Segeln International – Donnerstag, 24. September 2020
Segeln International – Mittwoch, 23. September 2020
Mittwoch, 23. September 2020   

Dragon, Star - Régates Royales - Cannes FRA - Day 2

 Dragon, Star - Régates Royales - Cannes FRA - Day 2 Mit den Regatten der Drachen und der Starboote begannen am Montag die Regates Royales in Cannes. Gestern verhinderten Gewitter weitere Wettfahrten und somit die ersten Wettfahrten der Classics und der 5.5m. Am Montag konnten die Starboote 3 Wettafhrten segeln, für die Drachen reichte es nur für einen Lauf. Im rein französischen Feld der Starboote - ursprünglich war die EM vorgesehen, musste aus Corona-Gründen aber wieder abgesagt werden - haben sich Puissegur/Charton FRA und Chabout/Rupert FRA punbktgleich an die Spitze gesetzt, Dabry/Cotte FRA folgen auf Rang 3. Im Drachen gewann der für die Schweiz segelnde Dirk Oldenburg den einzigen Lauf, Andy Beadsworth GBR/TUR folgt auf Rang 2. Der Bericht. Gestern verhinderten umlaufende Winde und Gewitter weitere Wettfahrten - der Bericht.
Segeln International – Dienstag, 22. September 2020
Dienstag, 22. September 2020   

Laser - Euromasters - Greifswald GER - Final results

 Laser - Euromasters - Greifswald GER - Final results In Norddeutschland fand am Wochenende eine weitere Runde der Euromasters statt. Bei mehrheitlich leichten Winden konnten 4 Wettfahrten gesegelt werden. Im Laser Radial (19 Teilnehmer/2 Nationen) siegte Thorsten Wyk GER mit drei Laufsiegen klar vor Peter Kraus GER und Marco Casalini GER. Drei Laufsiege gab es auch für Philipp Gläser GER im Laser Standard (44 Teilnehmer/5 Nationen). Ian Elliott CAN und Roger Schulz GER belegen die Ehrenplätze. Der Bericht und alle Ranglisten, auch nach Alterskategorien.
Dienstag, 22. September 2020   

Viper, Nacra, F18-Catamaran - National Open - Cruesty FRA - Final results

 Viper, Nacra, F18-Catamaran - National Open - Cruesty FRA - Final results Je 4 Wettfahrten gab es am Wochenende für die 3 Katamaran-Klassen in der Bretagne. Yvan und Matthis Bourgnon SUI gewannen die Wertung der Nacra 20/F18, im Nacra 15 siegten Thomas Proust/ ? FRA deutlich. Im mit 17 Teams grössten Feld der Viper gewann Emanuel Le Chapelier FRA alle 4 Läufe. Die Ranglisten und die Event-Facebook-Seite.
Segeln International – Montag, 21. September 2020
Montag, 21. September 2020   

Olympic Classes - Italian Championship 2020 - Follonica ITA - Final Day

 Olympic Classes - Italian Championship 2020 - Follonica ITA - Final Day Mit nochmals je zwei Wettfahrten gingen gestern in Follonica an der Toscana-Küste die italienischen Meisterschaften aller olympischen Klassen zu Ende. Es fehlten einzig die RS:X-Windsurfer und die Nacra-17-Katamarane, dafür waren die zukünftige Olympia-Klasse iQFoil-Windsurf sowie die Kiteboarder mit dabei. Mit einem Laufsieg eroberte Charlie Buckingham USA den Sieg im Laser Standard knapp mit einem Punkt Vorsprung auf Robert Scheidt BRA. Juan Maegli GUA wurde 3. Hinter Alessio Spadoni ITA wurde Eliott Merceron SUI ausgezeichneter 5., Nicolas Rolaz SUI als 13., Gautier Verhulst SUI auf Rang 16 und Jacopo Scornaienghi SUI als 23. runden die gute Schweizer Bilanz ab. Im Laser Radial gewann Annelise Murphy IRL vor Silvia Zennaro ITA und Line-Flem Höst NOR. Mit 5 Laufsiegen in 7 Wettfahrten holte sich Federico Colannino ITA überlegen den Titel im Finn. Mit 6 Siegen in 8 Wettfahrten gewannen Kevin Peponnet/Jérémie Mion FRA im 470er klar vor Giacomo Ferrari/Giulio Calabrio ITA. Auf Rang 3 folgen Malte Winkel/Matti Cipra GER. Maria Bozi/Raffailina Klonaridou GRE wurden als 5. bestes Frauen-Team. Yves Mermod/Cyril Schüpbach SUI konnten sich auf Rang 10 behaupten, Linda Fahrni/Maja Siegenthaler SUI rückten auf Rang 11 vor und sind damit 5. in Frauenklassement. Alle Ranglisten und die Event-Facebook-Seite.
Montag, 21. September 2020   

Kite-Foil - Formula Kite Mixed Team Relay European Championship 2020 - Traunsee AUT - Final results

 Kite-Foil - Formula Kite Mixed Team Relay European Championship 2020 - Traunsee AUT - Final results Mit den Halbfinals und dem Finale ging gestern auf dem Traunsee die European Mixed-Meisterschaft der Kite-Foiler - ab 2024 Olympia-Disziplin - zu Ende. Im Finale der besten 4 konnten sich Connor Bainbridge/Ellie Aldrige GBR auch zum Schluss durchsetzen; Florian Gruber/Leonie Meyer GER und Guy Bridge/Katie Dabson GBR holen die weiteren Medaillen. Die Rangliste, der Bericht und das Video des Tages.
Montag, 21. September 2020   

Moth, Waszp, var. classes - Foiling Week - Malcesine ITA - Final results

 Moth, Waszp, var. classes - Foiling Week - Malcesine ITA - Final results Auf dem Gardasee ging gestern die Foiling-Week zu Ende. Neben Regatten der diversen Foil-Klassen wurden täglich Fach-Seminare zum boomenden Sektor des Foilens abgehalten, die Event-Facebook-Seite hat alle Seminare auf Video dokumentiert. Auf dem Wasser konnte sich Carlo De Paoli ITA an der Spitze behaupten. 5 Punkte dahinter folgt das punktgleiche Trio Eddie Briddle GBR, Fabio Fumagalli ITA und Diego Botin ESP. Fabrice Rigot SUI konnte sich auf Rang 7 verbessern, Philippe Schiller SUI wurde 25. der 48 Teilnehmer. Richard Schultheis MLT blieb auch am Schlusstag an der Spitze der WASZP, Emanuele Savoini ITA und Francesco Bertone ITA belegen die Ehrenplätze. AUf Rang 5 folgt als beste Frau Victoria Schultheis MLT. Nicholas Duchoud SUI beendet die Serie auf Rang 15. Die Ranglisten.
Segeln International – Sonntag, 20. September 2020
Sonntag, 20. September 2020   (Bild © Giovanni Mitolo)

Olympic Classes - Italian Championship 2020 - Follonica ITA - Day 3

 Olympic Classes - Italian Championship 2020 - Follonica ITA - Day 3 Nach zwei Tagen mit guten Bedingungen blieb es an der Toscana-Küste gestern flau, die italienische Meisterschaft der Olympia-Klassen musste einen Tag pausieren. Sehr gut besetzt die Laser Felder: Im Laser Standard führt Juan Maegli GUA mit einem Punkt Vorsprung auf Charlie Buckingham USA, einen weiteren Punkt dahinter ist Robert Scheidt BRA 3. Gut im Rennen die Schweizer: Eliot Merceron SUI folgt auf Rang 5, Nicolas Rolaz SUI ist 10., Gauthier Verhulst SUI folgt als 16. und auch Jacopo Scornaienghi SUI ist als 25. in der Goldefleet mit dabei. Im Laser Radial führt Annalise Murphy IRL vor Silvia Zennaro ITA und Line Flem-Höst NOR. Im Finn liegt Federico Colannino ITA deutlich voraus,. Im 470er - Männer und Frauen segeln in einem Feld - führen Kevin Peponnet/Jérémie Mion FRA mit 5 Laufsiegen in 7 Wettfahrten, Giacomo Ferrari/Giulio Calabrese ITA und Malte Winkel/Matti Cipra GER sind die ersten Verfolger. Yves Mermod/Cyrill Schüpbach SUI folgen auf Rang 10, Linda Fahrni/Maja Siegenthaler SUI sind als 6. Frauen-Team auf Rang 15 - hier ihre Berichte. Kleinere Felder gibt es im 49er und im 49erFX. Alle Ranglisten und die Event-Facebook-Seite.
Sonntag, 20. September 2020   

Kite-Foil - Formula Kite Mixed Relay European Championship 2020 - Traunsee AUT - Day 4

Bei weiterhin moderaten Bedingungen mit Winden zwischen 8 und 15kn wurden gestern die Final-Regatten der Mixed-Kite-Foil-EM fortgeführt. Die Frauen segeln jeweils die erste Runde, danach folgt die Übergabe an die Männer. Die beiden führenden im Gesamt-Klassement, Connor Bainbridge/Ellie Aldridge GBR und Florian Gruber/Leonie Mayer GER, haben sich direkt für das heutige Finale qualifiziert, in zwei Halbfinals werden heute Morgen die beiden weiteren Finalisten ermittelt. Die Ranglisten, der Bericht und das Video des Tages.
Sonntag, 20. September 2020   

Moth, Waszp, var. classes - Foiling Week - Malcesine ITA - Day 3

 Moth, Waszp, var. classes - Foiling Week - Malcesine ITA - Day 3 Zuverlässig wie fast immer lieferte der Gradasee gestern wiederum solide Winde, es konnten erneut drei Wettfahrten gesegelt werden. Diego Botin ESP, ansonsten im 49er erfolgreich unterwegs, hat die Führung bei den Moth übernommen. Mit 2 Punkten Rückstand folgt Maximilan Mäge GER auf Rang 2, weitere 2 Punkte dahinter teilen sich Benoît Marie FRA und Carlo De Paoli ITA Rang 3. Fabrice Rigot SUI fiel auf Rang 8 zurück. Richard Schultheiss MLT ist neuer Leader in der WASZP. Sein Vorsprung auf Emanuele Savoini ITA beträgt 8 Punkte. Marton Munka HUN ist weiterhin 3. Als bester Schweizer folgt Nicholas Duchoud SUI auf Rang 14. Alle Ranglisten und die Event-Facebook-Seite mit den Videos der Foiling-Seminare von gestern.
Segeln International – Samstag, 19. September 2020
Samstag, 19. September 2020   

Kite-Foil - European Mixed Relay Championship 2020 - Traunsee AUT - Day 3

Bei 8-14kn und kühlen Temperaturen begannen gestern auf dem Traunsee die Final-Regatten des erstmals ausgetragenen Formula Kite Mixed Relay European Championship, die für Olympia 2024 vorgeschlagene neue Disziplin. Connor Bainbridge/Ellie Aldridge GBR verdrängten Florian Gruber/Léonie Mayer GER von der Spitze. Die Ranglisten, der Tagesbericht und das Video des Tages.
Samstag, 19. September 2020   

Moth, WASZP, var. classes - Foiling Week - Malcesine ITA - Day 2

 Moth, WASZP, var. classes - Foiling Week - Malcesine ITA - Day 2 Auf dem Gardasee wurde gestern die Foiling Week mit je 3 Wettfahrten fortgeführt. Eddie Bridle GBR übernahm bei den Moth die Führung, Diego Botin ESP ist weiterhin auf Rang 2. Dank Streichresultat rückte Fabrice Rigot SUI auf Rang 3 vor, Maximilian Mäge GER ist auf Rang 4 zurückgefallen. Die Waszp segelten ihre ersten drei Läufe. Es führt Francesco Bertone ITA vor Richard Schultheiss MLT und Marton Munka HUN. Nicholas Duchoud SUI ist als bester der 3 Schweizer auf Rang 14. Die Ranglisten und die Event-Facebook-Seite mit den Videos zu den Foil-Seminaren mit diversen Referenten, u.a. der dreifache Olympia-Medallist Ian Percy GBR oder Windsurf-legende Robbie Naish USA (Bild).
Segeln International – Freitag, 18. September 2020
Freitag, 18. September 2020   

Kite-Foil - European Mixed Championship 2020 - Traunsee AUT - Day 2

 Kite-Foil - European Mixed Championship 2020 - Traunsee AUT - Day 2 Mit 5 weiteren Wettfahrten konnte gestern die Qualifikation für die heute beginnenden Finals in Gold-, Silver- und Bronzefleet abgeschlossen werden. Mit insgesamt 6 Laufsiegen führen Florian Gruber/Leonie Meier GER das Klassement weiterhin an, mit einem Punkt Rückstand folgen Connor Bainbridge/Ellie Aldrige GBR und Guy Bridge/Katie Dobson GBR punktgleich auf Rang 2. Maxime Nocher/Lauriane Nolot FRA sind nun 5. Die Rangliste und der Tagesbericht.
Freitag, 18. September 2020   (Bild © Martina Orsini)

Moth, Waszp, var. classes - Foiling Week - Malcesine ITA - Day 1

 Moth, Waszp, var. classes - Foiling Week - Malcesine ITA - Day 1 Auf dem Gardasee begann gestern die Foiling Week mit ersten Wettfahrten für die Moth. Nach zwei Morgen-Läufen bei Nordwind konnten die Moth auch am Nachmittag bei leichter Ora einen Lauf zu Ende segeln, für die WASZP reichte der Wind dann allerdings nicht mehr. Nach drei Läufen führt Maximilian Mäge GER mit 7 Punkten Vorsprung auf Diego Botin ESP, auf Rang 3 folgt Thomas Huber GER. Neben 49er-Crack Botin ESP ist weitere Prominenz aus Olympia-Klassen am Start: Jean-Baptiste Bernaz FRA (Laser) folgt als 10., Joan Cardona ESP (Finn) ist 14., Ruggero Tita ITA (Nacra 17) folgt als 26. Gut gestartet auch Fabrice Rigot SUI auf Rang 9 der 44 Teilnehmer. Die Rangliste und die Event-Facebook-Seite.
Segeln International – Donnerstag, 17. September 2020
Donnerstag, 17. September 2020   

Kiteboarding - Mixed Team Relay European Championship 2020 - Traunsee AUT - Day 1

Anlässlich der Traunsee-Woche (die ansonsten allerdings abgesagt ist), trägt die für 2024 dem IOC vorgeschlagene neue Olympia-Disziplin ihre erste EM aus. Am Start 19 Zweier-Teams aus 8 Nationen, bei leichten Winden konnten alle Teams zwei Wettfahrten beenden. Mit je zwei Laufsiegen in ihren Gruppen führen Florian Gruber/Leonie Mayer GER und Guy Bridge/Katie Dabson GBR das Klassement an. Maxime Nocher/Lauriane Nolot FRA folgen auf Rang 4. Die Rangliste, der Bericht und das Video des ersten Tages.
Donnerstag, 17. September 2020   

Finn - Swiss Championship 2020 - CV Grandson - Heute Start

 Finn - Swiss Championship 2020 - CV Grandson - Heute Start Auf dem Neuenburgersee beginnt heute Mittag die Schweizermeisterschaft der Finns. Am Start 42 Teilnehmer aus der Schweiz und Deutschland. Als grosser Favorit geht Nils Theuninck SUI an den Start, der in den vergangenen Wochen an der EM und der Kieler Woche in der Weltspitze mitgesegelt hat. Heute sind gute Bisen-Bedingungen abgesagt, gegen Ende der Woche flaut es dann eher ab. Die Event-Website.
Segeln International – Dienstag, 15. September 2020
Dienstag, 15. September 2020   

Moth - UK National Championship 2020 - Weymouth GBR - Final results

 Moth - UK National Championship 2020 - Weymouth GBR - Final results Grosse und prominente Beteiligung gab es vergangenes Wochenende an den englischen Moth-Meisterschaften in Weymouth. Nach 13 Wettfahrten gewann Dylan Fletcher GBR überlegen mit ausschliessich 1. und 2. Rängen ! Mit 24 Punkten Rückstand wurde Brad Funk USA 2., nur einen Punkt dahinter wurde Alan Adams GBR 3. Am Start waren 70 Teilnehmer aus 5 Nationen. Die Rangliste, der Bericht und die Event-Facebook-Seite mit den Videos.
Dienstag, 15. September 2020   

J/70 - Segel-Bundesliga 2020 - Act 3 - Berlin GER

 J/70 - Segel-Bundesliga 2020 - Act 3 - Berlin GER In Berlin fand am Wochenende die dritte Runde der 1. Bundesliga statt. Das junge Team um Steuerfrau Fanny Popken vom amtierenden Meister Verein Seglerhaus am Wannsee (VSaW) siegt auf heimischem Gewässer. Mit nur zwei Punkten Abstand erreicht der Norddeutsche Regatta Verein aus Hamburg Rang zwei, mit dem Berliner Yacht-Club auf Rang drei steht ein weiterer Berliner Verein auf dem Podium. In der Gesamtwertung übernimmt der NRV damit die Führung. Die Rangliste, der Bericht und das Video des Schlusstages
Dienstag, 15. September 2020   (Bild © zerogradinord)

Melges 24 - European Sailing Series, Act 3 - Portoroz SLO - Final Results

 Melges 24 - European Sailing Series, Act 3 - Portoroz SLO - Final Results In 9 Wettfahrten wurde am Wochenende der 3. Act der Melges 24 European Sailing Series in Portoroz SLO entschieden. Es siegte Peter Karrie GER vor Sergio Caramel ITA und Michael Tarabochia GER, der als bester Amateur (Corinthian) 3. wurde. Sonne und 7 bis 14kn nordöstliche Winde sorgten für perfekte Bedingungen. Am Start waren 14 Teams aus 5 Nationen. Die Rangliste und der Bericht.
Segeln International – Montag, 14. September 2020
Montag, 14. September 2020   

Olympic Classes - Kieler Woche - Kiel GER - Final results

 Olympic Classes - Kieler Woche - Kiel GER - Final results Mit frischen Winden über 20kn ging gestern die Kieler Woche 2020 zu Ende. Im 49er konnten sich Jonas Warrer/Jakop Precht DEN knapp an der Spitze behaupten, Diego Bortin/Iago Lopes ESP rückten mit Tages-Sieg auf Rang 2 vor, Rual/Amoros FRA konnten sich auf Rang 3 verbessern. Im 49erFX behaupteten sich Tina Lutz/Susann Beucke GER an der Spitze. Tina Lutz, die Opti-Weltmeisterin 2004 in Silvaplana, schaffte damit im dritten Anlauf ihre erste Olympia-Qualifikation. Stephanie Roble/Maggie Shea USA und Charlotte Dobson/Saskia Tidey GBR belegen die Ehrenplätze. Im Finn gewann Nicholas Heiner NED deutlich vor Facundo Oleazza ARG und Nils Theuninck SUI. Ruggero Tita/Caterina Banti ITA holten sich den Sieg im Nacra 17 vor John Gimson/Anna Burnett GBR und Paul Kohlhoff/Alicia Stuhlemmer GER. Alle Ranglisten und der Schluss-Bericht.
Montag, 14. September 2020   

Laser - Kieler Woche - Kiel GER - Final results

 Laser - Kieler Woche - Kiel GER - Final results Die frischen Winde des Schlusstages brachten nochmals Veränderungen an der Spitze: Im Laser Radial leistete sich die zuvor wie immer souveräne Marit Bouwmeester NED einen Ausrutscher (Rang 20) und musste in der Gesamtwertung Anne-Marie Rindom NED vorbeiziehen lassen. Auf Rang 3 folgt Maria Erdi HUN. Maud Jayet SUI konnte sich auf Rang 8 behaupten. Einen Führungs-Wechsel gab es auch im Laser Standard: Mit einemTagessieg holte sich Philipp Buhl GER den Gesamtsieg vor Eliott Hansen GBR und Michael Beckett GBR. Gauthier Verhulst SUI beendet seine erste Kieler Woche auf Rang 31 der 80 Teilnehmer. Die Ranglisten und der Bericht.
Montag, 14. September 2020   

29er - Euro Cup 2020 - Act 2 - Kiel GER - Final results

 29er - Euro Cup 2020 - Act 2 - Kiel GER - Final results Nur noch ein reduziertes Programm gab es am Schlusstag des Kieler Euro-Cups der 29er, zu stark wehte der Wind, es wurde nur eine Wettfahrt beendet. Diese änderte nichts mehr am maltesischen Doppelsieg: Richard Schultheis/Max Körner MLT siegten vor Schwester Antonia Schultheis/ Ole Ulrich MLT. Auf Rang 3 folgen Dehn-Töfte/Dehn-Töfte DEN. Pablo Rüegge/Linus Abich SUI beenden ihren ersten Euro-Cup auf Rang 62 der 93 Teams. Die Rangliste und der Bericht.
Segeln International – Sonntag, 13. September 2020
Sonntag, 13. September 2020   

Olympic Classes - Kieler Woche - Kiel GER - Day 3

 Olympic Classes - Kieler Woche - Kiel GER - Day 3 Bei erstmals frischeren Winden wurde gestern die Kieler Woche der Olympia-Klassen fortgeführt. Spannende Ausgangslage im 49er: Warrer/Precht DEN führen mit nur noch einem Punkt Vorsprung auf Lambriex/van Vugt NED, Rual/Amoros FRA sind auf Rang 3 vorgerückt. Im 49erFX haben Tina Lutz/Susann Beucke GER die Führung übernommen, nur einen Punkt dahinter sind Stephanie Roble/Maggie Shea USA als Tagesbeste auf Rang 2 vorgerückt. Charlotte Dobson/Saskia Tidey GBR sind nun 3. Mit zwei Laufsiegen konnte sich Nicholas Heiner NED im Finn nun deutlich an der Spitze absetzen: Nils Theuninck SUI auf Rang 2 liegt nun bereits 9 Punkte zurück. Facundo Oleazza ARG ist weiterhin 3. Gleich drei Laufsiege gab es für Ruggero Tita/Caterina Banti ITA im Nacra 17, sie haben die Führung mit 12 Punkten Vorsprung auf John Gimson/Anna Burnet GBR übernommen. Paul Kohlhof/Alicia Stuhlemmer GER sind nun 3. Alle Ranglisten und die Berichte.
Sonntag, 13. September 2020   

Laser - Kieler Woche - Kiel GER - Day 3

 Laser - Kieler Woche - Kiel GER - Day 3 Auch im Laser Standard sorgten die frischeren Winde für einen Wechsel an der Spitze: Michael Beckett GBR übernahm die Führung mit 4 Punkten Vorsprung auf Philipp Buhl GER, Eliott Hansen GBR rückte auf Rang 3 vor. Gauthier Verhulst SUI konnte sich auf Rang 35 verbessern. Im Laser Radial baute Marit Bouwmeester NED ihren Vorsprung weiter aus. Anne-Marie Rindom DEN rückte auf Rang 2 vor, Maria Erdi HUN ist nun 3. Konstant weiterhin Maud Jayet SUI, die sich auf Rang 8 behaupten konnte. Alle Ranglisten.
Sonntag, 13. September 2020   

29er - Euro Cup 2020 - Act 2 - Kiel GER - Day 3

 29er - Euro Cup 2020 - Act 2 - Kiel GER - Day 3 Frische Winde bis 20kn sorgten am 3. Tag der Kieler Woche für veränderte Bedingungen. Die ersten 3 Final-Regatten brachten allerdings eine Veränderung an der Spitze: Richard Schultheis/Max Körner MLT konnten sich mit den Rängen 1/1/2 weiter absetzen, Antonia Schultheis/Ole Ulrich MLT liegen als 2. nun 15 Punkte zurück. Weiterhin auf Rang 3 Jens-Christian und Jens-Philip Dehn-Toftehoj DEN. Per Schwall/Iven Fromm GER sind als 5. beste Deutsche, Pablo Rüegge/Linus Abicht SUI sind nun 58. Die Rangliste.
Segeln International – Samstag, 12. September 2020
Samstag, 12. September 2020   

Olympic Classes - Kieler Woche - Kiel GER - Day 2

 Olympic Classes - Kieler Woche - Kiel GER - Day 2 Bei weiterhin moderaten Winden wurde die Kieler Woche gestern in allen Klassen programm-gemäss fortgeführt. Nach 4 weiteren Wettfahrten behaupteten sich Jonas Warrer/Jakob Precht DEN an der Spitze der 49er, Przybytek/Kolodzinski POL und Rual/Amoros FRA folgen punktgleich auf Rang 2. Im 49erFX sind Tamara Echegoyen/Paula Barcelo ESP weiterhin auf Rang 1, Tina Lutz/Susann Beucke GER rückten auf Rang 2 vor. Als Tagesbester mit den Rängen 1/1/2 rückte Nils Theuninck SUI zum weiterhin führenden Nicholas Heiner NED auf. Facundo Oleazza ARG rückte auf Rang 3 vor. Keine Veränderungen gab es an der Spitze der Nacra 17: Ruggero/Banti ITA liegen weiterhin vor Kohlhoff/Stuhlemmer GER und Gimson/Burnet GBR an der Spitze. Alle Ranglisten.
Samstag, 12. September 2020   

Laser - Kieler Woche - Kiel GER - Day 2

 Laser - Kieler Woche - Kiel GER - Day 2 Mit je drei Wettfahrten wurde gestern die Qualifikation für die Final-Regatten abgeschlossen. Herrmann Tomasgaard NOR hat im Laser Standard die Führung übernommen. Mit je zwei Punkten Rückstand teilen sich Michael Beckett GBR und Giovanni Cocolutto ITA Rang 2. Philipp Buhl GER ist auf Rang 6 zurückgefallen. Als 44. qualifizierte sich auch Gauthier Verhulst SUI an seiner ersten Kieler Woche für die Gold-Fleet. Im Laser Radial verteidigte Marit Bouwmeester NED ihre Führung, Maria Erdi HUN rückte aber bis auf einen Punkt heran. Anne-Marie Rindom DEN ist nun 3, Maud Jayet SUI hält weiterhin Rang 6. Alle Ranglisten.
Samstag, 12. September 2020   

29er - Euro Cup 2020 - Act 2 - Kiel GER - Day 2 - Doppel-Führung für Malta !

 29er - Euro Cup 2020 - Act 2 - Kiel GER - Day 2 - Doppel-Führung für Malta ! Mit 4 Wettfahrten wurde gestern der Euro Cup der 29er in Kiel fortgeführt. Richard Schultheiss/Max Körner MLT behaupteten ihre Führung, Antonia Schultheiss/Ole Ulrich MLT rückten dank zwei Laufsiegen auf Rang 2 vor. Den Töftehoj/Den Töftehoj DEN folgen auf Rang 3. Die drei Schweizer Teams segeln ab heute in der Silverfleet, als beste liegen Pablo Rüegge/Linus Abicht SUI auf Rang 59 der 99 Teams. Die Rangliste.
Samstag, 12. September 2020   

Olympic Classes - Kieler Woche - Kiel GER - Day 2 - Nils Theuninck SUI Tagesbester !

 Olympic Classes - Kieler Woche - Kiel GER - Day 2 - Nils Theuninck SUI Tagesbester ! Weiterhin stark segelt Nils Theuninck SUI im Finn an der Kieler Woche: Mit den Tagesrängen 1/1/2 rückte er punktemässig zum weiterhin führenden Ex-Weltmeister Nicholas Heiner NED auf. Weiterhin gut mit dabei auch Maud Jayet SUI als 6. im Laser Radial. Bei seiner ersten Kieler-Woche-Teilnahme konnte sich Gauthier Verhulst SUI als 40. für die Goldfleet qualifizieren. Dank den Tagesrängen 2 und 3 rückten Maxime Bachelin/Arno De Planta SUI im 49er auf Rang 12 vor und segeln abheute ebenso in der Goldfleet wie Sébastien Schneiter/Lucien Cujean SUI als 22. Nick Zeltner/Till Seger sind als 44. in der Silverfleet mit dabei. Sophie Mosegaard/Fiona Schärer SUI sind im 49erFX nach ihrem starken STarttag auf Rang 40 zurückgefallen. Alle Ranglisten.
loading content
6###0#0
 
 
loading content