responsive nav

Olympic Worldcup 2012 - Trofeo Princesa Sofia - Palma ESP - Day 4

Freitag, 6. April 2012   (Bild © martinezstudios.es)
 Olympic%20Worldcup%202012%20%20Trofeo%20Princesa%20Sofia%20%20Palma%20ESP%20%20Day%204
Leichte Winde dominieren auch die zweite Hälfte des Weltcups auf Mallorca, die Qualifikationen für die morgigen Medal Races treten heute in die entscheidende Phase. In beiden 470er-Feldern haben die Australier die Führung übernommen: Matthew Belcher/Malcom Page AUS führen bei den 470er-Männer mit 7 Punkten Vorsprung auf Calabrese/Delafuente ARG, Kivell/Ryan AUS folgen knapp dahinter auf Rang 3. Leboucher/Garos FRA sind auf Rang 5 zurückgefallen. Bei den 470er-Frauen verdrängten Elise Rechichi/Belinda Stowell AUS die bisher führenden Emmanuelle Rol/Hélène Defrance FRA knapp von der Spitze. Ai Kondo/Wakako Tabata JPN rückten auf Rang 3 vor, Kadelbach/belcher GER folgen knapp dahinter auf Rang 4. Im Kampf um das Medal Race stehen heute Bochmann/Panuschka GER und Vadlau/Schimak AUT auf den Rängen 9 und 10. Noch zehn Punkte beträgt der Vorsprung von Warrer/Hansen DEN bei den 49ern, Pink/Peacock GBR folgen auf Rang 2, Dyen/Christidis FRA steigerten sich auf Rang 3, Schadewaldt/Baumann GER sind 4. Auf Rang 10, punktgleich mit drei anderen Teams, folgen Zajac/Czajka AUT. Überragend weiterhin Ben Ainslie GBR bei den Finns mit zwei Laufsiegen, neu auf Rang 2 folgt nun Zach Railey USA, Daniel Birgmark SWE ist nun 3. - der Bericht der Finn-Klasse. Eine englische Führung gibt es auch bei den Starbooten durch Percy/Simpson GBR, die Olympia-Sieger liegen 8 Punkte vor den Olympia-Silbermedallisten Scheidt/Prada BRA, Pepper/Taylor NZL sind nun 3. Als Tagesbeste (1/3) rückten Rohart/Ponsot FRA auf Rang 7 vor, gute Chancen auf's Medal Race haben auch Polgar/Koy GER als 8., noch etwas steigern müssen sich Spitzauer/Habermüller AUT als 11. und Stanjek/Kleen GER als 12. Im Frauen Match Race haben sich Claire Leroy FRA (3-0 gegen Lucy McGregor GBR), Anna Tunnicliffe USA (3-0 gegen Ekaterina Skudina RUS), Olivia Price AUS (3-1 gegen Mandy Mulder NED) und Tamara Echegoyen ESP (3-1 gegen Sally Barkow) für die heutigen Halbfinals qualifiziert. Der offizielle Bericht, alle Ranglisten und das Video des Tages. Für heute sind nun frischere Winde gegen 20 kn angesagt.
Regatta-Info
loading content
Olympic Worldcup - Trofeo Princesa Sofia - Palma ESP

Montag, 2. April 2012– Samstag, 7. April 2012

Website


« Zurück

loading content
1#1#24399#0#0
 
 
loading content