Olympic Classes - World Championship 2018 - Aarhus DEN - Day 7

Donnerstag, 9. August 2018   
Bei zuerst leichten, am Nachmittag dann frischen, durch eine Gewitter-Front verursachten Winden, wurde gestern die WM der Olympia-Klassen in Dänemark fortgeführt. Die beiden 470er-Felder und die Finns haben ihre Qualifikationen für die Medal Races vom Freitag abgeschlossen, je die ersten 8 Nationen, die einen Olympia-Quoten-Platz eroberten, stehen fest, die Listen finden sich in den Berichten. Im Finn hat Max Salminen SWE die Führung übernommen, er geht mit 8 Punkten Vorsprung auf die punktgleichen Zsombor Berecz HUN und Josh Junior NZL ins Medal Race. Nur einen Punkt dahinter hat auch Nicholas Heiner NED noch alle Titel-Chancen. Bei den 470er-Männer führen Anton Dahlberg/Frederik Bergström SWE mit 6 Punkten Vorsprung auf Tetsuyo Isozaki/Akiro Takayanagi JPN und Kevin Peponnet/Jérémy Mion FRA. Der Tagessieg in der einzigen Wettfahrt des Tages ging an Norizan/Abdul Aziz MAS, welche die WM auf Rang 13 beenden. Die 470er-Frauen standen nicht mehr im Einsatz, im morgigen Medal Race gehen Ai Kondo/Miho Yoshioka JPN mit 5 Punkten Vorsprung auf Camille Lecointre/Aloise Retornaz FRA an den Start. Die RS:X-Windsurfer und die Nacra17-Katamarane hatten gestern ihren Ruhetag, alle anderen Klassen segelten gestern weitere Final-Läufe: Im Laser Standard übernahm Pavlos Kontides CYP mit einem 2. Rang in der einzigen Wettfahrt des Tages die Führung. Matthew Wearn AUS und Sam Meech NZL folgen auf den Rängen 2 und 3. Und auch die Laser Radial konnten nur einen Lauf segeln, Paige Railey USA hat die Führung zurück erobert, Emma Plaeschart BEL und Anne-Marie Rindom DEN folgen nur einen Punkt dahinter auf den Rängen 2 und 3. Heute stehen nochmals 2 Läufe auf dem Programm. Die 49er standen erst am Nachmittag im Einsatz und mussten vor der Gewitterfront zurück in den Hafen fliehen. Die 49erFX konnten dagegen gleich drei Läufe segeln: Dank sieg in der Schluss-Wettfahrt übernahm Tanja Frank AUT, die vor 2 Jahren in Rio die Nacra17-Bronze-Medaille gewann, mit Lorena Abicht AUT die Führung. Mit 5 Punkten Rückstand folgen Natasha Bryant/Annie Wilmot AUS auf Rang 2, Annemiek Bekkering/Anette Duetz NED folgen auf Rang 3. Alle Ranglisten, der Tagesbericht und das Video des Tages.
Regatta-Info
loading content
Olympic Classes - World Championship 2018 - Aarhus DEN

Donnerstag, 2. August 2018– Sonntag, 12. August 2018

Website
more news for Regatta Olympic Classes - World Championship 2018 - Aarhus DEN

» view all news for Regatta Olympic Classes - World Championship 2018 - Aarhus DEN
todays top news


« Zurück

loading content
1#1#46108#0#0
 
 
loading content