responsive nav

Alle Nachrichten für Finn - Masters World Championship 2012 - Pwllheli GBR

Regatta-Info
loading content
Finn - Masters World Championship 2012 - Pwllheli GBR

Montag, 28. Mai 2012– Freitag, 1. Juni 2012

Website: www.pwllhelisailingclub.co.uk/finn2012/en/home/

Regatta-News
Samstag, 2. Juni 2012   

Finn - World Masters Championship 2012 - Pwllheli GBR - Day 5 - Sieg für Michael Maier CZE

 Finn - World Masters Championship 2012 - Pwllheli GBR - Day 5 - Sieg für Michael Maier CZE Am Schlusstag der World Masters Finns blieb der Wind aus. Bereits zuvor stand Michael Maier CZE als Sieger fest, sein vierter Titel in Folge. Die weiteren Medaillen gehen an Allen Burrell GBR und Laurent Hay FRA. Die beiden Schweizer beenden die Seroe auf den Rängen 52 (Hans Fatzer SUI) und 69 (Peter Kilchenmann SUI). Das Schlussklassement und der Schlussbericht.
Freitag, 1. Juni 2012   

Finn - World Masters Championship 2012 - Pwllheli GBR - Day 4 - Titel für Michael Maier CZE

 Finn - World Masters Championship 2012 - Pwllheli GBR - Day 4 - Titel für Michael Maier CZE Mit zwei Laufsiegen gestern sicherte sich Michael Maier CZE bereits vorzeitig seinen 4. Master-Titel bei den Finns in Folge. Der vierfache tschechische Olympia-Teilnehmer blieb auch dieses Jahr eine Klasse für sich. Mit zwei 2. Laufrängen rückte Allen Burrell GBR auf Rang 2 vor, zwei Punkte dahinter folgt Laurent Hay FRA. Uli Breuer GER mit 6 Punkten Rückstand auf Bronze kann sich am heutigen Schlusstag ebenfalls noch Hoffnung auf eine Medaille machen. Leider gibt es noch keine nachgeführte Rangliste auf der Event-Website, dafür den offiziellen Tagesbericht.
Donnerstag, 31. Mai 2012   

Finn - World Masters Championship 2012 - Pwllheli GBR - Day 3

 Finn - World Masters Championship 2012 - Pwllheli GBR - Day 3 Bei anfänglich guten Bedingungen mit 10 kn Wind wurde gestern zur 4. Wettfahrt der World Masters der Finns gestartet. Im Verlaufe des Rennens flaute der Wind dann aber rapide ab. Der Tagessieg ging an Tauras Rymonis LTU, der in der Gesamtwertung auf Rang 5 vorrückte. Michael Maier CZE, gestern 2., führt das Klassement weiterhin deutlich an gefolgt von Laurent Hay FRA und Uli Breuer GER. Mit einem 17. Laufrang rückte Hans Fatzer SUI auf Rang 34 vor, Peter Kilchenmann SUi ist 41. der 131 Teilnehmer. Der Bericht und die Rangliste.
Mittwoch, 30. Mai 2012   

Finn - World Masters Championship 2012 - Pwllheli IRL - Day 2

 Finn - World Masters Championship 2012 - Pwllheli IRL - Day 2 Bei Sonnenschein und 8-10 kn Wind wurde gestern die Masters-WM der Finns mit zwei Wettfahrten fortgesetzt. Eine Klasse für sich blieb Michael Maier CZE, der auch gestern beide Läufe gewann. Als einziger halbwegs mithalten kann Laurent Hay FRA, Allen Burell GBR auf Rang 3 liegt bereits 26 Punkte zurück. Uli Breuer GER und Andre Budzien GER folgen auf den Rängen 4 und 5. Das Schweizer Highlight setzte Peter Kilchenmann SUI, der in der ersten Wettfahrt des Tages Rang 5 erzielte und in der Gesamtwertung nun 40. der 131 Teilnehmer ist. Hans Fatzer SUI folgt auf Rang 45. Die Rangliste und der Tagesbericht.
Dienstag, 29. Mai 2012   

Finn - World Masters Championship 2012 - Pwllheli IRL - Day 1

 Finn - World Masters Championship 2012 - Pwllheli IRL - Day 1 Erst spät am Nachmittag konnte zur ersten, bei leichten Winden ausgetragenen Wettfahrt der Finn Masters 2012 gestartet werden. Der Tagessieg ging an Titelverteidiger Michael Maier CZE, Laurent Hay FRA und Neil Robertson GBR. Andre Budzien GER wurde als bester Deutscher 7., leider konnten wir auf der Event-Website keine Gesamtrangliste finden. Hans Fatzer SUI und Peter Kilchenmann SUI konnten sich nicht in den Top Ten klassieren. Der Bericht.
Montag, 28. Mai 2012   

Finn - World Masters' Championship 2012 - Pwllheli IRL - Heute erste Wettfahrten

 Finn - World Masters' Championship 2012 - Pwllheli IRL - Heute erste Wettfahrten Bei Sonnenschein und leichten Winden segelten die über 40-jährigen Finn Masters gestern an der irischen Südkuste eine Runde ihres Practice Races. Ab heute gilt es für die 132 Teilnehmer aus 23 Nationen ernst. Für die Schweiz sind Hans Fatzer SUI und Peter Kilchenmann SUI mit dabei. Die Event-Website und der Bericht.


« Zurück
loading content
1#1##0#0
 
 
loading content