Wind- & Kitesurfing – Freitag, 19. Oktober 2018
Wind- & Kitesurfing – Montag, 15. Oktober 2018
Montag, 15. Oktober 2018   

Nacra 15-Catamaran, Kiteboarding, Techno 293 Windsurfer - Youth Olympic Games - San Isidro ARG - Final results

 Nacra 15-Catamaran, Kiteboarding, Techno 293 Windsurfer - Youth Olympic Games - San Isidro ARG - Final results Nach den Nacra-15-Cats am Samstag schlossen als letzte die Kiteboarder gestern ihre Wettkämpfe ab: Die besten 8 qualifizierten sich für's Finale, wo die Medaillen in einer einzigen Wettfahrt vergeben werden. Deury Corniel DOM, der grosse Dominator der Männer, überzeugte auch zum Schluss und holte die erste Segel-Medaille für die Dominikanische Republik. Auf Rang 2 folgen ex-aequo Christian Tio PHI und Toni Vodisek SLO. Maxime Chabloz SUI rückte auf den 5. Schlussrang vor. Bei den Frauen holte sich Sofia Tomasoni ITA den Titel vor den punktgleichen Poema Newland FRA und Nina Font ESP, die je Silber gewinnen. Alina Kornelli GER, welche die ganze Woche über geführt hatte, muss mit Rang 4 vorieb nehmen. Alle Ranglisten und der Schlussbericht.
Wind- & Kitesurfing – Sonntag, 14. Oktober 2018
Sonntag, 14. Oktober 2018   (Bild © Matias Capizzano)

Nacra-15, Kiteboarding, Techno293-Windsurfer - Youth Olympics - San Isidro ARG - Day 6

 Nacra-15, Kiteboarding, Techno293-Windsurfer - Youth Olympics - San Isidro ARG - Day 6 Nach den Windsurfern am Freitag beendeten gestern die Nacra-15-Katamarane ihre Wettkämpfe. Die grossen Favoriten Dante Cittadini/Teresa Romairone ARG gewannen auf ihrem Heimrecier wie erwartet den Titel. Dank Tagessieg rückten Titouan Petard/Kenza Coutard FRA auf Rang 2 vor, Bronze geht an Laila Van der Meer/Bjarne Bower NED. Trotz eines 2. Laufranges in der Schluss-Wettfahrt verblieben Arnaud Grange/Marie Van der Klink SUI auf Rang 10. Für die Kiter gab es offenbar gestern erneut zu wenig Wind, leider gibt es heute keinen Tagesbericht und auf den Ranglisten hat sich nichts verändert. Alle Ranglisten und die Berichte.
Wind- & Kitesurfing – Samstag, 13. Oktober 2018
Samstag, 13. Oktober 2018   (Bild © Matias Capizzano)

Nacra-15, Kiteboarding, Techno293-Windsurfer - Youth Olympics - San Isidro ARG - Day 5 - Gold for ITA and GRE

 Nacra-15, Kiteboarding, Techno293-Windsurfer - Youth Olympics - San Isidro ARG - Day 5 - Gold for ITA and GRE Mit den im Format etwas abgewandelten Medal Races der Techno-293-Windsurfer - das ganze Feld war mit dabei - und 3 weiteren Fleet Races der Nacra-15-Katamarane gingen gestern in Argentinien die Youth Olympics der Segler zu Ende. Zuwenig WInd gab es für die Kiteboarder. Wie auf Grund ihres Vorsprungs zu erwarten war, holten Alexandros Kalpogiannakis GRE und Giorgia Speciale ITA bei den Windsurfern je die Goldmedaille. Bei den Männern gehen die weiteren Medaillen Nicolo Renna ITA und Finn Hawkins GBR. Manon Pianazza FRA und Yana Reznikova RUS holten Silber und Bronze. Die Nacra-15-Katamarane segelten gestern 3 Läufe, heute steht ihr Medal Race auf dem Programm. Dante Cittadini/Teresa Romairone ARG bauten ihren Vorsprung auf 10 Punkte aus. Dahinter wird es spannend: Laila Van der Meer/Bjarne Bouwer NED und Henri Demesmaeker/Frederique Van Eupen BEL liegen punktgleich auf den Rängen 2 und 3, nur 2 Punkte dahinter bleiben auch Titouan Petard/Claire Coutard FRA im Medaillen-Rennen. Arnaud Grange/Marie Van der Klink SUI verblieben auf Rang 10. Alle Ranglisten (mit Kiteboarder Maxime Chabloz SUI auf Rang 7) und der Bericht.
Wind- & Kitesurfing – Freitag, 12. Oktober 2018
Freitag, 12. Oktober 2018   (Bild © Matias Capizzano)

Nacra 15-Catamaran, Kite-Boarding, Techno 293 Windsurfer - Youth Olympic Games - San Isidro ARG - Day 4

 Nacra 15-Catamaran, Kite-Boarding, Techno 293 Windsurfer - Youth Olympic Games - San Isidro ARG - Day 4 Mit je drei Wettfahrten standen gestern die Kite- und Wind-Surfer im Einsatz, die Nacra-15-Katamarane hatten gestern Ruhetag. Bei den Windsurfern gab es keine Veränderungen auf dem Podium: Giorgia Speciale ITA führt nach einem weiteren Laufsieg nun mit 17 Punkten Vorsprung und dürfte in der heutigen Schluss-Wettfahrt nicht mehr einzuholen sein. Spannend wird es um die weiteren Medaillen: Manon Pianazza FRA liegt als 2. nur gerade 4 Punkte vor Naama Gazit ISR, weitere 2 Punkte dahinter hat auch Jana Reznikova noch alle Medaillen-Chancen. Bei den Männern führt Kalpo Kalpogiannakis GRE mit nun 6 Punkten Vorsprung auf Nicolo Renna ITA, Finn Hawkins GBR ist weiterhin 3. Bei den Kiteboardern geht Deury Corniel DOM mit 6 Punkten Vorsprung auf Cameron Maramerides USA ins letzte Rennen. Toni Vodisek SLO ist weiterhin 3. Maxime Chabloz SUI konnte sich nochmals um einen Rang auf 7 verbessern, für eine Medaille wird es heute aber niocht mehr reichen. Bei den Frauen liegt Alina Kornelli GER (7 Laufsiege in 8 Wettfahrten !) nun 8 Punkte vor Sofia Tomasoni ITA, Nina Font ESP ist weiterhin 3. Im Nacra 15 dürften Dante Cittadini/Teresa Romairone ARG kaum mehr von der Spitze zu verdrängen sein, die Ränge 2 bis 4 liegen aber nur gerade 3 Punkte auseinander. Arnaud Grange/Marie Van der Klink SUI sind auf Rang 10. Alle Ranglisten und der Tagesbericht.
Wind- & Kitesurfing – Donnerstag, 11. Oktober 2018
Donnerstag, 11. Oktober 2018   (Bild © Matias Capizzano)

Nacra-15-Catamarans, Kite-Boards, Techno 293-Windsurfers - Youth Olympic Games - San Isidro ARG - Day 4

 Nacra-15-Catamarans, Kite-Boards, Techno 293-Windsurfers - Youth Olympic Games - San Isidro ARG - Day 4 Bei etwas leichteren Winden als an den Vortagen konnten gestern an den Youth Olympics in Argentinien wiederum 3 Läufe gesegelt werden.
Mit zwei weiteren Laufsiegen blieb Alina Kornelli GER bei den Kite-Boarderinnen auch gestern eine Klasse für sich und führt deutlich vor Sofia Tomasoni ITA. Neu auf Rang 3 vorgerückt ist Nina Font ESP. Bei den Kite-Board-Männern behauptete sich Deury Corniel DOM an der Spitze, Cameron Maramerides USA hält weiterhin Rang 2, neu auf Rang 3 ist nun Toni Vodisek SLO. Nach seinem besten Tag mit u.a. einem 2. Laufrang rückte Maxime Chabloz SUI auf Rang 8 vor.
Bei den Techno-Windsurfern setzten sich die beiden Führenden weiter ab: Kalpo Kalpogiannakis GRE und 6 Punkte dahinter Nicolo Renna ITA liegen bereits 20 Punkte vor Finn Hawkins IRL auf Rang 3. Auch bei den Windsurferinnen blieb die Führung unverändert: Giorgia Speciale ITA liegt 14 Punkte vor Manon Pianazza FRA.
Im Nacra-15 haben sich die Favoriten Dante Cittadini/Teresa Romairone ARG mit nun 6 Punkten Vorsprung an der Spitze behauptet. Neu auf Rang 2 nun Lajla Van der Meer/Bjarne Bouwer NED, Titouan Petard/Kenza Coutard FRA folgen als 3. Nach ihrem besten Tag rückten Arnaud Grange/Marie Van der Klink SUI auf Rang 10 vor.
Alle Ranglisten und der Tagesbericht.
Wind- & Kitesurfing – Mittwoch, 10. Oktober 2018
Mittwoch, 10. Oktober 2018   (Bild © Matias Capizzano)

Nacra 15, Techno 293-Windsurfer, Kiteboarding - Youth Olympic Games - San Isidro ARG - Day 3

 Nacra 15, Techno 293-Windsurfer, Kiteboarding - Youth Olympic Games - San Isidro ARG - Day 3 Gute Bedingungen auf dem Rio de la Plata ermöglichten gestern an den Youth Olympics ein volles Programm. Für die Nacra-15-Katamarane gab es vier Läufe, die grossen Favoriten Dante Cittadini/Teresa Romairone ARG übernahmen auf ihrem Heimrevier die Führung. Mit 3 Punkten Rückstand folgen Titouan Petard/Kenza Coutard FRA auf Rang 2. Arnaud Grange/Marie Van der Klink SUI mussten einen Frühstart in Kauf nehmen und fielen auf Rang 11 zurück. Bei den Kiteboardern sind nun 3 Durchgänge absolviert, mit 3 Siegen führt Deury Corniel DOM überlegen vor Cameron Marmenides USA und Christian Tio PHI. Schwer tut sich offenbar Maxime Chabloz SUI, der als 12. ganz am Ende des Feldes liegt. Bei den Frauen gewann Alina Kornelli GER zwei Läufe und führt vor Ona Romani ARG und Sofia Tomasoni ITA. Die Windsurfer haben unterdessen 5 Durchgänge gesegelt, wovon - als Neuheit - gestern einer als Slalom ausgetragen wurde. Trotz eines Ausrutschers im Slalom behauptete sich Kalpo Kalpogiannakis GRE an der Spitze, Nicola Renna ITA verblieb auf Rang 2, neu auf Rang 3 vorgerückt ist Finn Hawkins GBR. Alle Ranglisten und der Bericht.
Wind- & Kitesurfing – Dienstag, 9. Oktober 2018
Dienstag, 9. Oktober 2018   

Nacra 15, Techno293, Kite Board - Youth Olympic Games - San Isidro ARG - Day 2

 Nacra 15, Techno293, Kite Board - Youth Olympic Games - San Isidro ARG - Day 2 Am zweiten Tag der Youth Olympics begannen auch die Nacra-15-Katamarane und die Kiteboarders mit ihren Wettkämpfen. Die Windsurfer segelten zwei weitere Läufe: Giorgia Speciale ITA führt bei den Frauen weiterhin, mit einem Punkt Rückstand ist Yana Raznikova RUS nun 2. Bei den Männern behauptete sich Kalpo Kalpogiannakis GRE an der Spitze, Nicolo Renna ITA und Haoze Chen CHN folgen auf den Ràngen 2 und 3.
Die einzige Wettfahrt der Nacra-15 gewannen Titouan Petard/Kenza Coutard FRA vor Dante Cittadini/Teresa Romairone ARG. Arnaud Grange/Marie Van der Klink SUI folgen auf Rang 8 der 13 Teams. Kiteboarding Resultate waren noch nicht erhältlich heute Morgen bei Redaktionsschluss.
Alle Ranglisten und der Bericht.
Wind- & Kitesurfing – Montag, 8. Oktober 2018
Montag, 8. Oktober 2018   (Bild © Matias Capizzano)

Nacra-15, Techno 293, Kiteboarding - Youth Olympic Sailing Competition - San Isidro ARG - Day 1

 Nacra-15, Techno 293, Kiteboarding  - Youth Olympic Sailing Competition - San Isidro ARG - Day 1 Mit zwei bei leichten Winden ausgetragenen Wettfahrten begannen gestern die Windurfer an den Nachwuchs-Olympischen Spielen als erste Segler mit ihren Wettkämpfen. Die Nacra 15-Cats und die Kiteboarder mit Schweizer Beteiligung sind ab heute an der Reihe. Giorgia Speciale ITA hat bei den Frauen mit zwei Laufsiegen die Führung übernommen, ebenfalls zwei Laufsiege gab es für Alexandros Kalpogiannakis GRE bei den Männern. Der Tagesbericht und die Ranglisten.
Montag, 8. Oktober 2018   

World Sailing -Quo Vadis ?

 World Sailing -Quo Vadis ? Vom 27. Oktober bis 4. November findet in Sarasota FL / USA das 2018 General Meeting von World Sailing statt. Nicht nur werden die umstrittenen Vorschläge für Olympia Klassen ab 2024 (Paris/Marseille) - Elimination des Lasers, Finns, 470, RS:X Windsurfers, etc - entschieden, sondern auch grundsätzliche Fragen zur Verbandsführung und die finanzielle Situation des Weltverbandes - überrissene Fixkosten, zu wenig Sponsoren, dh grosses Defizit debattiert.
Während die Verbandsführung alles unter Kontrolle sieht - hier der September Bericht des Präsidenten Kim Anderson DEN - hat eine Gruppe massgeblicher Persönlichkeiten Mängel aufgedeckt, welche in einschlägigen Segel-Medien ausgiebig behandelt werden - hier ein kritischer Bericht im englischen Sailweb.
Montag, 8. Oktober 2018   

Windsurfing - PWA World Tour - Super Grand Slam - Sylt GER - Final results

 Windsurfing - PWA World Tour - Super Grand Slam - Sylt GER - Final results Auch am Schlusstag des Super Grand Slam von Sylt fehlte der Wind für weitere Wettfahrten. Damit stehen Antoine Albeau FRA als Slalom-Weltmeister 2018 (sein 25. WM-Titel !) und Gonzalo Costa-Hoevel ARG als erster Kite-Foil-Weltmeister fest. Die Disziplinen-Siege von Sylt gehen an Sara-Quita Offringa ARU/NED im Wave-Contest, an Mateo Iachino ITA (Kite-Foil) und Pierre Mortefon FRA im Slalom. Alles weitere auf der PWA-Website.
Wind- & Kitesurfing – Sonntag, 7. Oktober 2018
Wind- & Kitesurfing – Samstag, 6. Oktober 2018
Wind- & Kitesurfing – Freitag, 5. Oktober 2018
Freitag, 5. Oktober 2018   (Bild © PWA/John Carter)

Windsurfing - PWA World Tour - Super Grand Slam - Sylt GER - Day 6

 Windsurfing - PWA World Tour - Super Grand Slam - Sylt GER - Day 6 Entgegen derWindprognosen schlief der Wind auf Sylt bereits am Morgen ein um sich den ganzen Tag hindurch nicht mehr blicken zu lassen. Heute sind 16-25kn angesagt, bereits früh morgens beginnen die Wave-Spezialistinnen mit ihrer Double Elimination im Einsatz, danach folgen Slalom- und Foil-Wettbewerbe. Alles weitere auf der PWA-Website.
loading content
3###0#0
 
 
loading content