Olympic Worldcup 2018 - Finals - Marseille FRA - Day 2

Donnerstag, 7. Juni 2018   
Auch am 2. Tag des Weltcup-Finales in Marseille gab es Sonne und moderate Seabreeze. Als Tagesbeste mit den Rängen 2 und 4 übernahmen Balazs und Zsombor und Gyapjas HUN bei den 470er-Männer die Führung mit einem Punkt Vorsprung auf Xammar/Rodriguez ESP. Hannah Mills/Eilidh McIntyre GBR konnten ihre Führung bei den 470er-Frauen behaupten, als Tagesbeste rückten Mas-Depares/Cantero ESP bis auf einen Punkt heran. Gleich zwei neue Leader gibt es bei den Finns: Jorge Zarif BRA und Josh Junior NZL teilen sich punktgleich die Führung, Jonathan Lobert FRA ist auf Rang 3 vorgerückt. Im Nacra 17 übernahmen Ruggero Tita/Caterina Banti ITA die Führung gemeinsam mit den punktgleichen John Gimson/Anna Burnett GBR. Bei den Windsurf-Männern übernahm Pierre Le Coq FRA mit zwei Laufsiegen die Führung, bei den Windsurferinnen setzte sich Lilian De Geus NED mit 6 Punkten Vorsprung auf Stefania Elfutina RUS an die Spitze.
Alle Ranglisten und der Bericht.
Regatta-Info
loading content
Olympic World Cup - Finals - Marseille FRA

Dienstag, 5. Juni 2018– Sonntag, 10. Juni 2018

Website


« Zurück

loading content
1#1#45592#0#0
 
 
loading content