Mini 650 - Mini-Transat - La Rochelle FRA - Leg 1 - Day 3

Mittwoch, 4. Oktober 2017   
 Mini 650  MiniTransat  La Rochelle FRA  Leg 1  Day 3
Nach zwei Tagen Aufkreuzen in westlichen Winden drehte es gestern auf Nord-Ost. Die Minis segeln in der Anfahrt auf das Cap Finisterre nun Vorwind und konnten auf bis gegen 10kn beschleunigen. Gestern Abend un 21. führte Erwan Le Mené FRA das Feld der Protos weiter an, mit 0,5 Meilen Rückstand rückte Favorit Ian Lipinski POL aber nahe auf. Jörg Riechers GER folgt als 3. mit 5 Meilen Rückstand. Simon Koster's SUI südliche Route zahlte sich bisher nur mässig aus. Der Schweizer verbesserte sich zwar auf Rang 11, sein Rückstand beträgt aber bereits 22 Meilen. Die etwas frischeren Winde entlang der Küste Nord-Spaniens - Koster war gestern Abend mit 10,2kn schnellster im Feld - dürften ihn in der vergangenen Nacht aber wieder näher an die Spitze geführt haben. Bei den Serien-Minis liegen Erwan Le Draoulec FRA und 0,1 Meilen dahinter Rémi Aubrun FRA praktisch gleich auf. Clarisse Cremer FRA folgt eine Meile dahinter auf Rang 3. Weiterhin gut im Rennen auch Valentin Gautier SUI der mit 6 Meilen Rückstand 5. ist. Yann Burkhalter SUI behauptete sich auf Rang 12. Der Race-Viewer, die Berichte und die Videos.
Regatta-Info
loading content
Mini 650 - Mini-Transat - La Rochelle FRA

Sonntag, 1. Oktober 2017– Donnerstag, 30. November 2017

Website


« Zurück

loading content
1#1#43884#0#0
 
 
loading content