420 - World Championship 2017 - Fremantle AUS - Day 4

Dienstag, 2. Januar 2018   
 420  World Championship 2017  Fremantle AUS  Day 4
Am 4. Tag der 420er-WM drehte es wieder auf, bei 20-24kn wurden wiederum je zwei Läufe gesegelt. Das Feld er Männer segelte die ersten Final-Regatten in Gold- und Silverfleet. Carlos Balaguer/Antoni Massanet ESP, welche dieses Jahr bereits die EM gewannen, behaupteten sich an der Spitze. Mit 3 Punkten Rückstand folgen Albert Torres/Francisco Mulet ESP auf Rang 2, Chris Charlwood/Josh Dawson AUS fielen auf Rang 3 zurück. Punktgleich auf Rang 4 folgen die Tagesbesten (1/2) Thomas André/Justin Baradat FRA. Morgan Lauber/Léo Tétaz SUI konnten sich auf Rang 13 verbessern, Nick Zeltner/Till Seger SUI folgen als 26.
Keine Veränderungen gab es bei den Frauen: Nia Jerwood/Monique De Vries AUS führen weiterhin mit 4 Punkten Vorsprung auf Laura Harding/
Eleanor Grimshaw AUS. Maria Caba/Pilar Caba ESP sind weiterhin 3. Solène Mariani/Maude Schmid SUI verbesserten sich auf Rang 8.
In der U17-Wertung gab es erneut einen Leader-Wechsel: Als Tagesbeste übernahmen Tommaso Cilli/Bruno Mantero ITA die Führung mit einem Punkt Vorsprung auf Pol Marsans/Alex Marsans ESP. Sophie Mosegaard/Samira Rast SUI sind weiterhin auf Rang 14. Alle Ranglisten, der Tagesbericht und das Video des Tages.
Die Wettfahrten von heute sind bereits im Gange, der Live-Ticker informiert über das Geschehen. Gegen Mittag sollten alle Ergebnisse vorliegen.
Regatta-Info
loading content
420 - World Championship 2017 - Fremantle AUS

Donnerstag, 28. Dezember 2017– Mittwoch, 3. Januar 2018

Website


« Zurück

loading content
1#1#44574#0#0
 
 
loading content