidigten ihren 3. Rang. Solène Mariani/Maude Schmid SUI beenden die WM auf Rang 26, nachdem sie in der letzten Wettfahrt mit einem 2. Laufrang ihr Können aufblitzen liessen. Sophie Mosegaard/Fiona Schärer SUI wurden 37. der 52 Teams.
In der U17-Wertung konnten Jacopo Garcia/Antoni Ripoll ESP ihre Führung knapp verteidigen und holten den Titel 2 Punkte vor Marina Garau/Blanca Cabot ESP. Odysseas Spanakis/Konstantinos Mixalopoulos GRE holten die Bronze-Medaille. Malin Karlsson/Myrlin Tappolet SUI folgen auf Rang 25, Alexandre Grognuz/Simeo Vollmer SUI beenden die WM auf Rang 34.
Alle Ranglisten, der Schlussbericht und die Videos.
Donnerstag, 16. August 2018   (Bild © Laurens Morel)

Nacra 15 - European Championship 2018 - Gravedona ITA - Day 2

 Nacra 15 - European Championship 2018 - Gravedona ITA - Day 2 Auf dem Comersee begann am Dienstag die EM des Junioren-Katmarans Nacra 15. Bei klassischen Comersee-Thermik-Bedingungen konnten bisher 7 Wettfahrten gesegelt werden. Die amtierenden Weltmeister Henri Demesmaeker/Frederique Van Eupen BEL führen mit 2 Punkten Vorsprung auf Daniele Cittadini/Teresa Romairone ITA. Mit 14 Punkten Rückstand sind Arnaud Grange/Marie Van der Klink SUI auf Rang 3. Am Start sind 55 Teams aus 14 Nationen. Die Rangliste und die Event-Facebook-Seite mit den Bildern und Videos.
Donnerstag, 16. August 2018   (Bild © Christophe Breschi)

Mini 650 - Les Sables-Les Acores-Les Sables - Les Sables d'Olonne FRA - Leg 2 - Day 8

 Mini 650 - Les Sables-Les Acores-Les Sables - Les Sables d'Olonne FRA - Leg 2 - Day 8 Bisher haben 9 Protos und 6 Serien-Minis das Ziel der 2. Etappe in Les Sables d'Olonne erreicht. Das Podium derGesamtwertung der beiden Klassen steht damit fest: Bei den Protos gewann François Jambou FRA klar vor Erwan Le Méné FRAund Jörg Riechers GER. Bei den Serien-Minis gewann Ambrogio Beccaria ITA beide Etappen und siegte klar vor Felix de Navacelle FRA und Nicolas d'Estais FRA. Heute Mittag wird auch Valentin Gautier SUI im Ziel eintreffen. 48 Meilen vor dem Ziel liegt er als 8. nur knappe 3 Meilen vor Rang 9. Der Race-Tracker und die Berichte.
Donnerstag, 16. August 2018   

Match Racing - Womens World Championship 2018 - Ekaterinburg RUS - Day 2

 Match Racing - Womens World Championship 2018 - Ekaterinburg RUS - Day 2 Bei einiges frischeren Winden als am Startag wurde gestern die Round Robin abgeschlossen. Die ersten 4 sind direkt für das Viertel-Finale qualifiziert, die übrigen Teams segeln heute eine Repechage um die verbleibenden 4 Plätze. Titel-Verteigerin Lucy McGregor GBR gewann klar mit 10-0 Siegen, Pauline Courtois FRA (9-1), Trine Palludan DEN (8-2) und Lokal-Matadorin Ekaterina Kochkina RUS sind die weiteren Direkt-Qualifizierten. Gute Chancen auf eine Quali hat auch Alexa Bezel SUI, die mit 5-5 Siegen an 5. Stelle liegt. Der Bericht mit Rangliste.
 
News – Mittwoch, 15. August 2018
Mittwoch, 15. August 2018   

420 - World Championship 2018 - Newport RI, USA - Day 5

 420 - World Championship 2018 - Newport RI, USA - Day 5 Mit den ersten drei, wiederum bei moderaten Bedingungen ausgetragenen Wettfahrten begannen gstern die Finals in Gold- und Silverfleet. Bei den Frauen stürzten Clara Olive/Solenza Mariani FRA nach einem schwarze Tag (bfd/dsq/2) auf Rang 7 ab. Patricia Reino/Isabel Laiseca ESP führen nun mit 15 Punkten Vorsprung auf Maria Bover/Catarina Homar ESP. Neu auf Rang 3 Michelle Lahrkamp/Gabriella Del Bello USA. Solène Mariani/Maude Schmid SUI folgen auf Rang 24. In der Open-Wertung der Männer gewannen Seb Menzies/Blake McGlashan NZL 2 der 3 Wettfahrten und führen mit nun bereits 28 Punkten Vorsprung auf Martin Wizner/Pedro Ameneiro ESP. Auf Rang 3 folgen Dylan Ascencios/William George USA. Florian Geissbühler/Livio Erni SUI, einzige Schweizer in der Goldfleet, folgen auf Rang 32. In der U17-Wertung führen Marina Garau/Blanca Cabot ESP mit 2 Punkten Vorsprung auf Jacopo Garcia/Antoni Ripoll ESP. Odysseas Spanakis/Konstantinos Mixalopoulos GRE rückten neu auf Rang 3 vor. Beste Schweizer weiterhin Malin Karlsson/Myrlin Tappolet SUI auf Rang 27. Alle Ranglisten, der Tagesbericht und das Video des Tages.
Mittwoch, 15. August 2018   

Mini 650 - Les Sables-Les Acores-Les Sables - Les Sables d'Olonne - Leg 2 - Day 6

 Mini 650 - Les Sables-Les Acores-Les Sables - Les Sables d'Olonne - Leg 2 - Day 6 Jörg Riechers GER erreichte gestern als Sieger der Protos das Ziel in Les Sables d'Olonne mit einer Durchschnitts-Geschwindigkeit von 9,1kn. In der Ziel-Anfahrt konnte er seinen letzten Verfolger Erwan Le Méné FRA um eine Stunde distanzieren. Der Gesamtsieg geht an François Jambou FRA, der nach seinem Sieg in der ersten Etappe gestern mit knapp 2 Stunden Rückstand 4. wurde, Le Méné FRA und Riechers GER belegen die Ränge 2 und 3. Bei den Serien-Minis ist bisher erst Ambrogio Beccaria ITA im Ziel eingetroffen, er gewann bereits die erste Etappe. Félix De Navacelle FRA und Nicolas D'Estais FRA folgen 50 Meilen vor dem Ziel auf den Rängen 2 und 3, die sie wohl auch in der Gesamtwertung halten werden. Valentin Gautier SUI ist 162 Meilen vor dem Ziel auf Rang 10 zurückgefallen. Der Race-Tracker und die Berichte.
Mittwoch, 15. August 2018   (Bild © Flashbackstudios.com.nz)

Match Racing - Womens World Championship 2018 - Ekatarinburg RUS - Day 1

 Match Racing - Womens World Championship 2018 - Ekatarinburg RUS - Day 1 Mit der Round Robin begann gestern die Frauen-Match-Race-WM auf einem See bei Ekaterinburg RUS in Süd-Russland. Bei drehenden Winden konnten je 4-5 Matches gesegelt werden. Trine Palludan DEN führt das Klassement mit 5-0 Siegen an, Lucy McGregor GBR folgt mit 4-0 Siegen auf Rang 2. Mit 1-3 Siegen ist Alexa Bezel SUI auf Rang 7. Der Bericht mit Rangliste.
Mittwoch, 15. August 2018   

Zizoo - die Online-Plattform für Ihre Charter-Ferien

Zizoo ist eine Online-Plattform für Bootsverleih. Hier wird ein Boot so einfach wie ein Hotelzimmer gebucht – egal ob Katamaran, Segelboot oder Motorboot. Entdecken Sie Griechenland oder Kroatien mit einer Charteryacht. Buchen Sie jetzt Ihren Traumurlaub mit der Best-Preis-Garantie. 24/7 Kundenservice. Über 15.000 Kunden- stimmen. Personalisierte Routen. Über 21.000 Boote. Echtzeitverfügbarkeit. Mit Skipper buchbar. Flexible Buchung. Ratenzahlung möglich. Das Präsentations-Video.
Mittwoch, 15. August 2018   

Yardstck, X-99, Sportboote, Mehrrümpfer - Tag & Nacht-Regatta - Altnauer SC

 Yardstck, X-99, Sportboote, Mehrrümpfer - Tag & Nacht-Regatta - Altnauer SC Bei leichten Winden erfolgte am Freitag-Abend der Start tzur Altnauer Tag & Nacht-Regatta. Charles Staub SUI gewann mit seiner Esse 850 bei den Sportbooten, Oliver Hund GER siegte bei den X-99, in der ORC-Wertung gewann Franco Barletta SUI und bei den Mehrrümpfern lag die Décision35 von Max Trippolt AUT vorne. Alle Ranglisten.
Mittwoch, 15. August 2018   

Classes ACVL - La Mi-été en double - CV Villeneuve

 Classes ACVL - La Mi-été en double - CV Villeneuve Gute Beteiligung gab es am Samstag an der Mi-été für Zweier-Teams am oberen Genfersee. Bei frischen Westwinden wurde das Rennen in neuer Rekordzeit unter 5 Stunden beendet. In der TCF3-Wertung, mit 20 Teams die grösste Klasse, siegte Michel Bonjour CVVi auf einer Dolphin. In der TCF4-Wertung gewann Christian Monachon CVVT auf seiner 6.5m. Manuel Gaudin CVMC entschied die TCF 1+2-Wertung mit seiner Luthi zu seinen Gunsten. Alle weiteren Ranglisten und der Bericht.
 
loading content
1#1##0#0
 
 
loading content