Segeln International – Sonntag, 18. Februar 2018
Sonntag, 18. Februar 2018   

Optimist - Nations Cup - Palamos ESP - Day 3 - No races

 Optimist - Nations Cup - Palamos ESP - Day 3 - No races Regnerisches Wetter mit umlaufenden, schwachen Winden verhinderte gestern weitere Wettfahrten. Somit bleibt es bei der einzigen, am Starttag gesegelten Wettfahrt, 2 der 5 Gruppen segelten vorgestern noch einen weiteren Lauf. Für den heutigen Schlusstag sind nun aber frische Winde zwischen 15 und 20kn angesagt. Zu den 5 Laufsiegern des Starttages gehörte auch Simon Mille SUI. Die Rangliste und der Tagesbericht.
Sonntag, 18. Februar 2018   (Bild © Lloyd Images)

Diam-24-Trimaran - Arabian Tour 2018 - Muscat OMN - Final results

 Diam-24-Trimaran - Arabian Tour 2018 - Muscat OMN - Final results Wie erwartet brachten die Kurz-Regatten von Muscat keine Veränderungen mehr an der Spitze. 'Bejaflore' mit Valentin Bellet/Julien Villion/Guillaume Piroulle/Valentin Sipan/Jason Saunders FRA/NZL siegte überlegen vor 'EFG Bank Monaco' mit Thierry Douillard FRA (und u.a. Mathieu Richard FRA) folgt auf Rang 2. Bernard Stamm SUI konnte sich mit seiner Cheminées Poujoulat' auf Rang 5 verbessern, punktgleich mit der viertklassierten 'Vivacars.fr'. Elodie-Jane Mettraux SUI verblieb mit ihrem Frauen-Team auf Rang 8. Der Schlussbericht mit Rangliste.
Segeln International – Samstag, 17. Februar 2018
Samstag, 17. Februar 2018   

Finn - International Week - Cannes FRA - Final results

 Finn - International Week - Cannes FRA - Final results Mangels Wind konnte am gestrigen Schlusstag der internationalen Woche keine weiteren Wettfahrten mehr gesegelt werden. Damit bleibt es beim Klassement nach 7 Wettfahrten mit dem überlegenen Sieger Guillaume Boisard FRA. Laurent Hay FRA und Liiv Harles EST belegen die Ehrenplätze. Uli Breuer GER wird als bester Deutscher 5., Hans Fatzer SUI folgt als bester Schweizer auf Rang 22 und erobert damit die Bronze-Medaille bei den Legends (Ü70).
Die Schlussrangliste, die Einzel-Klassemente nach Alters-Kategorien und die Event-Facebook-Seite mit den Fotos.
Samstag, 17. Februar 2018   

Diam 24-Trimaran - Arabian Tour 2018 - Muscat OMN - Day 14

 Diam 24-Trimaran - Arabian Tour 2018 - Muscat OMN - Day 14 Mangels Wind musste das Küstenrennen gestern abgebrochen werden, hier der Live-Ticker mit den Bildern. Neben den beiden dominierenden französischen Teams war auch Bernard Stamm SUI mit seiner 'Cheminées Poujoulat' wieder vorne mit dabei; der Schweizer ist im Verlauf der Tour immer besser in Fahrt gekommen. Am heutigen Schlusstag stehen nun nochmals Kurz-Regatten auf dem Programm. Der Live-Ticker, die Ranglisten und die Berichte.
Auch heute gibt es wieder Live-Berichterstattung.
Samstag, 17. Februar 2018   

Super Foiler Series - Act 3 - Queensland AUS - Day 1

 Super Foiler Series - Act 3 - Queensland AUS - Day 1 Gestern begann in Queensland die dritte Runde der neu lancierten australischen Foiler-Trimarane. An der Spitze nichts Neues, das 'Dream-Team' mit Nathan Outteridge, Glen Ashby und Iain Jensen AUS setzen ihre Sieges-Serie fort. Die Teams dahinter kommen aber immer besser in Fahrt. Phil Robertson NZL gelangen zwei Laufsiege. Die Berichte und die Event-Facebook-Seite mit den Videos.
Segeln International – Freitag, 16. Februar 2018
Freitag, 16. Februar 2018   

Optimist - Nations Cup - Palamo ESP - Day 1

 Optimist - Nations Cup - Palamo ESP - Day 1 Nach einiger Wartezeit konnte gestern Nachmittag vor Palamos bei leichten Winden um die 5 kn zur ersten Wettfahrt der Nations Trophy gestartet werden. Das mit 550 Teilnehmern riesige Feld segelt aufgeteilt in 5 Gruppen. Die Tagessiege gingen an William Pank GBR, Martin Atilla EST, Zou Schemmel FRA, Nora Garcia ESP (bestes Girl) und erfreulicherweise an Simon Mille SUI, der damit auch bester der U13-Wertung ist. Ein guter Auftakt gelang auch Jean-Loup Lauber SUI der als 4. seiner Gruppe an 16. Stelle liegt. Mit einem 3. Laufrang ist Romeo Schössler GER als 11. bester Deutscher. Die Rangliste und der Tagesbericht.
Auch für heute sind die Windprognosen mit 5-8kn sehr leicht.
Freitag, 16. Februar 2018   (Bild © Johan Lérin)

Finn - International Week - Cannes FRA - Day 3

 Finn - International Week - Cannes FRA - Day 3 Nach den beiden windigen Starttagen gab es gestern erstmals leichte Winde, selten mehr als 5 kn. Das änderte an der Dominanz der Franzosen an der Spitze allerdings nichts: Guillaume Boisard FRA konnte mit einem weiteren Laufsieg seine Führung ausbauen. Laurent Hay FRA behauptete sich mit den Rängen 2 und 4 auf Rang 2. Liiv Harles EST ist weiterhin 3. Als bester Deutscher rückte Uli Breuer GER auf Rang 5 vor, Hans Fatzer SUI konnte sich dank eines 9. Ranges auf Rang 22 vorarbeiten, Dominik Haitz SUI ist weiterhin 35. im Feld der 53 Teilnehmer. Die Rangliste und die Fotos.
Freitag, 16. Februar 2018   (Bild © Lloyd Images)

Diam 24-Trimaran - Arabian Tour 2018 - Muscat OMN - Day 14

 Diam 24-Trimaran - Arabian Tour 2018 - Muscat OMN - Day 14 Nach dem gestrigen Ruhe- und Ûberführungs-Tag beginnt heute in Muscat das Finale der Arabian Tour. Um 7.30h CET erfolgt der Start zum letzten Küsten-Rennen, morgen stehen dann die letzten Kurz-Wettfahrten auf dem Programm. 'Bejaflore' mit Valentin Bellet FRA steht bereits als Siegerin fest, 'EFG Bank Monaco' und Averda' mit Stevie Morrison GBR werden Rang 2 unter sich ausmachen. Bernard Stamm SUI kann sich mit guten Resultaten noch bis auf Rang 4 vorarbeiten. Das Küstenrennen kann live via GPS-Tracker und Live-Blog mitverfolgt werden.
Segeln International – Donnerstag, 15. Februar 2018
Donnerstag, 15. Februar 2018   (Bild © Johan Lérin)

Finn - International Week - Cannes FRA - Day 2

 Finn - International Week - Cannes FRA - Day 2 Harter Saison-Auftakt für die Finns: Auch am zweiten Tag gab es 15-20kn Südwind mit ordentlich Welle und kühlen Temperaturen. Es wurden drei Läufe gesegelt. Guillaume Boisard FRA dominierte mit zwei Laufsiegen erneut und führt nun mit 4 Punkten Vorsprung auf Laurent Hay FRA. Haarles Liiv EST verblieb auf Rang 3, sein Rückstand beträgt nun 13 Punkte. Bester Deutscher ist nun Dirk Meid GER auf Rang 7, Hans Fatzer SUI setzte seine konstante Serie fort und ist nun 26., Dominik Haitz SUI folgt als 36. Die Rangliste und der Bericht von Jürgen Eiermann GER.
Donnerstag, 15. Februar 2018   

Diam-24-Trimaran - Arabian Tour 2018 - Sur OMN - Day 13

 Diam-24-Trimaran - Arabian Tour 2018 - Sur OMN - Day 13 Gestern standen in Sur 3 Kurz-Regatten auf dem Programm. Stevie Morrison GBR gewann mit seiner 'Arveda' die Tages-Wertung und rückte in der Gesamtwertung als 3. bis auf zwei Punkte zu 'EFG Bank Monaco' (Thierry Douillard FRA) auf. An der Spitze steht 'Bejaflore' mit Valentin Bellet FRA bereits als Gesamtsiegerin fest, vor dem letzten Etappen-Stop mit nochmals einem Küstenrennen und 3 Kurz-Wettfahrten beträgt ihr Vorsprung bereits 10 Punkte. Bernard Stamm SUI ist mit seiner 'Cheminées Poujoulat' auf Rang 6 zurück gefallen, mit 2 Punkten Rückstand auf Rang 4 und einem Punkt auf Rang 5 kann er sich im Finale aber nochmals verbessern. Der Bericht mit den Ranglisten. Heute ist im Oman Ruhetag.
Donnerstag, 15. Februar 2018   

Optimist - Nations Trophy - Palamos ESP - Heute Start

 Optimist - Nations Trophy - Palamos ESP - Heute Start Nach einer Woche Trainings und Material-Tests beginnt heute in Palamos die Nations-Trophy. Der Anlass hat sich in den vergangenen Jahren zu einem Monster-Event entwickelt. Dieses Jahr sind 551 Optis aus 28 Nationen und 3 Kontinenten am Start. Die Schweiz stellt mit 68 Teilnehmern eines der grössten Kontigente - die Meldeliste.
Die Event-Website und die Facebook-Seite des Schweizer Teams.
Segeln International – Mittwoch, 14. Februar 2018
Mittwoch, 14. Februar 2018   

Finn - International Week - Cannes FRA - Day 1

 Finn - International Week - Cannes FRA - Day 1 Bei 10-14kn Wind begann gestern die internationale Woche der Finns in Cannes mit 2 Wettfahrten. Guillaume Boisard FRA gewann beide Läufe und führt das Klassement vor Laurent Hay FRA und Liv Harles EST an. Uli Breuer GER folgt auf Rang 4, Hans Fatzer SUI ist als bester Schweizer 24. der 51 Teilnehmer aus 8 Nationen. Die Rangliste und die Event-Website.
Mittwoch, 14. Februar 2018   

Diam-24-Trimaran - Arabian Tour 2018 - Sur OMN - Day 12

 Diam-24-Trimaran - Arabian Tour 2018 - Sur OMN - Day 12 Gestern stand das Küstenrennen von Ras al Hadd nach Sur auf dem Programm. Mit einem Sieg konnte 'Bejaflore' mit Simon Bellet FRA ihren Vorsprung in der Gesamtwertung ausbauen. 'Averda' mit Stevie Morrison GBR belegten Rang 2, Bernard Stamm SUI, der zu Beginn in Führung lag, folgt auf Rang 3 und konnte sich damit in der Gesamtwertung auf Rang 4 verbessern. Heute stehen in Sur Kurz-Wettfahrten auf dem Programm, die via Tracker und Blog live mitverfolgt werden können. Der Bericht mit den Ranglisten.
Segeln International – Dienstag, 13. Februar 2018
Dienstag, 13. Februar 2018   

VOR65 - Ocean Race 2017/18 - Leg 6 - Day 8

 VOR65 - Ocean Race 2017/18 - Leg 6 - Day 8 Das Feld hat gestern die Passat-Winde erreicht. Die beiden vor 4 Tagen noch mehr als 100 Meilen zurückliegenden 'AkzoNobel' (Simeon Tienpont NED) und 'Scallywag' (David Witt AUS) übernahmen dank direkterem Kurs die Führung: 'AkzoNobel' liegt 3 Meilen vor 'Scallywag', 'Mapfre' auf Rang 3 weist bereits einen Rückstand von 45 Meilen auf. In den kommenden Tagen dürfte es noch einige Wechsel an der Spitze geben, erreicht das Feld doch demnächst die unberechenbare innertropische Konvergenz-Zone. Der Race-Tracker, die Berichte und das Video des Tages.
Dienstag, 13. Februar 2018   (Bild © Lloyd Images)

Diam 24 - Arabian Tour 2018 - Ras al Hadd OMN - Day 9

 Diam 24 - Arabian Tour 2018 - Ras al Hadd OMN - Day 9 Gestern war offenbar wieder Ruhetag an der Arabian Tour. Heute steht nun ein weiteres Küsten-Rennen auf dem Programm, das wie immer live via Tracker und Blog mitverfolgt werden kann. Nach den Wettfahrten von Massirah konnte sich 'Bejaflore' mit Valentin Bellet FRA an der Spitze deutlich absetzen. Bernard Stamm SUI hat mit seiner 'Cheminées Poujoulat' als 5. mit 5 Punkten Rückstand auf Rang 3 weiterhin Chancen auf's Podium. Die Rangliste und die Berichte.
Dienstag, 13. Februar 2018   

18-Footer - Australian National Championship - Sydney AUS - Races 5 & 6

 18-Footer - Australian National Championship - Sydney AUS - Races 5 & 6 Bei frischen Winden gegen 25kn standen am vergangenen Sonntag die Wettfahrten Nr. 5 & 6 der australischen Meisterschaften auf dem Programm. Wir haben die spektakulären Wettfahrten mit vielen Kenterungen am Sonntag Morgen live übertragen, hier das Video Replay (1 Std 14 min).
Die routinierten Teams machten die Siege unter sich aus, 'Smeg' mit Lee Knapton AUS übernahm mit den Rängen 1 und 3 die Führung. Noch stehen 4 Wettfahrten auf dem Programm, ein spannendes Finale, liegen doch 'Smeg', 'Finport Trade Finances' und 'Akso Appliances' nur gerade 4 Punkte auseinander. Die Rangliste und der Bericht.
Segeln International – Montag, 12. Februar 2018
Montag, 12. Februar 2018   

J/70, Melges 20, Longtze, Star, Smeralda - Primo-Cup - Monaco MON - Final results

 J/70, Melges 20, Longtze, Star, Smeralda - Primo-Cup - Monaco MON - Final results Auch am Schlusstag des Primo-Cups gab es nochmals viel Sonne und leichte Winde, erneut wurden in allen Klassen 4 Wettfahrten gesegelt. Guillaume Girod SUI und sein Team konnten sich im gut besetzten Feld der J/70 mit grossem Vorsprung behaupten. Emanuel Müller SUI rückte mit zwei Tagessiegen auf Rang 5 vor. Einen Schweizer Sieg gab es auch bei den Longtzes durch Steffen Schneiter/Tim Wächter/Walter Schneiter/Gallus Waldvogel SUI, sie gewannen 4 der 8 Läufe. Im Star gewannen Roberto Benamati/...ITA klar vor Christian Nehammer/....AUT und Lorenz Zimmermann/Steffen Rutz SUI/GER. Alle weiteren Ranglisten und der Bericht.
Montag, 12. Februar 2018   

Diam 24-Trimaran - Arabian Tour 2018 - Massirah OMN - Day 8

 Diam 24-Trimaran - Arabian Tour 2018 - Massirah OMN - Day 8 Nach etwas Wartezeit standen gestern in Massirah OMN 3 Kurz-Wettfahrten auf dem Programm. Als Tagesbeste rückte ‘Vivacar.fr’ mit Mathieu Souben FRA auf Rang 4 vor. 'Bejaflore' mit Valentin Bellet FRA konnte sich mit 8 Punkten Vorsprung an der Spitze behaupten. Bernard Stamm SUI ('Cheminées Poujoulat') verblieb auf Rang 5, Elodie-Jane Mettraux SUI ist mit ihrem Frauen-Team weiterhin 8. Der Bericht mit Rangliste.
Montag, 12. Februar 2018   

Star - Midwinter Series - Miami FL, USA - Final results

 Star - Midwinter Series - Miami FL, USA - Final results Am Schlusstag der Midwinters liessen sich Peter und Robert O'Leary IRL bei wiederum Sonne und 15kn Wind nicht mehr von der Spitze verdrängen. Als Tagesbeste rückten Paul Cayard/Josh Revkin USA auf Rang 2 vor. Mit Eric Doyle USA (mit Vorschoter Payson Infelise USA) folgt ein weiterer ehemaliger Star-Weltmeister auf Rang 3. Die Rangliste und der Bericht von Paul Cayard USA.
Segeln International – Sonntag, 11. Februar 2018
Sonntag, 11. Februar 2018   

J/70, Melges 20, Star, Longtze, Smeralda - Primo-Cup - Monaco MON - Day 2

 J/70, Melges 20, Star, Longtze, Smeralda - Primo-Cup - Monaco MON - Day 2 Nach dem windlosen Starttag konnten gestern bei leichten und unkonstanten Winden in allen Klassen 4 Wettfahrten gesegelt werden. Im mit 40 Booten grössten Feld der J/70 (PDF) hat sich Guillaume Girod SUI mit einem Punkt Vorsprung an die Spitze gesetzt. Bei den Starbooten setzten sich Roberto Benamati/.. ITA mit drei Laufsiegen an die Spitze, Lorenz Zimmermann SUI/Steffen Rutz GER folgen mit 3 Punkten Rückstand auf Rang 2. Eine Schweizer Führung durch Steffen Schneiter SUI gibt es auch bei den Longtze (PDF). Im Melges 20 liegt ein russisches Team in Führung. Leider gibt es keine Ranglisten auf der Event-Website, dafür einen Tagesbericht mit Fotos.
Sonntag, 11. Februar 2018   (Bild © Lloyd Images)

Diam 24-Trimaran - Arabian Tour 2018 - Massirah OMN - Day 7

 Diam 24-Trimaran - Arabian Tour 2018 - Massirah OMN - Day 7 Gestern standen in Massirah - der grössten Insel Omans - ein Langstrecken-Rennen und zwei Kurz-Wettfahrten auf dem Programm. Alle drei Läufe wurden von 'EFG Bank Monaco' mit Thierry Douillard FRA (und Mathieu Richard FRA) gewonnen, die damit in der Gesamtwertung bis auf 6 Punkte zu 'Bejaflore' mit Valentin Bellet FRA aufschlossen. Einen guten Tag hatte auch Bernard Stamm SUI ('Cheminées Poujoulat'), nach einem 3. im Küstenrennen klassierte er sich auf Rang 5 der Kurzregatten und konnte sich damit auf Rang 5 der Gesamtwertung verbessern. Elodie-Jane Mettraux SUI verblieb mit ihrem Frauen-Team auf Rang 8. Der Bericht mit den Ranglisten.
Sonntag, 11. Februar 2018   

Star - Midwinter Series - Miami FL, USA - Day 3

Perfekte Bedingungen mit Sonne und 15kn Wind ermöglichten auch am 3. Tag der Midwinter Series zwei Wettfahrten. Die Tages-Siege gingen an Ex-Weltmeister Erich Doyle USA (1998) mit Vorschoter Payson Infelise USA und an Arthur Anosov/David Ceasar USA. In der Gesamtwertung haben Peter und Robert O'Leary IRL die Führung übernommen, ihr Vorsprung auf Augie Diaz USA/Bruno Prada BRA beträgt vor dem heutigen Schlusstag 14 Punkte. Die Rangliste und der Bericht von Paul Cayard USA.
Segeln International – Samstag, 10. Februar 2018
Samstag, 10. Februar 2018   (Bild © Elena Otekina)

J/70, Star, Melges 20, Longtze - Primo Cup 2018 - Monaco MON - Day 1

 J/70, Star, Melges 20, Longtze - Primo Cup 2018 - Monaco MON - Day 1 Gestern hätte in Monaco der Primo-Cup beginnen sollen. Offenbar gab es zu wenig Wind, wir konnten leider nirgends Informationen finden, abgesehen vom Bild vom ehemaligen Star-Weltmeister Roberto Benamati ITA. Die Event-Website.
Samstag, 10. Februar 2018   (Bild © Lloyd Images)

Diam 24-Trimaran - Arabian Tour 2018 - Massirah OMN - Day 5

 Diam 24-Trimaran - Arabian Tour 2018 - Massirah OMN - Day 5 An der Arabien-Tour war gestern Ruhetag, die Trimarane wurden nach Massirah transferiert, einer weiteren Ferien-Insel Omans. Heute folgt der Start zu einem weiteren Küstenrennen, das via GPS-Tracking mitverfolgt werden kann. In der Gesamt-Wertung führt 'Bejaflore' mit Valentin Bellet FRA (und den 470er-Cracks Guillaume Pirouelle/Valentin Sipan). Bernard Stamm SUI liegt mit seiner 'Cheminées Poujoulat' an 6. Stelle. Die Event-Website.
Samstag, 10. Februar 2018   

Star - Walker Cup/Midwinters - Miami FL, USA - Day 2

 Star - Walker Cup/Midwinters - Miami FL, USA - Day 2 Mit rund 15kn wehte es am zweiten Tag der Midwinters etwas frischer als am Vortag. Dies behagte Jack Jennings/Frithjof Kleen USA offenbar sehr, sie übernahmen mit den Tages-Rängen 1 und 2 die Gesamtführung und gewannen den Walker-Cup. Die Midwinters werden mit nun nochmals 4 Wettfahrten fortgeführt. Peter und Robert O'Leary IRL liegen mit 2 Punkten Rückstand auf Rang 2, Augie Diaz USA/Bruno Prada BRA folgen als 3. Die Rangliste und der Bericht von Paul Cayard USA.
Segeln International – Freitag, 9. Februar 2018
Freitag, 9. Februar 2018   

Star - Walker Cup, Star Midwinter Series - Miami FL, USA - Day 1

 Star - Walker Cup, Star Midwinter Series - Miami FL, USA - Day 1 Als Höhepunkt der jährlichen Miami-Star-Regatten begann gestern in Miami die Midwinters, am Start sind 44 Teams. Bei leichten Ostwinden um die 7 kn konnten 2 Wettfahrten gesegelt werden. Überraschend setzte sich der erst vor 2 Jahren in den Star eingestiegenen Jørgen Schönherr DEN (mit Vorschoter Jan Eli Gravad DEN) mit den Rängen 1 und 4 an die Spitze. Der zweifache FD-Weltmeister (1985/1999) und Drachen Gold-Cup Sieger scheint von seinem Masters-Alter nicht beirren zu lassen. Auf Rang 2 folgen Peter und Robert O'Leary IRL, Luca Modena/Sergio Lambertenghi ITA folgen mit 6 Punkten Rückstand auf Rang 3. Die Rangliste und der Bericht von Paul Cayard USA.
Freitag, 9. Februar 2018   

Diam 24 - Arabian Tour - Duqm UAE - Day 5

 Diam 24 - Arabian Tour - Duqm UAE - Day 5 Gestern stand in Duqm ein 23-Meilen-Küstenrennen auf dem Programm. Nach anfänglichem Rückstand gelang es 'Bejaflore' mit Valentin Bellet FRA erneut, bis an die Spitze vorzustossen. Das eingespielte Team klassierte sich im vergangenen Jahr an der Tour de France auf Rang 3. Erstmals in Szene setzen konnte sich der 49er-Crack Stevie Morrison GBR, der das Küsten-Rennen auf Rang 2 beendete und damit auf Rang 3 der Gesamtwertung vorrückte. Die Vorjahres-Sieger von 'EFG Bank Monaco' mit Mathieu Richard FRA behaupteten sich auf Rang 2. Mit Rang 4 erzielte Bernard Stamm SUI seinen bisher Rang, in der Gesamtwertung verblieb er aber auf Rang 6. Elodie-Jane Mettraux SUI mit ihrem Frauen-Team - u.a. ist auch Sophie de Turckheim FRA mit dabei - sind weiterhin am Ende des Klassementes. Der Bericht mit den Ranglisten.
Morgen geht es mit einem weiteren Küstenrennen auf der Ferien-Insel Masirah weiter.
Freitag, 9. Februar 2018   

Nacra 17 - Auckland NZL - Erneut ein Foil-Verletzter

 Nacra 17 - Auckland NZL - Erneut ein Foil-Verletzter In Auckland anlässlich einer Regatta-Serie der Olympia-Klassen erlitt Christian Lübeck DEN schwere Schnitt-Verletzung am Bein, nachdem sein Trapez-Draht brach und er vor das Ruderblatt mit seinen Foils geriet. Dabei wurde im die Bein-Arterie durchtrennt. Dank rascher Reaktion von Steuerfrau Lin Ea Centholt DEN und dem Trainer konnte Lübeck rasch ins Spital überführt werden, wo die Schnittwunde mit 30 Stichen genäht werden konnte. Centholt/Lübeck DEn gehören zu den Top-Teams der Klasse, es wird sich weisen ob Lübeck bis zum Olympia-Qualifyer in Aarhus wieder einsatzbereit ist. Der Bericht.
Freitag, 9. Februar 2018   

J/70, Melges 20, Star, Longtze - Primo-Cup - Monaco MON - Heute Start

 J/70, Melges 20, Star, Longtze - Primo-Cup - Monaco MON - Heute Start In Monaco beginnt heute der Primo-Cup. Vor allem die J/70 sorgen für gute Beteiligung, mit dabei auch 6 Schweizer-Boote. Auch bei den Staren und den Longtzes gibt es Schweizer Beteiligung, die Melges 20 und die Smeralda 888 sind ebenfalls mit von der Partie - die Meldelisten. In den kommenden 3 Tagen dürfte es nicht all zu windig werden - hier der Wetterbericht.
Segeln International – Donnerstag, 8. Februar 2018
Donnerstag, 8. Februar 2018   (Bild © Lloyd Images)

Diam 24 - Arabian Tour 2018 - Duqm UAE - Day 4

 Diam 24 - Arabian Tour 2018 - Duqm UAE - Day 4 Mit 5 Kurz-Regatten ging gestern die Arabian Tour in Duqm OMN weiter.
‘EFG Bank’ mit Thierry Douillard FRA konnte sich als Tagesbeste 5 mal auf dem Podium klassieren und rückte in der Gesamtwertung auf Rang 2 vor. Auf Rang 2 folgt 'Bejaflore' mit Valentin Bellet FRA, die damit ihre Gesamt-Führung behaupten konnte. Bernard Stamm SUI verblieb mit seiner 'Cheminée Poujoulat' auf Rang 6. Das Frauen-Team 'DB Schenker' mit Élodie-Jane Mettraux SUI ist weiterhin am Schluss des Feldes auf Rang 8. Heute steht ein 30-Meilen-Küstenrennen auf dem Programm, das via Live-Blog mitverfolgt werden kann.
Die Rangliste und der Tagesbericht.
Segeln International – Mittwoch, 7. Februar 2018
Mittwoch, 7. Februar 2018   (Bild © Lloyd Images)

Diam 24 - Arabian Tour 2018 - Duqm UAE - Day 3

 Diam 24 - Arabian Tour 2018 - Duqm UAE - Day 3 Nach den Kurz-Wettfahrten und dem Küsten-Rennen von Salalah zum Auftakt der Tour reiste der Tross auf der Strasse ins 600 Meilen nördlich gelegene Duqm, wo heute weitere Kurz-Wettfahrten auf dem Programm stehen. Bisher dominierte 'Bejaflore' mit Valentin Bellet FRA, Bernard Stamm SUI ist mit 'Cheminée Poujoulat' auf Rang 6, das Frauen-Team 'DB Schenker' mit Elodie Jane Mettraux SUI folgt auf Rang 8. Die Rangliste und die Event-Website mit dem Live-Blog.
loading content
6###0#0
 
 
loading content