Segeln Schweiz

Segeln Schweiz – Samstag, 21. September 2019
Samstag, 21. September 2019   

Optimist - Swiss Championship 2019 - SN Nyon - Day 2

 Optimist - Swiss Championship 2019 - SN Nyon - Day 2 Bei wiederum leichten Winden konnten an der Opti-SM auf dem Genfersee auch gestern 3 Wettfahrten gesegelt werden. Dank den Tagesrängen 1 und 2 in ihrer Gruppe übernahm Viktoria Jedlinska SNG die Führung mit einem Punkt Vorsprung auf Boris Hirsch SNG. Sam Noakes CVVT rückte auf Rang 3 vor. Die Rangliste und einige Bilder auf der Opti-Facebook-Seite. Auch heute können die Wettfahrten via GPS-Tracking live mitverfolgt werden.
Samstag, 21. September 2019   

Finn - Swiss Championship 2019 - YC Kreuzlingen - Day 2

 Finn - Swiss Championship 2019 - YC Kreuzlingen - Day 2 Gestern konnten an der Finn-SM bei moderaten Winden gleich 4 Wettfahrten gesegelt werden. Nils Theuninck CNP/GYC gewann erneut drei mal und ist deutlich auf Titel-Kurs. Christoph Burger TYC konnte als 2. seinen Vorsprung auf Christoph Christen YCB auf 5 Punkte ausbauen. Die Rangliste und die Event-Facebook-Seite mit den Videos, u.a. ist ein Start mit einer ankerlosen, GPS-gesteuerten Boje zu sehen.
Samstag, 21. September 2019   

D35-Catamaran - Grand Prix de Clôture - SN Genève - Day 1

 D35-Catamaran - Grand Prix de Clôture - SN Genève - Day 1 6 Wettfahrten gab es zum Auftakt des Saison-Abschlusses der D35-Katamarane in Genf. Dank 2 Laufsiegen hat sich das 'RealTeam' mit Jerôme Clerc SNG an die Spitze gesetzt, 2 Punkte dahinter folgt 'Ylliam' mit Bertrand Demole SNG. Die bereits als Saison-Siegerin feststehende 'Alinghi' mit Ernesto Bertarelli SNG folgtauf Rang 3. Die Rangliste und die Event-Facebook-Seite mit Berichten und Bildern.
Samstag, 21. September 2019   

Interboot - Friedrichshafen GER - Heute Türöffnung

 Interboot - Friedrichshafen GER - Heute Türöffnung Am Bodensee beginnt heute die Interboot, die grösste Boots-Messe Mittel-Europas. Vom nachhaltigen Bio-Boot bis zur bequemen Sonnenbadeplattform mit Elektroantrieb: So vielfältig wie die 468 Aussteller aus über 20 Nationen sind auch die Neuheiten, die während der 58. internationalen Wassersport-Ausstellung während 8 Tagen gezeigt werden. Alles weitere auf der Veranstalter-Website.
Segeln Schweiz – Freitag, 20. September 2019
Freitag, 20. September 2019   

Optimist - Swiss Championship 2019 - SN Nyon - Day 1

 Optimist - Swiss Championship 2019 - SN Nyon - Day 1 Bei 10-12kn Bise begann gestern in Nyon die Schweizermeisterschaft der Optis auf dem Genfersee. Das in drei Gruppen aufgeteilte Feld konnte je 3 Läufe segeln. Boris Hirsch SNG siegte dreimal und übernahm die Führung vor Simon Mille CVE und Viktoria Jedlinska CNV. Am Start sind 140 Optis aus Frankreich und der Schweiz. Die Rangliste und die Fotos. Auch heute gibt es wieder Live-Übertragung via GPS-Tracking.
Freitag, 20. September 2019   

Finn - Swiss Championship 2019 - YC Kreuzlingen - Day 1

 Finn - Swiss Championship 2019 - YC Kreuzlingen - Day 1 Wie erwartet bot die Bise gestern beste Bedingungen zum Auftakt der Finn Schweizermeisterschaft auf dem Bodensee. Bei 12-14kn und Sonne konnten 3 Wettfahrten gesegelt werden. Mit 3 Laufsiegen wurde Nils Theuninck CNP/GYC seiner Favoritenrolle gerecht. Christoph Burger TYC und einen Punkt dahinter Christoph Christen YCB sind die ersten Verfolger. Die Rangliste und der Tagesbericht mit Bildern.
Segeln Schweiz – Donnerstag, 19. September 2019
Donnerstag, 19. September 2019   

Optimist - Swiss Championship 2019 - SN Nyon - Heute Start

 Optimist - Swiss Championship 2019 - SN Nyon - Heute Start Auf dem Genfersee beginnt heute die Schweizermeisterschaft der Optis. Am Start sind 140 Teilnehmer aus Frankreich und der Schweiz. Für heute sind gute Bisen-Verhältnisse angesagt, danach dürfte es eher flau werden. Die Wettfahrten können ab 13h live via GPS-Tracking mitverfolgt werden.
Donnerstag, 19. September 2019   

Finn - Swiss Championship 2019 - YC Kreuzlingen

 Finn - Swiss Championship 2019 - YC Kreuzlingen Auf dem Bodensee nehmen heute 42 Teilnehmer aus 4 Nationen die Schweizermeisterschaft der Finns in Angriff. Die Gross-Wetterlage sorgt heute auch auf dem Bodensee für gute Windverhältnisse, danach dürte es aber flau (und nass) werden. Als grosser Favorit geht Olympia-Kandidat Nils Theuninck SUI ins Rennen.
Segeln Schweiz – Mittwoch, 18. September 2019
Segeln Schweiz – Dienstag, 17. September 2019
Dienstag, 17. September 2019   

Optimist, Laser, 29er, Nacra 15, RSFeva - Challenge Boubou - CN Versoix

 Optimist, Laser, 29er, Nacra 15, RSFeva - Challenge Boubou - CN Versoix Ausreichend Wind für 6 Wettfahrten gab es am Wochenende auf dem Genfersee für die grosse Junioren-Regatta des CN Versoix. Im Opti gewann Boris Hirsch SNG vor Stach Vleeshowers RCO und Viktoria Jedlinska CNV, am Start waren 70 Teilnehmer. Julian del Valle CNP gewann bei den Laser 4.7, im Laser Radial gewann Farah Imbert CNV 5 der 6 Läufe. Yoann Senften/Yoann Stettler CNV meisterten das Feld der 15 29er-Teams, im Nacra 15 (14 Teams) siegten Clément und Aurélie Guignard SNNy. Bei den RSFeva gewannen Alex Bossel/Niklas Shaw CVVT alle Wettfahrten. Alle Ranglisten
Segeln Schweiz – Montag, 16. September 2019
Montag, 16. September 2019   

Dolphin 81, D-One-Dinghy - Swiss Championship/Euro-Cup - YC Bielersee - Final results

 Dolphin 81, D-One-Dinghy - Swiss Championship/Euro-Cup - YC Bielersee - Final results Mit einer letzten Wettahrt ging gestern auf dem Bielersee die SM der Dolphins und der Euro-Cup der D-One zu Ende. Christoph Renker RCO und sein Team behaupteten sich an der Spitze der Dolphin. Tom Studer CVN und Lorenz Müller YCB folgen auf den Rängen 2 und 3. Im D-One gewann Viktor Teply CZE alle 6 Wettahrten. Marek Bachtik POL und Stefan Hess AUT holen die weiteren Medaillen. Bester Schweizer wird Andreas Von Arx SUI/ZSC auf Rang 11. Alle Ranglisten.
Montag, 16. September 2019   

M2-Catamaran - Speed-Tour 2019 - CV Neuchâtel

 M2-Catamaran - Speed-Tour 2019 - CV Neuchâtel Nur schwache Winde gab es am Wochenende auf dem Neuenburgersee: A der zweitletzten Runde de Speed-Tour konnten nurgerade zwei Wettahrten gesegelt werden. Arnaud Didisheim SNG gewann mit seiner 'TeamWork' vor Loîc Preitner CNM auf 'Patrimonium'. In der Gesamtwertung hat 'Swiss Medical Network' mit Didier Pfister MY die Führung übernommen. Die Rangliste und der Bericht.
Montag, 16. September 2019   

Grand Surprise, Toucan - Klassenmeisterschaften - CN Founex

 Grand Surprise, Toucan - Klassenmeisterschaften - CN Founex Auch am zweiten Tag der gemeinsamen Klassenmeisterschaft der Grand Surprise und der Toucan konnten nochmals 3 Wettfahrten gesegelt werden. In einer knappen Entscheidung mit einem Punkt Vorsprung holte sich Bernard Borter CVV den Titel der Grand Surprise vor Joshua Schopfer SNG und Christian Haegi SNG. Im Toucan siegte Yves Gaussen CNM mit seinem Team vor Patrick Ducluzaux SNG. Alle Ranglisten
Montag, 16. September 2019   

Laser 4.7 & Radial - Punktemeisterschaft - SC Stäfa

 Laser 4.7 & Radial - Punktemeisterschaft - SC Stäfa Nur je eine Wettfahrt konnte am Wochenende an der Laser-PM auf dem Zürichsee gesegelt werden. Im Laser 4.7 gelang es Ludovico Cornaro CVLL Weltmeisterin Anja Von Allmen RCO in Schach zu halten. Auf Rang 3 folgt Loîc Oddin SNG. Im Laser Radial gewann Maxim Thommen ZYC den einzigen Lauf vor Martin Verhulst CNP und Alessandro Maisano ZSC. Alle Ranglisten.
Segeln Schweiz – Sonntag, 15. September 2019
Sonntag, 15. September 2019   

Dolphin, D1-Dinghy - Swiss Championship/Eurocup - YC Bielersee - Day 2

 Dolphin, D1-Dinghy - Swiss Championship/Eurocup - YC Bielersee - Day 2 Gute Bedingungen ermöglichten gestern auf dem Bielersee ein volles Programm: Die Dolphins segelten 5 Wettahrten, Christoph Renker RCO konnte sich an der Spitze behaupten, Tom Studer CVN rückte aber bis auf 2 Punkte heran. Und auch Lorenz Müller YCB ist als 3. mit 3 Punkten Rückstand weiter im Titelrennen - die Rangliste Dolphin.
3 Wettfahrten gab es für die D-One-Dinghies, alle 3 wurden von Viktor Teply CZE gewonnen. Marek Bachtik CZE rückte auf Rang 2 vor, Nicholas Crickmore GBR ist nun 3. Die Schweizer verloren ein paar Ränge, Patrick Rüfenacht YCB ist als bester nun 11. Die Ranglisten.
Sonntag, 15. September 2019   

J/70 - Swiss Challenge League - YC Spiez - Day 2

 J/70 - Swiss Challenge League - YC Spiez - Day 2 Am zweiten Tag des Swiss Sailing Challenge League Finals in Spiez wurden vor der schönen Bergkulisse 9 Rennen absolviert. Der Oberwind war nicht immer stabil und verlangte viel Taktik und Strategien um vorne mitzusegeln. Am besten gelang dies wiederum dem Team vom CVVT Cercle de la Voile Vevey la Tour mit Wolf Van Cauwenberghe , vor dem ZYC Zürcher Yacht Club und SVT Seglervereinigung Thalwil. Spannend wird es um die Abstiegsplätze, noch ist nichts verloren - morgen werden wir es wissen. Die Rangliste.
Segeln Schweiz – Samstag, 14. September 2019
Samstag, 14. September 2019   

Dolphin, D1-Dinghy - Swiss Championship/Eurocup - YC Bielersee

 Dolphin, D1-Dinghy - Swiss Championship/Eurocup - YC Bielersee Gestern begannen auf dem Bielersee die gemeinsam ausgetragenen Schweizermeisterschaften der Dolphin und der Euro-Cup derDevoti-1-Dinghys. Mit zwei Laufsiegen übernahm Christoph Renker RCO die Führung bei den Dolphins vor Jann Schüpbach TYC und Tom Studer CVN. Mit 19 Teilnehmer aus 9 Nationen sehr international besetzt ist der Euro-Cup der D1-Dinghys. Viktor Teply CZE gewann den einzigen Lauf des Tages vor Giles Chipperfield GBR und Stephan Hess AUT. Michael Mutti SUI folgt auf Rang 8. Die Rangliste.
Segeln Schweiz – Mittwoch, 11. September 2019
Mittwoch, 11. September 2019   

Optimist, Laser Radial & 4.7, 420 - Regio-Cup Zentralschweiz - YC Luzern

 Optimist, Laser Radial & 4.7, 420 - Regio-Cup Zentralschweiz - YC Luzern Je 6 Wettfahrten konnten die Zentralschweizer Junioren am Wochenende im Luzerner Seebecken segeln. Im Opti (41 Teilnehmer) verwies Samuel Berther SCC seinen Bruder Damian Berther SCC bei Punktgleichheit auf Rang 2. Maxim Dneprov/Luis Zimmerli DRS gewannen 5 der 6 Läufe bei den 420ern. Im Laser Radial siegte Louis Oldani DRS klar. Emilie Tschanz GYC holte sich den Sieg im Laser 4.7. Alle Ranglisten.
Segeln Schweiz – Dienstag, 10. September 2019
Segeln Schweiz – Montag, 9. September 2019
Montag, 9. September 2019   

D35-Catamaran - GP Alinghi - Crans SUI - Final results

 D35-Catamaran - GP Alinghi - Crans SUI - Final results Auch am Schlusstag des GP Alinghi erlaubten die Winde nur ein reduziertes Programm: Erst am Nachmittag kurz vor Abauf der Zeitlimite, konnten noch mals zwei Läufe gesegelt werden. 'Alinghi' mit Ernesto Bertarelli SNG behauptete sich an der Spitze, 'Team Eleven' mit Loïc Forestier CNV und 'Real Team' mit Julien Clerc SNG belegen die Ehrenplätze. Der Bericht und die Ranglisten.
Montag, 9. September 2019   

Optimist, Laser 4.7 & Radial, RS Feva - Challenge Pingouins - CV Vevey-la-Tour

 Optimist, Laser 4.7 & Radial, RS Feva - Challenge Pingouins - CV Vevey-la-Tour Die Junioren des Genfersees segelten am Wochenende in Vevey ihre Challenge Pingouins. Mit zwei Laufsiegen meisterte Robin Imbert CNV das grosse Feld der Optis vor Arnaud Leimgruber CVVT und Antonin Radue CNP. Im Laser 4.7 gewann Julian Del Valle CNP, bei den Radials siegte Farah Imbert CNV und bei den RSFeva gewannen Patricia und Hugo Winssinger SNNy. Alle Ranglisten
Montag, 9. September 2019   (Bild © Samuel Hess)

Yngling - Swiss Championship 2019 - Thunersee YC - Final results

 Yngling - Swiss Championship 2019 - Thunersee YC - Final results Keinen Wind mehr gab es am Schlusstag der Yngling Schweizer Meisterschaft auf dem Thunersee. Somit blieb es beim Klassement nach 4 Wettfahrten: Christoph Bichsel/Markus Jacob RCO holten sich den Titel mit einem Punkt Vorsprung auf Thomas Beck/Stephan Speiser/Christian Schoedon TYC. Auf Rang 3 folgt Thomas Kristiansen/Marc Bornand/Sandra Schaer SCRG. Die Rangliste und die Bilder.
Montag, 9. September 2019   

Optimist, 29er, 420, Laser Radial, mOcean - Zürichsee-Cup - Zürcher YC - Final results

 Optimist, 29er, 420, Laser Radial, mOcean - Zürichsee-Cup - Zürcher YC - Final results Die Junioren des Zürichsees kämpften am Wochenende um das Preisgeld für die Junioren-Kasse des siegreichen Clubs. Gesegelt wurde auf allen Junioren-Booten sowie den mOceans, aus den Klassementen gab es zum Schluss eine Club-Rangliste, welche der Zürcher YC mit einem Doppelsieg deutlich für sich entschied. Auf Rang 3 folgt der SCStä, am Start waren 17 Club-Teams. Alle Ranglisten.
Segeln Schweiz – Sonntag, 8. September 2019
loading content
2###0#0
 
 
loading content