News

News – Dienstag, 23. Mai 2017
 
News – Montag, 22. Mai 2017
Montag, 22. Mai 2017   

Melges 24 - European Sailing Series 2017 - Riva ITA - Final results

 Melges 24 - European Sailing Series 2017 - Riva ITA - Final results Nachdem seine letzten Gegner in der gestrigen Schluss-Wettfahrt zurücklagen, konnte sich Carlo Fracassoli ITA eine Aufgabe leisten und gewann mit 7 Punkten Vorsprung klar. Dank Sieg im Schlusslauf rückte Bruce Ayres USA (u.a. mit Mark Reynolds USA) auf Rang 2 vor. Robert Bakoczy HUN verteidigte seinen 3. Rang. Jürg Hotz SUI beendet die Serie auf Rang 15 der 39 Teams. Die Rangliste, die Event-Website und das Video.
Montag, 22. Mai 2017   

Laser Radial & Standard - Euromasters 2017 - Act 2 - Oostende BEL - Day 2

 Laser Radial & Standard - Euromasters 2017 - Act 2 - Oostende BEL - Day 2 Offenbar keine Wettfahrten gab es gestern an den Euromasters in Oostende. Nach den beiden Läufen des Starttages führt Wilmar Groenendijk NED bei den Radials, Jacques Perret SUI ist 9. Bei den Standards führt Rick Wolters NED mit einem Punkt Vorsprung auf Piet Van Damme BEL. Guy Wuilleret SUI ist als bester Schweizer 16. Die Rangliste und die Event-Website.
Montag, 22. Mai 2017   

Laser Radial - Swiss Championship 2017 - YC Bielersee - Final results

 Laser Radial - Swiss Championship 2017 - YC Bielersee - Final results Mit vier weiteren Wettfahrten ging gestern auf dem Bielersee die Schweizermeisterschaft der Laser Radial zu Ende. Nicolas Rolaz CNM liess sich nicht mehr von der Spitze verdrängen, 5 Punkte dahinter holte Grégoire Peverelli SNG Silber, Gauthier Verhulst CNP rückte auf Rang 3 vor. Als bestes Girl wurde Rosine Baudet CNM 16. der 32 Teilnehmer. Tapfer schlugen sich auch die Bieler Alt-Meister Edgar Röthlisberger YCB auf Rang 11 und Lorenz Müller YCB als 13. Die Rangliste und die Klassen-Facebook-Seite, vielleicht gibt es dort heute ja noch einen Bericht...
Montag, 22. Mai 2017   

5.5m - German & Dutch National Championship 2017 - Tutzing GER - Final results

 5.5m - German & Dutch National Championship 2017 - Tutzing GER - Final results Mit drei bei stark drehenden Ostwinden ausgetragenen Wettfahrten ging gestern auf dem Starnbergersee die gemeinsamen Landesmeisterschaften Deutschland und Hollands zu Ende. Nachdem Mark Holowesko BAH (mit Christoph Burger SUI) mit den Rängen 2 und 1 ernerut auftrumpfte, stand er vorzeitig als Sieger fest und konnte die Schluss-Wettfahrt auslassen. Silber geht an Jürg Menzi SUI, auf Rang 3 folgt Arend Jan Pasman NED. Die Rangliste und der Bericht von Christoph Burger SUI.
Montag, 22. Mai 2017   

M2-Catamaran - Speed Tour 2017 - GP Grandson - Sieg für Mitch Booth AUS

 M2-Catamaran - Speed Tour 2017 - GP Grandson - Sieg für Mitch Booth AUS Nach dem Bol d'Or vom Samstag, den die M2-Cats dominierten, wurde gestern in Grandson der erste GP des Jahres ausgetragen. Sonne und 12-16kn Bise sorgten für beste Bedingungen, es konnten gleich 6 Läufe gesegelt werden. Der zweifache Tornado-Olympia-Medaillen-Gewinner Mitch Booth AUS steuerte 'Immoset' zum ersten mal zuoberst auf's Podium, 'Swiss Medical Network' mit Didier Pfister folgt auf Rang 2. Der Bericht mit Rangliste.
Montag, 22. Mai 2017   

Fireball - Swiss Championship 2017 - SV Mammern - Final results

 Fireball - Swiss Championship 2017 - SV Mammern - Final results Mit drei Wettfahrten ging gestern die Fireball-SM auf dem Untersee zu Ende. Wiederum dominierten Claude Mermod RCO/Ruedi Moser SCOW mit den Rängen 1 und 2 deutlich und konnten die Schlusswettfahrt auslassen. Auf den Rängen 2 und 3 folgen punktgleich Jiri Cechura/Jan Will CZE und Kurt Venhoda/Sonja Zaugg SVM. Die Rangliste und der Kurzbericht.
Montag, 22. Mai 2017   

J/70 - Swiss Challenge League - Act 2 - SSC Romanshorn - Final results

 J/70 - Swiss Challenge League - Act 2 - SSC Romanshorn - Final results Bei besten Ostwind-Bedingungen mit 10-12kn konnte gestern in Romanshorn nochmals ein volles Programm gesegelt werden. Der CN Versoix mit Victor Casas dominierte weiterhin und gewann mit 8 Punkten Vorsprung klar vor dem YC Kreuzlingen mit Stefan Lion. Peter Stöckli rückte mit dem SC Männedorf am Schlusstag noch auf Rang 3 vor. Die Rangliste und die Event-Facebook-Seite. In der Gesamtwertung der Challenge League hat Versoix die Führung übernommen. Noch stehen 2 Acts aus, Ende Juni geht es in Estavayer weiter.
Montag, 22. Mai 2017   (Bild © Loris Von Siebenthal)

D-35-Catamaran - Grand Prix de Versoix - CN Versoix

 D-35-Catamaran - Grand Prix de Versoix - CN Versoix Eine schwache Bise wechselte sich gestern mit der Lokal-Thermik 'Séchard' ab, was für taktisch anspruchsvolle Wettfahrten sorgte. 'Alinghi' mit Ernesto Bertarelli SNG dominierte weiterhin und siegte mit 16 Punkten Vorsprung auf 'Zen Too' mit Guy Piciotto SNG. 'Ylliam Comptoir-Immobilier' mit Bertrand Demole SNG rückte auf Rang 3 vor, nachdem 'Mobimo' mit Christian Wahl SNG im Schlusslauf disqualifiziert wurde. Der Bericht und die Ranglisten.
Montag, 22. Mai 2017   

420 - Punktemeisterschaft 2017 - SC Cham - Final results

 420 - Punktemeisterschaft 2017 - SC Cham - Final results Gute Windbedingungen ermöglichten gestern auf dem Zugersee bei moderaten Bedngungen vier weitere Wettfahrten. Solène Mariani/Maud Schmid CNM konnten sich knapp an der Spitze behaupten und liessen die punktgleichen Nick Zeltner/Till Seger RCO und Florian Geissbühler/Livio Erni YCB einen Punkt hinter sich. Am Start waren 19 Teams. Die Rangliste.
Montag, 22. Mai 2017   

Drachen, H-Boot, Onyx - Jungfrau-Trophy II - Thunersee YC

 Drachen, H-Boot, Onyx - Jungfrau-Trophy II - Thunersee YC Erst spät setzte gestern die Thermik auf dem Thunersee ein, nur gerade die Onyx konnten eine abgekürzte Wettfahrt beenden. Erneut waren Corinne Meyer TYC und ihr Team zum Schluss zuoberst auf dem Podium. Jürg Ryffel YCR und Thomas Cantz SCStä belegten die Ehrenplätze. Im Drachen gewann Andy Herrmann GER, bei den H-Booten siegte Fritz Trudel SMCGW. Alle Ranglisten.
 
News – Sonntag, 21. Mai 2017
Sonntag, 21. Mai 2017   (Bild © Martinezstudios)

TP52 - World Championship 2017 - Scarlino ITA - Final results

 TP52 - World Championship 2017 - Scarlino ITA - Final results Mit einer letzten, bei 14-16kn Wind ausgetragenen Wettfahrt ging gestern die WM der TP52 in Scarlino zu Ende. Mit einem 2. Laufrang behauptete sich 'Platoon' mit Harm Müller-Spreer GER und Taktiker John Kostecki USA an der Spitze und holte ihren ersten WM-Titel. Titelverteidigerin 'Quantum Racing' mit Bora Gulari USA und Terry Hutchinson USA holten mit 5 Punkten Rückstand die Silbermedaille, Bronze geht an 'Azzurra' von Alberto Roemmers ARG. Der Bericht mit Rangliste und die Videos.
Sonntag, 21. Mai 2017   

Melges 24 - European Sailing Series 2017 - Act 2 - Riva ITA - Day 2

 Melges 24 - European Sailing Series 2017 - Act 2 - Riva ITA - Day 2 Mit zwei Wettfahrten wurde auf dem Gardasee gestern der 2. Akt der European Sailing Series fortgesetzt. Carlo Fracassoli ITA und sein Team behaupteten sich an der Spitze, als Tagesbeste rückten Andrea Rachelli ITA und sein Team auf Rang 2 vor, Robert Bakoczy HUN ist 3., Robert Ayers USA rückte auf Rang 4. Steigern konnte sich auch Jörg Hotz SUI, der auf Rang 8 der 39 Teams vorrückte. Die Rangliste, noch gibt es heute Morgen keinen Bericht auf der Event-Website.
Sonntag, 21. Mai 2017   

Laser Radial & Standard - Euromasters 2017 - Round 2 - Oostende BEL - Day 1

 Laser Radial & Standard - Euromasters 2017 - Round 2 - Oostende BEL - Day 1 Bei moderaten Winden und starker Strömung begann gestern in Belgien die zweite Runde des europäischen Circuits der Masters (ab 35 Jahre). Es konnten zwei Läufe gesegelt werden. Mit den Tagesrängen 1 und 3 setzte sich Wilmar Groenendijk NED an die Spitze der Laser Radial, mit 2 Punkten Rückstand folgt Max Hunt GBR auf Rang 2. Alexandra Weihrauch GER ist als 4. bestklassierte Frau. Jacques Perret SUI ist 9. im Feld der 25 Teilnehmer aus 8 Nationen.
Bei den Laser Standard hat sich Rik Wolters NED mit einem Punkt Vorsprung auf Piet Van Damme BEL an die Spitze gesetzt. Einen weiteren Punkt dahinter folgt Thomas Müller GER auf Rang 3. Bester Schweizer ist Guy Wuilleret SUI auf Rang 16, Markus Ochs SUI und Mauro Lentini SUI folgen auf den Rängen 19 und 20. Am Start sind 29 Teilnehmer aus 6 Nationen. Alle Ranglisten und die Event-Website.
Sonntag, 21. Mai 2017   

Laser Radial - Swiss Championship 2017 - YC Bielersee - Day 3

An der SM der Laser Radial auf dem Bielersee konnten bisher 4 Wettfahrten gesegelt werden. Ex-Opti-Weltmeister Nicolas Rolaz CNM führt das Klassement vor Grégoire Peverelli SNG und Jacopo Scornaienghi CVLL an, als bestes Girl folgt Rosine Baudet SUI auf Rang 12. Am Start sind 32 Teilnehmer. Die Rangliste und die Klassen-Facebook-Seite.
Sonntag, 21. Mai 2017   

Fireball - Swiss Championship 2017 - SV Mammern - Day 3

 Fireball - Swiss Championship 2017 - SV Mammern - Day 3 Gestern gab es auf dem Untersee leichte, aber unkonstante Winde bis maximal 8kn. Es reichte für vier weitere Läufe der Fireball-SM. Claude Mermod/Ruedi Moser RCO wurden mit zwei weiteren Laufsiegen ihrer Favoriten-Rolle gerecht und führen nun mit 5 Punkten Vorsprung auf Paruzek/Kosvica CZE. Cechura/Will CZE folgen auf Rang 3. Die Rangliste (PDF).
Sonntag, 21. Mai 2017   

J/70 - Swiss Sailing Challenge League - Act 2 - SSC Romanshorn - Day 2

 J/70 - Swiss Sailing Challenge League - Act 2 - SSC Romanshorn - Day 2 Bei schwachen Winden wurde gestern die Wettfahrten der 2. Runde der Challenge League gesegelt. Am Klassement änderte sich nichts: Der CN Versoix mit Victor Casas konnte ihren Vorsprung an der Spitze ausbauen, der SC Tribschenhorn mit Jan Van den Broek und der YC Kreuzlingen mit Stefan Lion folgen auf den Rängen 2 und 3. Die Rangliste und die Event-Facebook-Seite.
Sonntag, 21. Mai 2017   

D35-Catamaran - Grand Prix Versoix - CN Versoix - Day 2

 D35-Catamaran - Grand Prix Versoix - CN Versoix - Day 2 Bei leichten Winden konnten gestern vor Versoix vier Wettfahrten gesegelt werden. 'Alinghi' mit Ernesto Bertarelli SNG, die bereits den einzigen Lauf des Starttages gewannen, konnte sich an der Spitze behaupten. Christian Wahl SNG auf 'Mobimo' und 'Zen Too' mit Guy De Piciotto SNG folgen auf den Rängen 2 und 3. Die Klassen-Website mit der Rangliste und die Event-Facebook-Seite mit den Videos.
Sonntag, 21. Mai 2017   

420 - Punktemeisterschaft 2017 - SC Cham - Day 1

 420 - Punktemeisterschaft 2017 - SC Cham - Day 1 Mit etwas Verzögerung setzte gestern Nachmittag auf dem Zugersee ein leichter Südwind ein, es konnten zwei Läufe gesegelt werden. Mit den Rängen 1 und 2 setzten sich Solène Mariani/Maud Schmid CNM an die Spitze, Nick Zeltner/Till Seger RCO folgen einen Punkt dahinter. Rang 3 teilen sich punktgleich Florian Geissbühler/Livio Erni YCB und Morgan Lauber/Léo Tetaz CNM. Am Start sind 19 Teams. Die Rangliste.
Sonntag, 21. Mai 2017   

Contender - Klassenmeisterschaft 2017 - SV Mammern - Day 2

 Contender - Klassenmeisterschaft 2017 - SV Mammern - Day 2 Bei schwieirgen Leichtwind-Bedingungen setzten die Contender gestern ihre Klassenmeisterschaft mit 3 Wettfahrten fort. Gernot Götz GER setzte sich mit den Tagesrängen 1/1/2 an der Spitze ab, auf den Rängen 2 und 3 folgen Frank Richter GER und Tobias Hanke GER. Bester Schweizer ist Erich Ott SVM auf Rang 8, Jacqueline Rüfenacht SUI folgt auf Rang 9. Die Rangliste (PDF).
Sonntag, 21. Mai 2017   

M2-Catamaran, SRS - Bold d'Or du Lac Neuchâtel - Final results

 M2-Catamaran, SRS - Bold d'Or du Lac Neuchâtel - Final results Bei mehrheitlich leichten bis manchmal moderaten Winden fand gestern der Bol d'Or - die Seeumrundung - des Neuenburgersees statt. Ideale Bedingungen für die M2-Cats, welche die ersten 9 Plätze belegten. Nach 6 Std 45 Min holte sich 'Satanas' mit Christophe Peclard den Sieg mit 15 Minuten Vorsprung auf 'Swiss Medical Network' (Didier Pfister), auf Rang 3 folgt 'Team Work' mit Arnaud Didisheim. Als bester Einrümpfer überquerte die Luthy 10 von Christophe Dubuis SNR mit 1 Std 45 min Rückstand die Ziellinie auf Rang 12. Alle Ranglisten und die Event-Website.
Sonntag, 21. Mai 2017   

Classes ACVL - Coupe du Petit Lac - SN Genève

 Classes ACVL - Coupe du Petit Lac - SN Genève Gute Beteiligung gab es gestern beim Coupe du petit lac der SNG. In der TCFX-Wertung der grossen Racer waren 7 Boote am Start, es siegte Luc Munier SNG auf seiner Psaros 33. In der TCF4/5-Wertung waren 16 Boote am Start, Pascal Bachy holte sich den Sieg mit seiner 747 one design. Gleich 29 Teams gingen in der TCF2-Wertung an den Start, Bernard Borter gewann mit seiner Grand Surprise. In der TCF1-1 Wertung siegte die Melges 32 von Jean-Luc Lévêque . Bei den Surprise gewann Emmanuel le Godec. Alle Ranglisten.
Sonntag, 21. Mai 2017   

Drachen, H-Boot, Onyx - Jungfrau-Trophy II - Thunersee YC - Day 1

 Drachen, H-Boot, Onyx - Jungfrau-Trophy II - Thunersee YC - Day 1 Bei guten Thermik-Bedingungen begann gestern auf dem Thunersee die Jungfrau-Trophy der Yacht-Klassen. Im mit 14 Teams grössten Feld der Drachen führt Andy Herrmann GER und sein Team vor Norbert Stadler SCSG und Walter Zürcher TYC. Bei den H-Booten liegt Fritz Trudel SMCGW deutlich vor Werner Tiefenbach TYC in Führung. Bei den Onyx teilen sich Ralf Plänkers ZYC und Corinne Meyer TYC punktgleich die Führung, Peter Stöckli SCMd folgt auf Rang 3. Alle Ranglisten.
 
News – Samstag, 20. Mai 2017
Samstag, 20. Mai 2017   

TP52 - World Championship 2017 - Scarlino ITA - Day 6

 TP52 - World Championship 2017 - Scarlino ITA - Day 6 Keine Veränderungen an der Spitze brachten die beiden bei moderaten Winden ausgetragenen Wettfahrten von gestern. 'Platoon' mit Harm Müller-Spreer GEr und Taktiker John Kostecki USA verteidigte ihre Führung und geht mit 2 Punkten Vorsprung auf 'Quatum Racing' mit Bora Gulari USA und Terry Hutchinson USA in den heutigen Schlusstag. 'Aleghre' mit Andre Soriano GBR und Andy Horton USA liegen als 3. bereits 8 Punkte zurück. Der Bericht mit Rangliste und die Video.
Samstag, 20. Mai 2017   

Melges 24 - European Sailing Series 2017 - Act 2 - Riva ITA - Day 1

 Melges 24 - European Sailing Series 2017 - Act 2 - Riva ITA - Day 1 Regnerisches Wetter verzögerte gestern den Auftakt zur zweiten Runden der europäischen Jahresmeisterschaft, die gleichzeitig auch als italienische Meisterschaft zählt. Erst um 16h beruhigte sich das Wetter soweit, das bei 10-14kn Nordwind eine erste Wettfahrt gesegelt werden konnte. Carlo Fracassoli ITA gewann den Lauf vor Travis Weisleder USA und Tonu Toniste EST. Bester (und einziger) Schweizer ist Jürg Hotz SUI auf Rang 15 der 39 Teams aus 13 Nationen. Die Rangliste und der Tagesbericht.
Samstag, 20. Mai 2017   

Fireball - Swiss Championship 2017 - SV Mammern - Day 2

 Fireball - Swiss Championship 2017 - SV Mammern - Day 2 Nachdem es am Donnerstag zu wenig Wind hatte für einen zählbaren Lauf, gab es am Freitag kräftigen Westwind bis 30 Knoten. 3 Rennen konnten gefahren werden. Mermod/Moser RCO legten 3 Laufsiege hin, immer gefolgt von Paruzek/Kosvica CZE. Für Samstag und Sonntag wird deutlich weniger Wind vorausgesagt. Die Rangliste (PDF).
Samstag, 20. Mai 2017   (Bild © Loris Von Siebenthal)

Décision 35 - Open de Versoix - CN Versoix - Day 1

 Décision 35 - Open de Versoix - CN Versoix - Day 1 Das regnerisch-stürmische Wetter erlaubte zum Auftakt des GP von Versoix nur eine einzige Wettfahrt. 'Alinghi' (Ernesto Bertarelli SUI) gewann den Lauf vor 'Mobimo' (Christian Wahl SUI) und 'Zen Too' (Guy de Piccioto SUI). Nacra-17-Weltmeister Billy Besson FRA steuerte erneut 'Okalys', sie klassierten sich auf Rang 5. Die Klassen-Website mit der Rangliste.
Samstag, 20. Mai 2017   

Contender - Klassenmeisterschaft 2017 - SV Mammern - Day 1

 Contender - Klassenmeisterschaft 2017 - SV Mammern - Day 1 In Mammern begannen gestern auch die Contender ihre Klassenmeisterschaft. Die guten Westwind-Bedingungen ermöglichten drei Wettfahrten, mit den Rängen 3/1/2 übernahm Emilio Botta ITA die Führung vor dem punktgleichen Gernot Götz GER. Als beste Schweizerin folgt Jacqueline Rüfenacht SUI auf Rang 8. Am Start sind 17 Boote aus 3 Nationen. Die Rangliste (PDF).
Samstag, 20. Mai 2017   

Regatta-Wochenende Schweiz - 19.-21. Mai

 Regatta-Wochenende Schweiz - 19.-21. Mai Neben den bereits laufenden Schweizermeisterschaften der Fireball, Contender und Laser Standard & Radial (leider gibte s auch heute weder Berichte noch Ranglisten), ist an diesem Wochenende wieder viel los auf den Schweizer Seen. Die Swiss Challenge League beginnt heute in Romanshorn, auf dem Neuenburgersee steht der Bol d'Or auf dem Programm, dazu segeln zahlreiche Klassen eine weitere Schwerpunkt-Regatta. Wir informieren als einziges nautisches Medium in der Schweiz wie immer auch am Sonntag umfassend über das Geschehen.
 
News – Freitag, 19. Mai 2017
Freitag, 19. Mai 2017   

TP52 - World Championship 2017 - Scarlino ITA - Day 4

 TP52 - World Championship 2017 - Scarlino ITA - Day 4 In Scarlino an der TP52-WM stand gestern ein 23-Meilen-Langstrecken-Rennen auf dem Programm. Bei moderaten Bedingungen holte sich 'Quantum Racing' mit Bora Gulari USA/Terry Hutchinson USA den Sieg vor 'Platoon' mit Harm Müller-Spreer GER/John Kostecki USA. Als Lauf-Dritte verbesserte sich 'Allegre' mit Andres Soriano/Andy Horton USA auch in der Gesamtwertung auf Rang 3. Der Bericht mit Rangliste und die Videos.
Freitag, 19. Mai 2017   

Class 40 - Normandy Channel Race - Caen FRA - Day 5 - Sieg für Sharp GBR/Santurde ESP

 Class 40 - Normandy Channel Race - Caen FRA - Day 5 - Sieg für Sharp GBR/Santurde ESP Heute Morgen um 3:45 h CET haben Phil Sharp GBR/Pablo Santurde ESP in Caen das Ziel des Normandy Channel Race als Sieger erreicht. Für das 500 Meilen lange Rennen benötigten sie 4 Tage und 11 Stunden. Mit etwas mehr als 3 Stunden Rückstand wurden Jean Galfione/Nicolas Troussel FRA 2. Maxime Sorel/Antoine Carpantier FRA fehlen noch 5 Meilen um ihren 3. Rang zu bestätigen. Der Race-Viewer und der Bericht.
Freitag, 19. Mai 2017   

Kite Boarding - Kite Foil Gold-Cup - Act 1 - Boryeong KOR - Day 3

 Kite Boarding - Kite Foil Gold-Cup - Act 1 - Boryeong KOR - Day 3 Mit zwei Laufsiegen begann Kite-Foil-Goldcup-Gewinner 2016 Maxime Nocher MON die neue Saison beim Start in Korea bisher makellos. Florian Gruber GER folgt auf Rang 5 der Riccardo Lecchese ITA und Théo Lostis FRA folgen auf den Rängen 2 und 3. Gestern konnte mangels Wind nicht gekitet werden. Die Rangliste und der Bericht und die Videos.
Freitag, 19. Mai 2017   

Volvo Ocean Race - Neue Boote für 2019

 Volvo Ocean Race - Neue Boote für 2019 Die Organisatoren des Volvo Ocean Race haben gestern die neuen Boote und ein neues Konzept für das übernächste Volvo Ocean Race vorgestellt. Gleich zwei neue Boote sollen das Spektakel noch steigern. Auf den langen Etappen kommt ein foilender 60-Fuss-Einrümpfer zum Einsatz, die Inport-Races werden auf foilenden Gross-Katamaranen (32-50 Fuss) gesegelt. Der Bericht.
Freitag, 19. Mai 2017   

Regatta-Wochenende Schweiz - 19.-21. Mai

 Regatta-Wochenende Schweiz - 19.-21. Mai Gleich 3 Schweizermeisterschaften - (Fireball, siehe Bericht, sowie Laser Radial und Standard auf dem Bielersee (leider keine Infos heute) und die Klassenmeisterschaft der Contender stehen an diesem Wochenende auf dem Programm. Dazu gibt's auch die zweite Runde der Swiss Challenge League in Romanshorn und weitere Wochenend-Regatten. Wie immer wird www.sailing-news.ch jeden Morgen berichten.
 
loading content
1#1##0#0
 
 
loading content