responsive nav

News Archiv

Freitag, 10. Juni 2011   
 Paralympic%20Worldcup%202011%20%20Sail%20for%20Gold%20%20Weymouth%20GBR%20%20Day%204
Bei moderateren 15-18 kn Wind konnten gestern alle drei paralympischen Bootsklassen je drei Wettfahrten segeln. Keine Veränderungen gab es bei den Sonars wo John Robertson GBR und sein Team nun mit 5 Punkten Vorsprung auf Udo Hessels NED führen, weitere 4 Punkte dahinter folgt Bruno Joudren FRA. Bei den 2.4 m IJ liegt Damien Séguin FRA nun wieder auf Rang 1 gefolgt von Paralympic-Gold-Medallist Paul Tingley CAN und Andre Rademaker NED. Der vormalige Leader Thierry Schmitter NED ist nach Startstrafen auf Rang 4 zurückgefallen. Bei den Skud 18 werden die drei führenden Teams die Medaillen unter sich ausmachen. Daniel Fitzgibbon/Liesl Tesch AUS, Rickham/Birell GBR und Dunross/Cox AUSliegen deutlich vor der Konkurrenz. Alle Ranglisten und der offizielle Bericht.
Regatta-Info
loading content
Olympic Worldcup 2011 - Sail for Gold - Weymouth GBR

Montag, 6. Juni 2011– Samstag, 11. Juni 2011

Website


« Zurück

loading content
1#1#20796#0#0
 
 
loading content