Segeln International – Mittwoch, 19. Juni 2019
Mittwoch, 19. Juni 2019   (Bild © Studio Borlenghi)

Star - World Championship 2019 - Porto Cervo ITA - Day 2

 Star - World Championship 2019 - Porto Cervo ITA - Day 2 Bei moderater Seabreeze konnte gestern in Porto Cervo die 2. Wettfahrt der Star-WM gesegelt werden.Der Tagessieg ging an Augie Diaz USA/ Henry Boening BRA, die damit in der Gesamtwertung auf Rang 2 vorrückten. Neue Gesamt-Leader sind Mateusz Kusznierewicz POL/Bruno Prada BRA. Auf Rang 3 folgt der für den YC Ascona segelnde Tom Löfsted SWE mit Olympia-Medallist Anders Ekström SWE. Spitzauer/Urban AUT sind 13., Piet Eckert SUI/Frederico Melo POR folgen als 17., beste Deutsche sind Hubert Merkelbach/Markus Koy GER auf Rang 19. Mit Ryffel/Heinz SUI als 25., Seger/Oess SUI als 27. und Zimmermann/Rutz SUI als 29. sind drei weitere Schweizer Teams in der ersten Ranglistenhälfte. Die Rangliste, der Bericht und die Videos.
Mittwoch, 19. Juni 2019   

Laser Standard & Radial - Master European Championship 2019 - Roses ESP - Day 3

 Laser Standard & Radial - Master European Championship 2019 - Roses ESP - Day 3 Bei Sonne und guter Seabreeze, zum Schluss über 20kn, wurden gestern in Roses die Wettfahrten Nr. 5 & 6 der Master EM gesegelt. Mit je einem Laufsieg für Ian Jones GBR und Monica Azon ESP geht das Duell an der Spitze der Radials (M & GGM) weiter. Jean-Luc Dreyer SUI ist weiterhin 15. und damit hinter Jean-Philippe Galle FRA auf Rang 2 in der Great Grand Master Kategorie. Keine Veränderungen gab es bei den Radial Apprentice und Grand Mastern: Jon Emmett GBR führt vor Alan Clark CAN und Michiel Pals NED.
Im Laser Standard (Apprentice & Master) führt Jordi Capella ESP weiterhin vor Ray Davies CAN und Alessandro Sartorelli ITA. Roger Schulz GER folgt auf Rang 6. Carlos Martinez ESP war auch gestern Tagesbester bei den Standards (GM & GGM) und führt deutlich. José-Luis Doreste ESP rückte auf Rang 2 vor, Ari Barshi DOM folgt auf Rang 3.
Alle Ranglisten (neu mit den Einzel-Klassementen nach Altersgruppen) und der Kurzbericht mit den Fotos und Videos.
Mittwoch, 19. Juni 2019   

TP52 - Super Series 2019 - Act 3 - Cadiz ESP - Day 1

Mit zwei Wettfahrten begann gestern in Cadiz eine weitere Runde der TP52 Super Series. 'Provezza' von Ergin Imre TUR mit John Cutler und Taktiker Hamish Pepper NZL setzte sich mit den Rängen 1 und 4 an die Spitze. 'Azzurra' von Alberto Roemmers ARG mit Taktiker Santiago Lange ARG folgt einen Punkt dahinter. Der Bericht mit Rangliste und das Video des Tages.
Segeln International – Dienstag, 18. Juni 2019
Dienstag, 18. Juni 2019   

Star - World Championship 2019 - Porto Cervo ITA - Day 1

 Star - World Championship 2019 - Porto Cervo ITA - Day 1 Bei leichten Winden begann gestern auf Sardinien die WM der Starboote mit einer Wettfahrt. Enrico Chieffi ITA, Star-Weltmeister 1996, siegte mit Vorschoter Manlio Corsi ITA vor Diego Negri/Sergio Lambertenghi ITA und Volvo Ocean Race-Veteran Roberto Bermudez/Miguel Fernandez ESP. Hubert Merkelbach/Markus Koy GER sind als 9. beste Deutsche, Bernhard Seger/Walter Oess SUI und Piet Eckert/Frederico Melo SUI/POR folgen auf den Rängen 17 und 18, direkt vor Paul Cayard/Artur Lopes USA. Am Start sind 63 Teams. Die Rangliste und der Bericht.
Dienstag, 18. Juni 2019   

Laser Standard & Radial - Master European Championship - Roses ESP - Day 2

 Laser Standard & Radial - Master European Championship - Roses ESP - Day 2 Mit zwei bei Sonne und moderaten 8-12kn Wind ausgetragenen Wettfahrten wurde gestern die Masters-EM an der Costa Brava fortgeführt. Ian Jones GBR behauptete sich an der Spitze der Radials (Gruppe Masters, Great Grand Masters, Legends), mit 2 Punkten Rückstand folgt Monica Azon ESP auf Rang 2. Jean-Luc Dreyer SUI ist nun 15. der 78 Teilnehmer. In der Gruppe Apprentice und Grand Masters der Laser Radial liegt Jon Emmett GBR mit 3 Laufsiegen deutlich vorne, Alan Clark CAN und Michiel Pals NED sind die ersten Verfolger.
Im Laser Standard (Apprentice, Masters) führt Jordi Capella ESP weiterhin vor Ray Davies CAN und Alessandro Sartorelli ITA. In der älteren Gruppe der Grand Masters und Great Grand Masters liegt Carlos Martinez ESP nun alleine an der Spitze, Ari Barshi DOM und José-Luis Doreste ESP folgen auf den Rängen 2 und 3., Wolfgang Gerz GER ist als 14. bester Deutscher. Alle Ranglisten und der Kurzbericht.
Dienstag, 18. Juni 2019   

A-Cat - Italian & Swiss Championship 2019 - Maccagno ITA - Final results

 A-Cat - Italian & Swiss Championship 2019 - Maccagno ITA - Final results Am vergangenen Wochenende segelten die A-Cats auf dem Lago Maggiore die gemeinsamen nationalen Meisterschaften Italiens und der Schweiz. Am Start waren 37 Foil-Cats und 8 Classics. Überragend bei den Foils Mischa Heemskerk NED, der alle 5 Wettfahrten gewann. Emmanuel Dode FRA und Paolo Penco ITA belegten die Ehrenplätze. Als bester Schweizer klassierte sich Robin Maeder SUI auf Rang 7. Die Rangliste.
In der Classic-Wertung siegte Alberto Farnesi ITA mit 4 Laufsiegen deutlich vor Bruno Biedermann SUI und Norbert Bauer GER - die Rangliste Classic.
Die Videos.
Dienstag, 18. Juni 2019   

Lightning - World Championship 2019 - Espoo FIN - Final results

 Lightning - World Championship 2019 - Espoo FIN - Final results Mit zwei Wettfahrten ging gestern in Finland die WM der Lightnings zu Ende. Die Titelverteidiger Javier Conte/Ignacio Giammona/Paula Salerno ARG siegten erneut. Dank zwei Tagessiegen rückte Felipe Robles CHI auf Rang 2 vor, Bronze geht an David Starck USA. Urs Wyler/Gilbert Dürr/Walter Dürr SUI beenden die WM auf Rang 18 der 49 Teams. Die Rangliste und die Event-Website.
Segeln International – Montag, 17. Juni 2019
Montag, 17. Juni 2019   

Star - World Championship 2019 - Porto Cervo ITA - Heute Start

 Star - World Championship 2019 - Porto Cervo ITA - Heute Start Auf Sardinien beginnt heute die Star-WM. Am Start sind 65 Teams aus 20 Nationen, darunter 8 ehemalige Weltmeister und zahlreiche Europameister, gut ein Dutzend Teams zählen zu den Favoriten. Die Schweiz ist durch 7 Teams vertreten darunter die frisch gekürten Schweizermeister Bernhard Seger/Walter Oess SUI und die Olympia-Diplomanden Jan und Piet Eckert SUI, je am Steuer eines eigenen Bootes. Die offizielle Vorschau.
Montag, 17. Juni 2019   

Laser Standard & Radial - Master European Championship - Roses ESP - Day 1

 Laser Standard & Radial - Master European Championship - Roses ESP - Day 1 Mit zwei bei moderater Seabreeze zwischen 8 ud 14kn ausgetragenen Wettfahrten begannen gestern die Masters-Europameisterschaften der Laser. Die Felder sind nach Altersgruppen aufgeteilt: Im Laser Radial (Masters, Great Grand Masters, Legends) führt Ian Jones GBR vor Monica Azon ESP und François Claeijs NED. Jean-Luc Dreyer SUI folgt auf Rang 11. In der zweiten Radial-Gruppe segeln Apprentices und Grand Masters gegeneinander, es führt Jon Emmett GBR vor Alan Clark CAN und Michiel Pals NED. Bei den Lasers Standard gewann Jordi Capella ESP beide Läufe der 'jüngeren' Gruppe (Apprentices, Masters), Alessandro Sartorelli ITA und Ray Davies CAN sind die ersten Verfolger. In der zweiten Gruppe mit den Grand Mastern und den Great Grand Mastern liegen Andrew Roy CAN, Ari Barshi DOM und Carlos Martinez ESP punktgleich an der Spitze.
Alle Ranglisten und der Kurzbericht.
Montag, 17. Juni 2019   

J/70 - Lake Constance Battle, Act 2 - YC Kreuzlingen - Final results

 J/70 - Lake Constance Battle, Act 2 - YC Kreuzlingen - Final results Nur noch eine Wettfahrt konnte am zweiten Tag der J/70-Battle auf dem Bodensee gesegelt werden. Den Tagessieg holten sich Christian Sprecher SCE und sein Team, die sich auf Rang 11 steigern konnten. Dank ihres starken Samstages verblieben Stefan Seger RCO und sein Team an der Spitze, Veit Hemmeter GER und Conrad Rebholz GER belegen die Ehrenplätze. David Erismann SUI rückte auf Rang 4 vor. Die Rangliste.
Segeln International – Sonntag, 16. Juni 2019
Sonntag, 16. Juni 2019   

Classes ACVL - Bol d'Or du Léman - SN Genève - Final results

 Classes ACVL - Bol d'Or du Léman - SN Genève - Final results Nach einem flauen Rennen traf die angekündigte Gewitterfront um 17h über dem Genfersee ein und sorgte für eine halbe Stunde mit Gewitterböen gegen 50kn für zahlreiche Schäden und Kenterungen. Nach 10 Std 36 Min erreichte der D-35 'Ladycat' mit Yann Guichard FRA das Ziel als Erster, 'Yilliam' mit Bertrand De Mole SNG und 'Alinghi' mit Ernesto Bertarelli SNG folgten wenige Minuten dahinter. Als erster Einrümpfer erreichte die ungarische 'Raffica' von Zsolt Kiraly HUN das Ziel als 14., knapp dahinter folgt François Bopp CNP mit seiner Psaros 40.
Die Ranglisten und die Berichte.
Sonntag, 16. Juni 2019   

J/70 - Lake Constance battle, Act 2 - YC Kreuzlingen

 J/70 - Lake Constance battle, Act 2 - YC Kreuzlingen Abwechslungsreiche Windbedingungen ermöglichten gestern gleich 4 Wettfahrten auf dem Bodensee. Bei zuerst bis 5Bft Westwind, zum Schluss noch 1-2Bft Ostwind setzte sich Stefan Seger SUI mit einer konstanten Serie an die Spitze. Mit je 6 Punkten Rückstand folgen Conrad Rebholz GER und Veit Hemmeter GER auf den Rängen 2 und 3. Am Start sind 37 Teams. Die Rangliste und der Bericht (PDF).
Segeln International – Samstag, 15. Juni 2019
Samstag, 15. Juni 2019   

Finn - World Masters - Skovshoved DEN - Final results

 Finn - World Masters - Skovshoved DEN - Final results Mit nochmals zwei, bei moderaten Winden ausgetragenen Wettfahrten gingen gestern die World Masters der Finns in Dänemark zu Ende. Vladimir Krutskikh RUS setzte seine Sieges-Serie fort (7 Siege in 7 Wettfahrten !) und holte seinen bereits dritten Masters-Titel. Michael Maier CZE und Laurent Hay FRA holten die weiteren Medaillen. Punktgleich auf den Rängen 4 und 5 folgen Anthony Nossiter AUS und Christoph Christen SUI. Ex-Weltmeister Thomas Schmid GER wurde 8. Mit Franz Bürgi SUI auf Rang 81 und Daniel Müller SUI als 100. schafften zwei weitere Schweizer die Top 100 der 240 Teilnehmer. Die Rangliste, der offizielle Bericht und der Bericht des Schweizer Teams.
Samstag, 15. Juni 2019   

Dragon - Goldcup 2019 - Medemblik NED - Final results

 Dragon - Goldcup 2019 - Medemblik NED - Final results Umlaufende, schwache Winde verhinderten am Schlusstag des Goldcups die Entscheidungs-Wettfahrt. Damit holen sich Pedro Andrade/Christian Giannini/Joao Vidinha POR den Pokal. Mit 10 Punkten Rückstand folgt Pieter Heerema NED auf Rang 2, der für Japan segelnde Peter Gilmour AUS/JPN holte die Bronze-Medaille. Stefan Link GER wurde als 10. bester Deutscher, Hugo Stenbeck SUI folgt auf Rang 13. der 90 Teams. Die Rangliste und der Schlussbericht mit Video.
Samstag, 15. Juni 2019   

Classes ACVL - Bol d'Or du Léman - SN Genève - Heute Start um 10h

 Classes ACVL - Bol d'Or du Léman - SN Genève - Heute Start um 10h 482 Teams gehen heute um 10h in Genf an den Start der bereits 81. Austragung des Bol d'Ors. Der Wetterbericht verspricht regnerisches Wetter mit variablen Winden zwischen 0 und 4 BFT. Einmal mehr gehen die D35-Katamarane als Favoriten an den Start. Bei den Einrümpfern treffen die Psaros 40 auf die beiden Liberas Principessa ITA und Raffica HUN. Gespannt darf man auf das Abschneiden von Eric Monnins 'Monofoil Gonet' sein..ob's reicht zum permanenten fliegen ? Erschwerend kommt dazu, dass für das obere Seende eine Treibholz-Warnung herausgegeben wurde...für Foiler eine grosse Gefahr. Die Berichte
Wir übertragen den Start live ab 9.45h auf unseren www.sailing-news.com. Das Rennen kann live via GPS-Tracking mitverfolgt werden.
Samstag, 15. Juni 2019   

5.5m, 6mR, 12mR - Robbe & Berking Sterling Trophy - Flensburg GER - Day 2

 5.5m, 6mR, 12mR - Robbe & Berking Sterling Trophy - Flensburg GER - Day 2 Gute Bedingungen auch gestern in der Flensburger Förde, es konnten wiederum 3 Wettfahrten gesegelt werden. Im 5.5m hat Kristian Nergaard NOR die Führung übernommen. Mit einem Punkt Rückstand ist Jürg Menzi SUI nun 2. Mark Holowesko BAH (mit Christoph Burger SUI) ist auf Rang 3 vorgerückt. Thomas Kuhmann GER behauptete die Führung bei den 6ern, ebenso Wilfried Beek GER bei den 12ern. Alle Ranglisten.
Segeln International – Freitag, 14. Juni 2019
Freitag, 14. Juni 2019   (Bild © Robert Deaves)

Finn - World Masters 2019 - Skovshoved DEN - Day 5

 Finn - World Masters 2019 - Skovshoved DEN - Day 5 Bei Sonne und 12-14kn Wind wurden gestern in Dänemark zwei weitere Wettfahrten gesegelt. Mit zwei Tagessiegen bleibt die Bilanz von Vladimir Krutskikh RUS weiter makellos. Auf Rang 2 mit 5 Punkten Rückstand folgt Michael Maier CZE. Dank den Tagesrängen 2 und 3 ist Christoph Christen SUI auf Rang 3 vorgestossen und bleibt mit 9 Punkten Rückstand sogar im Titel-Rennen ! Uli Breuer GER und Thomas Schmid GER belegen die Ränge 8 und 9. Am heutigen Schlusstag stehen nochmals zwei Wettfahrten auf dem Programm. Die Rangliste, der Tagesbericht und der Bericht des Schweizer Teams.
Freitag, 14. Juni 2019   

Dragon - Goldcup 2019 - Medemblik NED - Day 5

 Dragon - Goldcup 2019 - Medemblik NED - Day 5 Auch gestern gab es wieder ruppige Bedingungen beim Drachen-Goldcup: Regen, 20-25kn Wind und die kurze steile Welle des wenig tiefen Ijsselmeers. Der Tagessieg ging an Grant Gordon GBR und sein Team, in der Gesamtwertung konnte Pedro Andrade POR vor dem heutigen SChlusslauf seinen Vorsprung auf 10 Punkte ausbauen. Pieter Heerema NED und Peter Gilmour JPN halten die Ränge 2 und 3. Stephan Link GER ist als 10. bester Deutscher, Hugo Stenbeck SUI folgt auf Rang 13. Die Rangliste und der Tagesbericht mit Video.
Freitag, 14. Juni 2019   

Lightning - 2019 European Championship/Masters Championship - Espoo FIN - Final results

 Lightning - 2019 European Championship/Masters Championship - Espoo FIN - Final results Weltmeister Javier Conte ARG und sein Team gewannen in Finland am Pfingtst-Wochenende die Lightning Europa-Meisterschaft vor gleich 5 nordamerikanischen Teams. Todd Wake USA wurde 2., Bill Mauk USA folgt auf Rang 3. Als zweitebeste Europäer klassierten sich Urs Wyler/Gilbert Dürr/Walter Dürr SUI auf Rang 13 der 48 Teams aus 11 Nationen und 4 Kontinenten. Die Ranglisten.
In zwei Tagen beginnt die WM an gleicher Stelle.
Freitag, 14. Juni 2019   

5.5m, 6mR, 12mR - Robbe & Berking Sterling Cup - Flensburg GER - Day 1

 5.5m, 6mR, 12mR - Robbe & Berking Sterling Cup - Flensburg GER - Day 1 Mit 3 Wettfahrten begannen gestern die Meter-Klassen in der Flensburger Förde ihre Regatta-Serien. Mit einer konstanten Serie setzten sich Jürg Menzi SUI und sein Team an die Spitze der 5.5m. Kristian Nergaard NOR und Donald Rippert GER sind die ersten Verfolger. Thomas Kuhmann GER führt bei den 6ern deutlich, im mit 10 Teams grossen Feld der 12er liegt Wilfried Beek GER an der Spitze. Alle Ranglisten.
Segeln International – Donnerstag, 13. Juni 2019
Donnerstag, 13. Juni 2019   

Finn - World Masters 2019 - Skovshoved DEN - Day 3

 Finn - World Masters 2019 - Skovshoved DEN - Day 3 Umlaufende und fehlende Winde verhinderten am 3. Tag der Masters-WM weitere Wettfahrten. Somit bleibt es beim Klassement nach 3 Wettfahrten mit Valery Krutskikh RUS an der Spitze und Christoph Christen SUI als bestem Schweizer auf Rang 11. Der Tagesbericht und das Sehr-Kurz-Communiqué der Schweizer Finn-Klasse.
Donnerstag, 13. Juni 2019   (Bild © Elena Razina)

Dragon - Goldcup 2019 - Medemblik NED - Day 4

 Dragon - Goldcup 2019 - Medemblik NED - Day 4 Regnerisches Wetter sorgte gestern auf dem Ijsselmeer für variable Winde. Den Tagessieg holte sich der Ewgenij Braslavets UKR/ITA vor Peter Gilmour AUS/JPN. In der Gesamtwertung führt weiterhin Pedro Anrade POR, Pieter Heerema NED und Dmitry Samokhin RUS folgen vier Punkte dahinter auf den Rängen 2 und 3. Bester Schweizer ist nun Hugo Stenbeck SUI auf Rang 13. Die Rangliste und der Tagesbericht.
Donnerstag, 13. Juni 2019   

Foilen im ZDF - Der Boom erfasst auch die Medien !

 Foilen im ZDF - Der Boom erfasst auch die Medien ! Das physikalische Wunder des Foilens mit seinen spektakulären Bildern findet immer mehr auch ausserhalb der Segelwelt Beachtung. Vor ein paar Tagen hat das ZDF einen 23-minütigen Bericht über die Foiling-Schule am Gardasee gebracht - hier das Video.
Auch in der Schweiz gibt es seit diesem Frühjahr eine Foiling-Schule, welche 'Flugstunden' mit den gleichen Booten anbietet: Die Foiling School in Sisikon am Urnersee bietet verschiedene Möglichkeiten für erste 'Rundflüge'.
Donnerstag, 13. Juni 2019   

Youth World Championship 2019 - Gdynia POL - Das Schweizer Team komplett

 Youth World Championship 2019 - Gdynia POL - Das Schweizer Team komplett Nach den internationalen Regatten von Pfingsten sind die Selektionen für die im Juli in Polen stattfindenden Junioren-Weltmeisterschaften von World Saiing abgeschlossen. Bereits zum zweiten mal mit dabei sind Arnaud Grange/Marie Van der Klink SNG/CNM bei den Nacra 15-Katamaranen und Achille Casco/Eliot Schick DRCS im 420er. Samira und Natascha Rast DRCS gehen bei den 420er Girls an den Start, im Laser Radial sind Gauthier Verhulst CNP und Rosine Baudet SNG mit dabei. Der Bericht.
Segeln International – Mittwoch, 12. Juni 2019
Mittwoch, 12. Juni 2019   

Finn - World Masters 2019 - Skovshoved DEN - Day 2

 Finn - World Masters 2019 - Skovshoved DEN - Day 2 Erst nach einiger Wartezeit konnte gestern in Dänemark der am Montag ausgefallene Lauf der zweiten Gruppe nachgeholt werden. Danach reichte es für nochmals je einen Lauf pro Gruppe. Souveräner Leader ist Vladimir Krutskikh RUS, der bisher alle 3 Wettfahrten gewann. Auf den Rängen 2 und 3 folgen die punktgleichen Anthony Nossiter AUS und Laurent Hay FRA. Thomas Schmid GER folgt auf Rang 4. Mit Rang 3 zeigte auch Christoph Christen SUI eine starke Leistung und rückte in der Gesamtwertung auf Rang 11 vor. Mit Franz Bürgi SUI auf Rang 63, Daniel Müller SUI als 94. und Thomas Gautschi SUI als 97. sind 3 weitere Schweiter in den Top 100 der 235 Teilnehmer. Bemerkenswert auf Rang 179 Richard Hart GBR, der einzige Teilnehmer in der Kategorie der Super-Legends der über 80-jährigen !!
Die Rangliste, der Tagesbericht und der Bericht des Schweizer Teams.
Mittwoch, 12. Juni 2019   

Dragon - Goldcup 2019 - Medemblik NED - Day 3

 Dragon - Goldcup 2019 - Medemblik NED - Day 3 Gestern wurde in Medemblik wie vorgesehen eine, wie immer beim Goldcupsehr lange Wettfahrt gesegelt. Den Tagessieg holten sich Stephan Link/Frank Butzmann/Michael Lipp GER, die damit auf Rang 6 vorrückten. In der Gesamtwertung übernahm Pedro Andrade POR und sein Team die Führung. Dmitry Samokhin RUS und Pieter Heerma NED folgen auf den Rängen 2 und 3. Dank eines 6. Laufranges rückte Wolf Waschkuhn SUI auf Rang 8 vor, Hugo Stenbeck SUI ist 15. der 93 Teams. Die Rangliste und der Tagesbericht.
Mittwoch, 12. Juni 2019   

Optimist - Sélection Interligue - Marseillan FRA - Final results

 Optimist - Sélection Interligue - Marseillan FRA - Final results Am Pfingst-Wochenende beteilgten sich einige Schweizer Optis in Südfrankreich an der Interligue in Marseillan. Bei moderaten Winden konnten 9 Wettfahrten gesegelt werden. Bei den Benjamins (49 Teilnehmer) siegte Charles Trolard FRA deutlich mit 5 Laufsiegen, auf Rang 2 folgt Zoe Becquemie SUI, Yanis Milon FRA wurde 3. Evan Lamarche SUI folgt auf Rang 6 obwohl er einen Frühstart mitzählen muss. Die Minimes (88 Teilnehmer) segelten 10 Läufe, es siegte Pierre-Marie Santoni FRA vor Mat Mallet FRA und Lou Deville FRA. Bester Schweizer wurde Nicolas Comby SUI auf Rang 14. Alle Ranglisten.
Mittwoch, 12. Juni 2019   

5o5, Fireball, Europe, Finn, Laser - Semaine de La Rochelle - Final results

 5o5, Fireball, Europe, Finn, Laser - Semaine de La Rochelle - Final results In La Rochelle segelten die Jollen-Klassen an Pfingsten ihre Semaine. Am Start neben den Einheimischen auch das thailändische Laser Team - Keerati Bualong THA gewann alle Läufe bei den Laser Standard, im Laser Radial wurde Kamoharan Chanyim THA 3. hinter Pernelle Michon. Im 5o5 siegten Boite/Fontaine FRA, Catherin Houriet/Gil Donzé SUI folgen auf Rang 5. Alle Ranglisten und die Event-Website mit den Photos.
Mittwoch, 12. Juni 2019   

IRC - Giraglia-Race - St. Tropez FRA - Day 3

 IRC - Giraglia-Race - St. Tropez FRA - Day 3 In St. Tropez erfolgt heute um 12h der Start zum wie immer gut besuchten Giraglia-Race, das von St.Tropez über 156 Meilen via den Giraglia-Felsen im Norden Korsikas nach Monaco führt. Das Rennen kann via GPS-Tracking mitverfolgt werden. Seit Sonntag wurden in St.Tropez Kurz-Wettfahrten in diversen Klassen gesegelt, mit je 50 Yachten stellen IRC A und IRC B die grössten Felder - hier alle alle Ranglisten.
Segeln International – Dienstag, 11. Juni 2019
Dienstag, 11. Juni 2019   

Laser - Europacup 2019 - Act 5 - Hoorn NED - Final results

 Laser - Europacup 2019 - Act 5 - Hoorn NED - Final results Nach drei Starkwind-Wettfahrten am Starttag und einer sturmbedingten Pause am Samstag konnte am Sonntag bei leichten Winden nur noch eine weitere Wettfahrtgesegelt werden. Im Laser 4.7 gewann Ties Wibinga NED vor Peer Noordanus NED und Adriaan Overkerk NED. Auf Rang 4 folgt als bestes Girl Anja Von Allmen SUI, stark auch Emilie Tschanz SUI als 6. der 28 Teilnehmer. Im Laser Radial siegte Agata Barwinska POL vor Mirthe Akkermann NED und Paul Hameeteman NED. Gauthier Verhulst SUI, Rosine Baudet SUI und Alessandro Maisano SUI folgen auf den Rängen 8-10 der 60 Teilnehmer. Im Laser Standard gewann Mamik Boos NED 3 Läufe und siegte klar vor Ludde Linquist SWE und Erik Voets NED.
Alle Ranglisten und der Bericht.
Dienstag, 11. Juni 2019   (Bild © Michael Maier)

Match Race Germany - Langenargen GER - Final results

 Match Race Germany - Langenargen GER - Final results Bei frischeren Winden als an den Tagen zuvor fielen gestern auf dem Bodensee die Entscheidungen. Im Finale trafen Vorjahres-Sieger Eric Monnin SUI und der erst 20-jährige Nick Egnot NZL aufeinander. Nach einer 2-1-Führung musste sich Eric Monnin zum Schluss mit 2-3 geschlagen geben. Im kleinen Finale gewann Max Gurgel GER gegen Dean Presen SLO mit 2-0. Der Bericht.
Dienstag, 11. Juni 2019   

Finn - World Masters 2019 - Skovshoved DEN - Day 1

 Finn - World Masters 2019 - Skovshoved DEN - Day 1 Bei zuerst 16-18kn, später abflauend, begannen gestern die World Masters der Finns. Das riesige Feld segelt aufgeteilt in zwei Gruppen, gestern konnte allerdings nur eine Gruppe zwei Läufe segeln, mangels Wind musste der zweite Lauf der zweiten Gruppe abgesagt werden. Entsprechend wenig aussagekräftig die Rangliste. Die Laufsiege gingen an Michael Maier CZE, Vladimir Krutskikh RUS und Simon Percival GBR, bestklassierter Schweizer ist Christoph Christen SUI als 34. der 213 Teilnehmer. Die Rangliste, der offizielle Tagesbericht und der Bericht des Schweizer Teams.
Dienstag, 11. Juni 2019   

Dragon - Goldcup 2019 - Medemblik NED - Day 2

 Dragon - Goldcup 2019 - Medemblik NED - Day 2 Mit zwei bei frischen Winden ausgetragenen Wettfahrten begann gestern auf dem Ijssel-Meer der Gold-Cup der Drachen. Peter Heerema NED (3/1) und Peter Gilmour JPN (2/2) führen das Klassement punktgleich an, auf Rang 3 folgt Dimitry Samokhin RUS. Wolf Waschkuhn SUI ist als bester der drei Schweizer Teams auf Rang 11 der 85 Teams. Die Rangliste, der Bericht und das Video des Tages.
Segeln International – Montag, 10. Juni 2019
Montag, 10. Juni 2019   

Olympic Worldcup - Finals - Marseille FRA - Final results

 Olympic Worldcup - Finals - Marseille FRA - Final results Erst spät am Nachmittag setzte gestern in Marseille etwas Wind ein. Einzig die 470er konnten ihre Medal Races segeln.

Keine Veränderung auf dem Podium gab es bei den Männern: Matthew Belcher/Will Ryan AUS gewannen vor Jordi Xammar/Nicolas Rodriguez ESP und Hippolyte Machetti/Sidoine Dantes FRA. Bei den Frauen konnten Camille Lecointre/Aloise Retornaz FRA zum Schluss Hannah Mills/Eilidh McIntyre GBR noch von der Spitze verdrängen. Mas-Depares/Cantero ESP holten Bronze. Mit einem 6. Rang im Medal Race verbesserten sich Linda Fahrni/Maja Siegenthaler SUI auf Rang 8.

Die Medal Races der Laser und der Finns mussten abgesagt werden. Andy Maloney NZL siegte bei den Finns, Nils Theuninck SUI wurde guter 8. Im Laser siegte Giovanni Cocolutto ITA, bei den Radials lag Viktoria Andrulyte LTU vorne.

Alle Ranglisten und der Schlussbericht.
Montag, 10. Juni 2019   (Bild © Zerogradinord)

Melges 24 - European Sailing Series - Act 2 - Riva ITA - Final results

 Melges 24 - European Sailing Series - Act 2 - Riva ITA - Final results Gewittriges Wetter verhinderte gestern das Aufkommen der Ora und damit weitere Wettfahrten. Somit bleibt es bei den Resultaten nach 6 Wettfahrten: Carlo Fracassoli ITA gewinnt vor Andrea Pozzi ITA und Andrea Rachelli ITA. Peter Karrié GER folgt auf Rang 5, Christoph Renker SUI wird guter 9. der 39 Teams. Die Rangliste und der Bericht.
Montag, 10. Juni 2019   (Bild © Oscar Torrades)

Laser Standard & Radial - Barcelona Master Championship - Barcelona ESP - Final results

 Laser Standard & Radial - Barcelona Master Championship - Barcelona ESP - Final results Offenbar keine weiteren Wettfahrten gab es gestern an den Barcelona Masters, der letzten Vorbereitungs-Regatta vor der Masters-EM in Roses, 150km nördlich von Barcelona. Nach 5 Wettfahrten gewann Leandro Rosado ESP bei den Laser Standard vor Thomas Müller GER. Im Laser Radial siegte Ian Jones GBR vor Pep Campi ESP. François Claejis SUI wurde 18. der 55 Teilnehmer. Alle Ranglisten und die Event-Facebook-Seite.
Montag, 10. Juni 2019   (Bild © Elena Razina)

Dragon - Goldcup 2019 - Medemblik NED - Day 1

 Dragon - Goldcup 2019 - Medemblik NED - Day 1 Nachdem am Samstag bereits das Practice Race stürmischen Winden zum Opfer gefallen war (bei über 40kn wagte sich Olympia-Siegerin Marit Bouwmeester NED mit ihrem Laser Radial als einzige aufs Wasser - hier die Bilder), fiel heute auch die erste Wettfahrt des Drachen-Gold-Cups aus. Am Start sind 96 Teams aus 18 Nationen. Der Tagesbericht, die Event-Website und die Facebook-Seite.
Montag, 10. Juni 2019   

Womens International Match Racing Series - Le Havre FRA - Day 3

 Womens International Match Racing Series - Le Havre FRA - Day 3 Nach dem stürmischen Samstag ohne Wettfahrten konnten gestern bei moderater Seabreeze beide Round Robins abgeschlossen werden. Pauline Courtois FRA siegte ohne Niederlage und trifft heute im Halbfinale auf Marinella Laaksonen FIN. Im zweiten Halbfinale stehen sich Anna Östling SWE und Margot Vennin FRA gegenüber. Der Bericht mit Rangliste.
Segeln International – Sonntag, 9. Juni 2019
Sonntag, 9. Juni 2019   

Olympic Worldcup - Finals - Marseille FRA - Day 6

 Olympic Worldcup - Finals - Marseille FRA - Day 6 Nach einer Woche mit mehrheitlich frischen Winden wurden gestern die ersten 5 Medal Races bei 8-10kn ausgetragen. Heute fallen die Entscheidungen der weiteren 5 Klassen, wir übertragen wiederum live ab 12h CET auf unseren www.sailing-news.com.

Spannend verlief das Medal Race der RS:X-Windsurfer: Mattia Camboni ITA holte sich den Gesamtsieg vor Daniele Benedetti ITA, Louis Giard FRA rückte auf Rang 3 vor. Bei den Windsurferinen lag Liliane De Geus NED klar voraus und sicherte sich den Sieg mit grossem Vorsprung. In einem engen Duell konte sich Saskia Sills GBR auf dem Ziel-Vorwind die Silber-Medaille sichern, Flavia Tartaglini ITA wurde 3.

Bei den 49ern standen Federico und Arturo Alonso ESP bereits vorzeitig als Sieger fest. Auch auf den weiteren Podiums-Plätzen gab es im Medal Race keine Verschiebungen mehr: Benjamin Bildstein/David Hussl AUT und Sébastien Schneiter/Lucien Cujean SUI holten die weiteren Medaillen. Im 49erFX behaupteten sich Julie Bossard/Aude Compan FRA mit einem Sieg auch im Medal Race an der Spitze. Melzacka/Loboda POL holten Silber, im Duell um Bronze verdrängten Schöfegger/Boustani AUT die punktgleichen Omari/Distefano ITA vom Podium.

Keine Veränderungen auf dem Podium gab es bei den Nacra-17-Katamaranen: Vittorio Bisarro/Maelle Frascari ITA gewannen vor John Gimson/Anna Burnet GBR, Ruggero Tita/Caterina Banti ITA holten Bronze.

Nicolas Parlier FRA gewann bei den Kitesurfern auch das Medal Race und gewann klar vor Théo De Ramecourt FRA und Axel Mazella FRA.

Die 5 übrigen Klassen sind heute mit ihren Medal Races an der Reihe. Zwei Entscheidungen sind bereits gefallen: Die Olympia-Sieger Matthew Belcher/Will Ryan AUS liegen bei den 470er-Männer 20 Punkte voraus, 18 Punkte beträgt der Vorsprung von Viktoria Andrulyte LTU im Laser Radial.

Spannend wird es im Laser Standard, liegen die ersten 5 doch nur gerade 7 Punkte auseinander. Nur 6 Punkte trennen die Ränge 2-5 bei den Laser Radial. Im Medal Race der 470er-Männer sind auch Diesch/Autenrieth GER (Rang 6) und Bargehr/Mähr AUT (Rang 9) mit dabei. Für Kilian Wagen/Grégoire Siegwart SUI auf Rang 14 ist der Weltcup bereits zu Ende. Bei den 470er-Frauen kommt es zum Duell zwischen Hannah Mills/Eilidh McIntyre GBR und den nur noch einen Punkt zurück liegenden Camille Lecointre/Aloise Retornaz FRA. Als Tagesbeste (2/3) schafften auch Linda Fahrni/Maja Siegenthaler SUI den Einzug ins Medal Race und haben als 8. sogar noch theoretische Chancen auf die Bronze-Medaille.
Bei den Finns führt Andy Maloney NZL 8 Punkte vor Josh Junior NZL, weitere 8 Punkte dahinter ist Max Salminen SWE 3. Mit dabei im Medal Race auch Nils Theuninck SUI als 8.

Alle Ranglisten und der Tagesbericht.
Sonntag, 9. Juni 2019   

Match Race Germany - Langenargen GER - Day 4

Bei leichten Winden wurde gestern auf dem Bodensee die Round Robin abgeschlossen und die ersten beiden Viertel-Finals gesegelt. Eric Monnin SUI, der die Round Robin gewann, führt gegen Lukasz Woszinski POL mit 2-0, Dean Presen SLO liegt gegen Will Bolden AUS mit 2-0 vorne. In den anderen beiden Duellen zwischen Max Gurgel GER und Max Trippolt AUT sowie Emil Kjaer DEN und Nick Egnot NZL steht es je 1-1. Die Ergebnisse und der Tagesbericht.
Sonntag, 9. Juni 2019   

Melges 24 - European Sailing Series - Act 3 - Riva ITA - Day 2

 Melges 24 - European Sailing Series - Act 3 - Riva ITA - Day 2 Mit bis zu 20kn wehte die Ora gestern auf dem Gardasee, es konnten wiederum 3 Wettfahren gesegelt werden. Trotz einer Aufgabe behaupteten sich Carlo Fracassoli ITA und sein Team an der Spitze. Mit 4 Punkten Rückstandfolgt Andrea Pozzi ITA auf Rang 2. Dank zwei Tagessiegen rückte Andrea RachelliITA auf Rang 3 vor. Zu den Gewinnern des Tages gehörte auch Christoph Renker SUI, der auf Rang 9 vorrückte. Jörg Hotz ist nun 25. der 39 Teams. Die Rangliste und der Tagesbericht.
Sonntag, 9. Juni 2019   

Laser Standard & Radial - Barcelona Master Championship - Barcelona ESP - Day 2

 Laser Standard & Radial - Barcelona Master Championship - Barcelona ESP - Day 2 Nach dem windigen Starttag gab es gestern mit rund 12kn moderatere Bedingungen, die Wellen blieben aber ungewöhnlich gross. Es konnten 3 weitere Läufe gesegelt werden.
Im Laser Standard übernahm Leonardo Rosado ESP die Führung, mit 6 Punkten Rückstand folgt Thomas Müller GER auf Rang 2.
Mit zwei Tagessiegen setzte sich Ian Jones GBR an die Spitze der Laser Radial, Pep Campi ESP rückte auf Rang 2 vor. François Claejis SUI konnte sich auf Rang 18 verbessern.
Die Event-Website mit allen Ranglisten und die Event-Facebook-Seite mit den Bildern.
Sonntag, 9. Juni 2019   

Flying Dutchman - Italian Championship 2019 - Cesenatico ITA - Day 2

 Flying Dutchman - Italian Championship 2019 - Cesenatico ITA - Day 2 Auch am zweiten Tag der italienischen FD-Meisterschaft konnten 3 Wettfahrten gesegelt werden. Nicola und Francesco Vespasiani ITA bauten ihren Vorsprung weiter aus. Auf Rang 2 folgen Janos Zigler/Balasz Czeizel HUN. Mit einem Tagessieg sind Stephan Fels/Uwe Hügel SUI auf Rang 3 vorgerückt. Die Rangliste und die Event-Facebook-Seite.
Sonntag, 9. Juni 2019   

ORC - World Championship 2019 - Sibenik CRO - Final results

 ORC - World Championship 2019 - Sibenik CRO - Final results Mit einer letzten Wettfahrt ging gestern in Kroatien die ORC-WM zu Ende. Die Titel gehen an die TP52 von Marco Serafini ITA (Taktik Tommaso Chieffi ITA) in der ORC-A-Wertung, an Massimo De Campo ITA mit seiner Swan 42 in der ORC-B-Wertung und an Ott Kikkas EST (mit Sandro Montefusco ITA) auf einer Italia 11,98 ORC-C-Wertung. Alle Ranglisten und der Schlussbericht.
Segeln International – Samstag, 8. Juni 2019
Samstag, 8. Juni 2019   

Olympic Worldcup 2019 - Finals - Marseille FRA - Day 4

 Olympic Worldcup 2019 - Finals - Marseille FRA - Day 4 Bereits am Morgen wehte es gestern mit rund 15kn und frischte dann am Nachmittag auf über 30kn auf, so dass bereits um 14h abgebrochen werden musste. Heute stehen die Medal Races der RS:X-Windsurfer, der 49er, 49erFX und der Nacra 17 auf dem Programm - wir übertragen live ab 12h.

Im 49er ist die Entscheidung um den Sieg bereits gefallen: Nach einem weiteren starken Tag gehen Federico Alonso/Arturo Alonso ESP mit 27 Punkten Vorsprung ins Medal Race. Auf Rang 2 folgen Bildstein/Hussl AUT, 10 Punkte dahinter sind Sébastien Schneiter/Lucien Cujean SUI auf Rang 3 vorgerückt. Die Konkurrenz lauert aber nur knapp dahinter.

Im 49erFX rückten Aleksandra Melzacka/Kinga Loboda POL mit den Tagesrängen 1 und 3 bis auf 4 Punkte zu den weiterhin führenden Julie Bossard/Aude Compan FRA auf.

16 Punkte beträgt der Vorsprung von Vittorio Bisarro/Maelle Frascari ITA auf John Gimson/Anna Burnet GBR im Nacra 17.

Einen Wechsel an der Spitze gab es bei den RS:X-Windsurfer: Piotr Myszka POL ist neuer Leader, Daniele Benedetti ITA liegt allerdings nur einen Punkt zurück und auch Pierre Le Coq FRA hat mit 2 Punkten Rückstand noch alle Sieg-Chancen. Mateo Sanz-Lanz SUI auf dem 15. Platz hat keine Chancen auf das Medal Race.

Bei den Windsurferinnen führt Liliane De Geus NED nun mit 11 Pukten Vorsprung auf Saskia Sills GBR.

Mit den Tagesrängen 1 und 2 bauten Matthew Belcher/Will Ryan AUS bei den 470er-Männer ihren Vorsprung auf Xammar/Rodriguez ESP auf 15 Punkte aus. Als 11. müssen Kilian Wagen/Grégoire Siegwart SUI in den zwei letzten Wettfahrten heute noch 10 Punkte aufholen, um im Medal Race mit dabei zu sein. Bei den 470er-Frauen führen Hannah Mills/Eilidh McIntyre GBR weiterhin, als Tagesbeste rückten Camile Lecointre/Aloise Retornaz FRA bis auf 4 Punkte heran. Weniger gut lief es Linda Fahrni/Maja Siegenthaler SUI, die als 13. heute 11 Punkte aufholen müssen, um im Medal Race mit dabei zu sein.

Im Finn liegt Andy Maloney NZL nun 6 Punkte vor Josh Junior NZL. Max Salminen SWE ist weiterhin 3. Nils Theuninck SUI fiel auf Rang 7 zurück, dürfte die Quali für das Medal Race aber schaffen.

Die beiden Laser-Felder kamen nicht zum Einsatz: Ryan Lo SGP führt bei den Männern, Viktoria Andrulyte LTU ist an der Spitze der Radials.

Die Kiteboarder hatten in den frischen Winden ihren Spass und beendeten weitere 4 Wettfahrten. Nicolas Parlier FRA liegt nun 9 Punkte vor Axel Mazella FRA.

Alle Ranglisten und der Tagesbericht.
Samstag, 8. Juni 2019   

Match Race Germany 2019 -Langenargen GER - Day 2

 Match Race Germany 2019 -Langenargen GER - Day 2 Einschlafende Winde sorten gestern für ein vorzeitiges Ende des Regatta-Tages, nur am Morgen konnten weitere Duelle gesegelt werden. Mit 6-1 Siegen führt Will Bolden AUS vor Nick Egnot NZL (5-2) und Eric Monnin SUI (5-2). Mit je 5-4 Siegen sind auch Max Gurgel GER und Max Trippolt AUT vorzeitig für die Viertel-Finals qualifiziert. Die Resultate und der Tagesbericht.
Samstag, 8. Juni 2019   (Bild © Zerogradi)

Melges 24 - European Sailing Series - Act 3 - Riva ITA - Day 1

 Melges 24 - European Sailing Series - Act 3 - Riva ITA - Day 1 Mit 3 Wettfahrten begann gestern auf dem Gardasee die 3. Runde der Melges-24-European Sailing Series. Bei besten Ora-Bedingungen setzten sich Carlo Fracassoli ITA und sein Team an die Spitze. Andrea Pozzi ITA und Peter Karrié GER sind die ersten Verfolger. Christoph Renker SUI folgt als 21., Jürg Hotz SUI ist 27. der 39 Teams. Die Rangliste und der Bericht.
Samstag, 8. Juni 2019   

Laser Standard & Radial - Barcelona Master Championship - Barcelona ESP - Day 1

 Laser Standard & Radial - Barcelona Master Championship - Barcelona ESP - Day 1 Im Vorfeld der in einer Woche beginnenden Master-Europameisterschaft an der katalanischen Küste begann gestern die Masters-Meisterschaft von Barcelona mit zwei Wettfahrten. Bei ordentlich Wind um die 20kn setzte sich Alan Davies GBR bei den Standard (46 Teilnehmer, 13 Nationen, 3 Kontinente) an die Spitze. Olympia-Medallist José-Luis Doreste ESP und Thomas Müller GER folgen punktgleich auf Rang 2. Mit José-Maria Van der Ploeg ESP folgt auf Rang 4 ein weiterer Olympia-Sieger (Barcelona 92, Finn). Die Rangliste Laser Standard.
Im Laser Radial führt Sean Craig IRL vor Ian Jones GBR und Freek De Miranda NED. François Claejis SUI folgt auf Rang 18 der 68 Teilnehmer aus 14 Nationen. Die Rangliste Radial.
Die Event-Website.
Samstag, 8. Juni 2019   

Match Racing - Womens International Match Race Series - Act 1 - Le Havre FRA - Day 1

 Match Racing - Womens International Match Race Series - Act 1 - Le Havre FRA - Day 1 In Le Havre begann gestern die erste Runde der WIM-Series 2019. Bei auffrischenden Winden die zu einem vorzeitigen Abbruch des Tages führten, konnten 3 Flights gesegelt werden. Mit 3-0 Siegen führt Pauline Courtois FRA vor Marinella Laaksonen FIN (2-0). Der Bericht mit Rangliste und die Facebook-Seite mit dem Video des Tages.
Samstag, 8. Juni 2019   

ORC - World Championship 2019 - Sibenik CRO - Day 5

 ORC - World Championship 2019 - Sibenik CRO - Day 5 Mit eine Kurz-Wettfahrt wurde gestern in Kroatien die ORC-WM fortgeführt. Es gab keine Veränderungen an der Spitze: In der ORC-A-Werung führt Marco Serafini ITA mit seiner TP52, inder ORC-B-Wertung liegt die Swan 42 von Massimo De Campo ITA vorne und in der ORC-C-Wertung steht Petr Fiala CZE mit seiner M37 vor dem Titel-Gewinn. Heute ist Schlusstag. Alle Ranglisten und die Event-Website.
Samstag, 8. Juni 2019   

Lacustre - Swiss Championship 2019 - YC Rapperswil - Day 2

 Lacustre - Swiss Championship 2019 - YC Rapperswil - Day 2 Mit zwei Wettfahrten wurde gestern auf dem Zürichsee die SM der Lacustre fortgeführt. Marcus Bilgeri AUT und sein Team übernahmen die Führung. Erich Buck GER folgt mit 2 Punkten Rückstand auf Rang 2, Ulrich Volz SUI ist als 3. bester Schweizer. Die ehemaligen Olympia-Teilnehmer Rainer Fröhlich YCK und Enrico De Maria SUI - gestern mit 1/4 Tagesbester - folgen auf den Rängen 5 und 15. Die Rangliste und die Event-Website.
loading content
6###0#0
 
 
loading content