Offshore Racing – Freitag, 19. Mai 2017
Freitag, 19. Mai 2017   

Class 40 - Normandy Channel Race - Caen FRA - Day 5 - Sieg für Sharp GBR/Santurde ESP

 Class 40 - Normandy Channel Race - Caen FRA - Day 5 - Sieg für Sharp GBR/Santurde ESP Heute Morgen um 3:45 h CET haben Phil Sharp GBR/Pablo Santurde ESP in Caen das Ziel des Normandy Channel Race als Sieger erreicht. Für das 500 Meilen lange Rennen benötigten sie 4 Tage und 11 Stunden. Mit etwas mehr als 3 Stunden Rückstand wurden Jean Galfione/Nicolas Troussel FRA 2. Maxime Sorel/Antoine Carpantier FRA fehlen noch 5 Meilen um ihren 3. Rang zu bestätigen. Der Race-Viewer und der Bericht.
Freitag, 19. Mai 2017   

Volvo Ocean Race - Neue Boote für 2019

 Volvo Ocean Race - Neue Boote für 2019 Die Organisatoren des Volvo Ocean Race haben gestern die neuen Boote und ein neues Konzept für das übernächste Volvo Ocean Race vorgestellt. Gleich zwei neue Boote sollen das Spektakel noch steigern. Auf den langen Etappen kommt ein foilender 60-Fuss-Einrümpfer zum Einsatz, die Inport-Races werden auf foilenden Gross-Katamaranen (32-50 Fuss) gesegelt. Der Bericht.
Offshore Racing – Donnerstag, 18. Mai 2017
Donnerstag, 18. Mai 2017   

Class 40 - Normandy Channel Race - Caen FRA - Day 5

 Class 40 - Normandy Channel Race - Caen FRA - Day 5 Keine Veränderungen an der Spitze brachten die vergangenen 24 Stunden des Normandy Channel Race. Phil Sharp GBR/Pablo Santurde ESP konnten ihren Vorsprung auf 33 Meilen ausbauen und dürften am heutigen Schlusstag nur schwer einzuholen sein. Jean Galfione/Nicolas Troussel FRA und Maxime Sorel/Antoine Carpentier FRA liegen gleichauf an 2. Stelle. Noch fehlen 185 Meilen bis ins Ziel, spätestens morgen früh dürfte das Rennen zu Ende gehen. Der Bericht und der Race-Tracker.
Offshore Racing – Mittwoch, 17. Mai 2017
Mittwoch, 17. Mai 2017   

Class 40 - Normandy Channel Race - Caen FRA - Day 4

 Class 40 - Normandy Channel Race - Caen FRA - Day 4 Seit Sonntag sind 24 Zweierteams mit ihren Class 40 im nasskalten Ärmel-Kanal beim Normandy Channel Race im Einsatz. Nach 4 Tagen, noch fehlen 445 Meilen bis ins Ziel, führen Phil Sharp GBR/Pablo Santurde ESP mit 19 Meilen Vorsprung auf den ehemaligen Stab-Hochsprung-Olympia-Sieger Jean Galfione FRA, der mit Nicola Troussel FRA unterwegs ist. Vier Teams haben das Rennen bereits aufgegeben. Der Race-Tracker, der Bericht und die Videos.
Offshore Racing – Samstag, 13. Mai 2017
Samstag, 13. Mai 2017   (Bild © B. Gergaud)

Mini 650 - Mini en Mai - La Trinité-sur-Mer FRA - Day 4

 Mini 650 - Mini en Mai - La Trinité-sur-Mer FRA - Day 4 Heute Morgen haben 35 der 55 im Rennen verbliebenen Solo-Skipper das Ziel in La Trinité erreicht. Hinter dem überlegenen Sieger Ian Lipinski POL - wir berichteten bereits gestern - eroberten Erwan Le Mené FRA und Romain Bolzinger FRA die Ehrenplätze. Yann Burkhalter SUI erreicht das Ziel heute Morgen früh als 29. Der Race-Viewer mit der Rangliste und die Event-Facebook-Seite.
Offshore Racing – Freitag, 12. Mai 2017
Freitag, 12. Mai 2017   

Mini 650 - Mini en Mai - La Trinité-sur-Mer FRA - Day 3

 Mini 650 - Mini en Mai - La Trinité-sur-Mer FRA - Day 3 Heute Morgen um 4h hat Ian Lipinski POL mit seiner 'Rund-Bug-Mini' 'Griffon.fr' das Ziel als Sieger der Mini-en-Mai erreicht. Sein Vorsprung ist enorm, den ersten Verfolgern Erwan Leméné FRA und Romain Bolzinger FRA fehlen noch mehr als 70 Meilen, sie werden erst gegen Abend in La Trinité eintreffen. Yann Burkhalter SUI segelt im dichtgedrängten Mittelfeld auf Rang 28, ihm fehlen noch 133 Meilen bis ins Ziel. Der Race-Tracker und die Event-Facebook-Seite mit den Aktualisierungen.
Offshore Racing – Donnerstag, 11. Mai 2017
Donnerstag, 11. Mai 2017   

Mini 650 -Mini en Mai - Lorient FRA - Day 2

 Mini 650 -Mini en Mai - Lorient FRA - Day 2 In La Trinité erfolgte gestern der Start zur 'Min en Mai', der nächsten Runde der Jahresmeisterschaft dieser Einhand-Klasse. Ian Lipinski POL führt nach Rennhälfte das Feld der Protos mit grossem Vorsprung an, Yann Burkhalter SUI folgt als 27. im Mittelfeld - der Race-Viewer mit dem Klassement. Pech für die anderen Schweizer: Simon Koster SUI musste auf einen Start verzichten, nachdem er Schäden an der Kielaufhängung festgestellt hat. Valentin Gautier SUI fing sich kurz nach dem Start einen Hexenschuss ein, der ihn zur Aufgabe zwang. Die Event-Website.
Offshore Racing – Donnerstag, 27. April 2017
Donnerstag, 27. April 2017   

Bénéteau Figaro - Solo Maître Coq - Les Sables d'Olonne FRA - Day 3

 Bénéteau Figaro - Solo Maître Coq - Les Sables d'Olonne FRA - Day 3 Nach den beiden Starttagen mit Kurz-Regatten war gestern in Les Sables d'Olonne Ruhetag. Heute Mittag erfolgt der Start zum zweitägigen, rund 350 Meilen langen grossen Rennen. Nach den 3 Kurz-Regatten führt Pierre Quiroga FRA vor Anthony Marchand FRA, Justine Mettraux SUI folgt auf Rang 23 der 40 Solo-Skipper. Die Rangliste und der Tagesbericht. Das Rennen kann ab 12h via Race-Tracker live mitverfolgt werden.
Offshore Racing – Dienstag, 25. April 2017
Dienstag, 25. April 2017   

Bénéteau Figaro - Solo Maître Coq - Les Sables d'Olonne FRA - Day 1

 Bénéteau Figaro - Solo Maître Coq - Les Sables d'Olonne FRA - Day 1 In Les Sables d'Olonne begann gestern die 'Solo Maître Coq' der Einhand-Klasse Bénéteau Figaro mit zwei Kurz-Regatten. Auf dem Programm stehen 4 kürzere Küsten-Rennen, am Donnerstag erfolgt dann der Start zum zweitägigen Langstrecken-Rennen. Gestern wurden bei leichten Winden zwei Kurz-Regatten gesegelt, Nicolas Lunven FRA und Pierre Quiroga FRA holten sich die Laufsiege, in der Gesamt-Wertung führt Pierre Quiroga FRA vor Nicolas Lunven FRA und den beiden Vendée-Globe-Veteranen Jérémy Beyou FRA und Yann Eliès FRA. Justine Mettraux SUI war mit ihrer Leistung gar nicht zufrieden, sie liegt vorläufig an 25. Stelle der 40 Teilnehmer. Die Rangliste, der Tagesbericht und das Video des Tages.
Dienstag, 25. April 2017   

Mini 650 - Pornichet Select - Pornichet FRA - Day 2

 Mini 650 - Pornichet Select - Pornichet FRA - Day 2 Vom Sieg von Ian Lipinski POL, der gestern Morgen um 2h das Ziel in Pornichet als erster erreichte, haben wir gestern berichtet. Unterdessen sind alle Teilnehmer im Ziel. Einen Schweizer Sieg durch Valentin Gautier SUI (siehe Video) gab es bei den Serien-Minis, er erreichte als insgesamt 7. das Ziel in Pornichet. Simon Koster SUI mit seiner Rund-Bug-Proto büsste vor dem Ziel noch einiges ein und wurde insgesamt 24., in der Wertung der Protos ergab das Rang 12. Die Gesamt-Rangliste und die Event-Facebook-Seite.
Offshore Racing – Montag, 24. April 2017
Montag, 24. April 2017   

Mini 650 - Pornichet Select - Pornichet FRA - Day 2

 Mini 650 - Pornichet Select - Pornichet FRA - Day 2 Heute Morgen früh erreichte Ian Lipinski POL als Sieger das Ziel der Pornichet Select. Mit 2:30 h Rückstand folgt Quentin Vlamynk FRA. 20 weitere Protos sind noch im Rennen, darunter Simon Koster SUI auf Rang 7, die meisten dürften das Ziel noch heute Morgen erreichen. Bei den Serien-Minis führt Thomas Dolan IRL, ihm fehlten heute Morgen früh noch 24 Meilen bis ins Ziel. Mit einer Meile Rückstand ist Pierre Chedeville FRA auf Rang 2, Valentin Gautier SUI folgt mit 8 Meilen Rückstand auf Rang 6, Oliver Tessloff GER ist mit 9 Meilen Rückstand 8. Der Race-Tracker und die Event-Facebook-Seite.
Offshore Racing – Sonntag, 23. April 2017
Sonntag, 23. April 2017   

Mini 650 - Pornichet Select - Pornichet FRA - Day 1

 Mini 650 - Pornichet Select - Pornichet FRA - Day 1 Gestern Mittag starteten 69 Mini 650 zur Pornichet Select, einem Einhand-300-Meilen-Rennen. Nach flauem Beginn kommen die Minis mit nun 10kn Speed gut voran. An der Spitze wiederum Ian Lipinski POL mit seiner Rund-Bug-Mini 'Griffon.fr'. Drei Meilen dahinter folgt 'Arkema 3' mit ...Vlamyinck BEL. Gut im Rennen auch Simon Koster SUI, der mit 18 Meilen Rückstand heute Morgen an 5. Stelle liegt. Der Race-Viewer und die Event-Facebook-Seite.
Offshore Racing – Montag, 10. April 2017
Montag, 10. April 2017   (Bild © Yvan Zedda)

Mini 650 - Lorient-Bretagne Sud - Lorient FRA - Final results

 Mini 650 - Lorient-Bretagne Sud - Lorient FRA - Final results Bei leichten Winden starteten 60 Zweier-Teams am Samstag in Lorient zur Lorient Grand Large, einem 115-Meilen-Rennen. Nach 23 h erreichten Ian Lipinski POL/Sébastien Picault FRA mit ihrer Rund-Bug-Mini 'Griffon.fr' das Ziel überlegen mit mehr als 10 Meilen Vorsprung auf Erwan Le Méné/Frédéric Denis FRA. Simon Koster SUI gab das Rennen auf. Die Rangliste der Protos. Bei den Serien-Minis war auch Patrick Girod SUI mit dabei. Leider konnetn wir keine Rangliste finden. Die Event-Website.
Offshore Racing – Sonntag, 9. April 2017
Sonntag, 9. April 2017   

Bénéteau Figaro - Solo Concarneau - Concarneau FRA - Final results

 Bénéteau Figaro - Solo Concarneau - Concarneau FRA - Final results Gestern ging in Concarneau die zweite Runde der französischen Einhand-Jahres-Meisterschaft zu Ende. Bei Sonne und 8-15 kn Wind benötigte Sieger Charlie Dalin FRA knapp 2 Tage für die 270 Meilen. Mit Erwan Tabarly FRA (Rückstand 1min 51 sec) und Yann Eliès FRA (Rückstand 2min 33 sec) folgen zwei weitere Routiniers der Klasse knapp dahinter. Mit 38 Minuten Rückstand wird Justine Mettraux SUI 16. im Feld der 37 Solo-Skipper. Die Event-Website mit dem Klassement, Interviews und dem Video der Ziel-Ankunft.
loading content
9###0#0
 
 
loading content