responsive nav

ISAF Youth Sailing World Championship 2012 - Dublin IRL - Day 3

Dienstag, 17. Juli 2012   (Bild © Dave Maher)
 ISAF%20Youth%20Sailing%20World%20Championship%202012%20%20Dublin%20IRL%20%20Day%203
Auch am dritten Tag sorgten die ablandigen Westwinde in der Bucht von Dublin für sehr böige und drehende Verhältnisse. In allen Klassen gab es nochmals zwei Wettfahrten, heute ist nun Ruhetag. Bei den 420-Boys konnten Guillaume Pirouelle/Valentin Sipan FRA ihren Vorsprung auf 8 Punkte ausbauen, ebenso deutlich sind Goedhart/Van Steckelenborg NED auf Rang 2, Charles/Charles ESP folgen auf Rang 3. Dank eines Tagessieges sind Oczycz/Hoffmann GER auf Rang 4 vorgerückt. Bei den 420-Girls haben Carrie Smith/Ella Clarke AUS die Führung übernommen, Vose/Urwin GBR liegen punktgleich an 2. Stelle, nur zwei Punkte dahinter folgen Paternoster/Disalle ITA. Bei den 29ern konnten die Titel-Verteidiger Carlos Robles/Florian Trittel ESP ihre Führung behaupten, Rual/Biton FRA rückten aber bis auf einen Punkt heran. Neu auf Rang 3 folgen Lange/Majdalani ARG. Keine Veränderungen gab es bei den SL-16-Katamaranen wo White/Britz GBR ihre Führung mit einem weiteren Tagessieg ausbauten, Darmanin/Copeland AUS und Demesmaeker/Hendrickx BEL behaupteten sich auf den Rängen 2 und 3. Bei den Laser Radial Boys behauptete sich Mitchell Kiss USA an der Spitze, Maksim Nikolaev RUS folgt 3 Punkte dahinter, Herrmann Tomasgaard NOR ist als Tagesbester auf Rang 3 vorgerückt. Dicht beisammen auch die Spitze der Laser Radial Girls, wo Line Höst NOR weiterhin 3 Punkte vor der überraschenden Pinar Kaydar TUR und 4 Punkte vor Julia Karlsson SWE an der Spitze liegt. Weiterhin souverän Saskia Skills GBR bei den RS:X-Windsurferinnen, Anastasiya Valkevich BLR liegt als 2. bereits 13 Punkte zurück, Naomi Cohen ISR ist neu auf Rang 3 vorgerückt. Bei den RS:X-Windsurfern behauptete sich Titelverteidiger Wonwood Cho KOR an der Spitze vor Mattia Camboni ITA und Kiran Badloe NED. Bei Halbzeit der ISAF-Junioren-WM führt Frankreich das Nationen-Klassement vor England und Spanien an, Deutschland folgt auf Rang 10, die Schweiz ist 34. Alle Ranglisten, der Tagesbericht und die Videos.
Regatta-Info
loading content
ISAF Youth Sailing World Championship 2012 - Dublin IRL

Samstag, 14. Juli 2012– Samstag, 21. Juli 2012

Website


« Zurück

loading content
1#1#25661#0#0
 
 
loading content